LeserbriefBad Wurzach (Leserbrief) - Wieder einmal siegt die politische Schwarzwurstmentalität nach dem Motto „ Wenn das Geld verzockt ist greifen wir dem kleinen in die Tasche." Geldverschwendung im großen Stil für Gutachten, Marketingkonzepte, und Planungskosten wird zum Wahrzeichen für Kebabcity. So kann man nur sagen" Das Maß ist voll."

Der Bürger soll wieder einmal die Zeche für verfehlte Beschlußabnickerpolitik bezahlen. Hier spiegelt sich altbewährtes Handeln wie im Bausündenregister, „ Wa ma machd moß en Wuuza read nix sei, wiaschd ausseah, ond es ka gar id gnua koschda."

So bleibt nur abzuwarten was die kommenden Wahlen dazu sagen.

Michael Späth
88410 Bad Wurzach

Ihr Leserbrief zu diesem Thema

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.