Bad Wurzach - Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde. Dies konnte man deutlich an den strahlenden Gesichtern der 120 Kinder sehen, die am Samstag den Weg in die Reithalle am Leprosenweg zum Ferienprogramm des RFV Bad Wurzach gefunden haben.

Auf insgesamt 8 Pferden und 6 Ponys verschiedenster Größen, konnten die Kinder erste Reiterfahrungen machen. Sie wurden von erfahrenen Pferdebesitzern in der Halle bzw. auf dem Außenplatz geführt und hatten Zeit die Tiere zu streicheln und Fragen zu stellen.

Für das leibliche Wohl sorgte das Helferteam des RFV Bad Wurzach mit Kaffee und Kuchen, um die Wartezeiten zu versüßen. Die Organisatorin Verena Riedle war begeistert von der großen Teilnahme und das große Interesse der Kinder am Pferd und am Reitsport. „Es war ein toller Nachmittag, der allen Spaßgemacht hat“.

Text und Bilder: Heidi Burkhart

 

 

 

 

 

 

 

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter

 

 

Quelle: Center for Systems Science and Engineering der Johns Hopkins University

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.