Bad Wurzach - So ein verregneter Montag – genau richtig für das Bad Wurzacher Ferienprogramm! Mit viel Freude nahmen 11 Kinder beim „Zeichnen eines Objekts“ teil. Zuerst führte die Künstlerin Brigitta Krause die interessierten Kinder in die Welt des Zeichnens ein.

Sie durften verschiedene Formen wie Kreise, Rechtecke, Würfel, Ellipsen, Dreiecke usw. zeichnen. Danach nahmen die Nachwuchszeichner ein richtiges Objekt als Vorlage. Jedes Kind legte eine Muschel vor sich und zeichnete diese nach. Aus ein paar einfachen Linien wurden tolle Objekte mit Schraffur.

 

Mehrere Kinder durften am Montagnachmittag bei der „Fantasiereise ins Feuerland mit Pinsel und Farbe“ in eine vielfältige und zauberhaft rote Welt eintauchen. Von roten Käfern und Vögeln bis hin zu großen und kleinen roten Blumen – die jungen Künstler ließen ihrer Fantasie freien Lauf. Mit verschiedenen Farbtönen malte jedes Kind sein eigenes rotes Feuerland auf Leinwand, das die Teilnehmer am Ende stolz präsentierten. Eine weitere „Fantasiereise mit Pinsel und Farbe“, dieses Mal „unter die Wasseroberfläche“, findet am Montag, 07.09.2015, statt.

 

Tipp für die nächsten Tage: Für „Geländespiel und Grillen mit den Pfadfindern „Royal Rangers““ am Freitag, 21.08.2015, „Clowns – Theaterworkshop“ am Montag, 24.08.2015, und Donnerstag, 03.09.2015, sowie „Kegeln mit Spiel, Spaß und Spannung“ am Freitag, 28.08.2015, können sich die Kinder und Jugendlichen noch anmelden. Bei weiteren Veranstaltungen des Ferienprogramms sind noch Plätze frei (s. Übersicht). Also, schnell anmelden!

 

freie Plätze im Ferienprogramm finden Sie hier.

 

Weitere Infos und Anmeldungen:

Stadt Bad Wurzach,
Tel.: 07564 302-110,
E-Mail: jasmin.raiser@bad-wurzach.de,
Internet: www.bad-wurzach.de.

Viel Spaß beim Ferienprogramm und einen schönen Sommer!

 

Text und Bilder: Stadt Bad Wurzach

 

  • SAM_3716SAM_3716
  • SAM_3718SAM_3718
  • SAM_3719SAM_3719

  • SAM_3720SAM_3720
  • SAM_3721SAM_3721
  • SAM_3722SAM_3722

  • SAM_3723SAM_3723
  • SAM_3725SAM_3725
  • SAM_3726SAM_3726

  • SAM_3729SAM_3729
  • SAM_3730SAM_3730

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter

 

 

Quelle: Center for Systems Science and Engineering der Johns Hopkins University

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.