Bad Wurzach - Der Wanderverein Bad Wurzach lud die Kinder des Ferienprogamms zu einer Wanderung ins Maislabyrinth am Gut Hügle in Bottenreute bei Ravensburg ein. Los ging es dann am Donnerstag, den 20.08. mit dem Bus.

Unter der Leitung von Hildegard Kolb und Rainer Grünbeck, sowie 2 weiteren Betreuern, fuhren die 40 Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren bis nach Oberhofen. Von dort verlief dann die Wanderung am Metelisweiher vorbei (hier wurde Mittagsrast gemacht) in 1 1/2 Stunden zum Gut Hügle.

Dort angekommen konnten die Kinder sich auf dem Spielplatz aufhalten. Dann ging es endlich in das Maislabyrinth. Hier wurden verschiedene Gruppen gebildet, die das Labyrinth durchliefen und dabei mehrere Aufgaben lösen mussten. Dafür bekamen die Kinder eine kleine Überraschung. Nach ca. 1 Stunde wurde dann nochmals der Spielplatz und der Streichelzoo besucht.

Der Bus brachte dann die kleinen Wanderer wohlbehalten und pünktlich um 17 Uhr wieder zurück nach Bad Wurzach.

 

Text und Bilder: Hildegard Kolb

 

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter

 

 

Quelle: Center for Systems Science and Engineering der Johns Hopkins University

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.