AAPolizei200 Bad Wurzach - Ermittlungen wegen Diebstahls hat die Polizei gegen einen unbekannten Mann eingeleitet, der am Mittwochnachmittag, gegen 14.00 Uhr, in der Schule in der Memminger Straße auffiel und aus einem Büro Bargeld entwendet haben soll. Gegenüber einer Lehrerin, die den Verdächtigen im Schulgebäude noch vor dem Bekanntwerden des Diebstahls angesprochen hatte, äußerte dieser, die Therme zu suchen.


Nachdem der Unbekannte weitergegangen war, wurden eine offen stehende Bürotür und das Fehlen des Bargeldes festgestellt. Laut Zeugenangaben wird der Mann wie folgt beschrieben: 35 bis 40 Jahre alt, zirka 170 Zentimeter groß, kurzes, graumeliertes Haar, tiefe, dunkle Stimme, kurze Bartstoppeln, bekleidet mit einer dunklen ärmellosen Weste, einer grauen Hose und hatte einen schwarzen Rucksack bei sich.

Personen, denen der Unbekannte ebenfalls aufgefallen ist oder die Hinweise zu diesem geben können, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Bad Wurzach, Tel. 07564 2013, zu melden.

 

 

Pressemitteilung Polizeipräsidium Konstanz

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter