10salvatorBad Wurzach - Am 10. September wurden die Fünftklässler in einem feierlichen Rahmen von ihren zukünftigen Mitschülern, Elternvertreter, Lehrern und der Schulleitung begrüßt. Der Schulseelsorger P. Mariusz Kowalski hieß alle Gäste herzlich willkommen.



Besonders spannend wurde es, als er die Kinder der einzelnen Klassen 5a-5c bat aufzustehen. Neugierig blickten die neuen Schüler über die Köpfe der Turnhalle hinweg, um ihre neuen Klassenkameraden zu erblicken. Nicht weniger aufregend war es, als die Eltern aufstehen sollten, die bereits selber Schüler des Salvatorkollegs waren.


Im Anschluss feierten alle gemeinsam einen Gottesdienst. Dabei staunten die Anwesenden nicht schlecht, als P. Mariusz Kowalski einen Regenschirm auspackte. Anhand dieses Alltagsgegenstands zeigte er den neuen „Kleinen“ an der Schule, dass sie sich am Gymnasium stets geborgen fühlen können und sicherlich nicht im Regen stehen gelassen werden.


Auch P. Friedrich Emde hieß als Schulleiter die neuen Fünftklässler willkommen. Auch P. Hubert Veeser ließ es sich nicht nehmen an der Begrüßung teilzuhaben und ist extra von München angereist. Die Schüleraufnahme wurde musikalisch durch die Streicher-AG umrahmt. Im Anschluss an den öffentlichen Teil der Feier lud der Elternbereit zu einem kleinen Snack ein.

 

Text und Bilder von Franziska Angerer

 

  • IMG_9183
  • IMG_9186
  • IMG_9187

  • IMG_9199
  • IMG_9202
  • IMG_9207

  • IMG_9208
  • IMG_9211
  • IMG_9217

  • IMG_9218

 

 
Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter