Seibranz
- Der Einladung des Kirchenchores u. Männerchores folgten viele Zuhörer aus der Gemeinde. Die Pfarrkirch St. Martin in Seibranz war bis auf den letzten Platz besetzt. Anlass dazu war das Benefizkonzert der beiden Seibranzer Chöre zu Gunsten der Kirchenrenovierung.

 

Unter den Zuhörern war neben dem Hausherren Stadtpfarrer Stefan Meier, Bürgermeister Bürkle, Rektor Herbert Sgier, Ortsvorsteher Thomas Wiest, der langjährige Dirigent beider Chöre Hubert Lehn.

Die Einleitung erfolgte durch Praeludium u. Fuge in G-Dur, gespielt an der Orgel durch Laura Heber, Tochter des Dirigenten des Männerchores. Der Kirchenchor unter der Leitung von Agnes Schad eröffnete das Konzert mit „Alles, was Odem hat“ von Friedrich Silcher, mit „Schau auf die Welt“ von John Rutter einem der bedeutendsten und populärsten Komponisten der Chor- und Kirchenmusik.

Wunderschön vorgetragen wurde „Vater unser“ von Hanne Haller, passend zur Adventszeit das Lied „wir freuen uns“ von Klaus Heizmann, als Abschluss das in Deutschland als Adventslied bekannte Stück „Tochter Zion“. das mit viel Feingefühl, sauberer Abstimmung und großer Präzision vorgetragen wurde. Begleitet wurde der Kirchenchor durch Stefanie Gropper an der Flöte, an der Harfe Christina Beck, Klarinette, Melanie Gregg, Pauken, Norbert Schad u. am Klavier Oxana Müller-Becker.

Der Männerchor unter der Leitung von Erwin Heber hatte sich ebenfalls passendes Liedgut für dieses Ereignis ausgesucht. Mit „Tebje Pojom“ ein Russischer Kirchengesang eröffnete der Männerchor Frohsinn den zweiten Teil, weiter ging es mit „die Abendglocken rufen“ von Franz Abt, ein Klassiker folgte mit „You raise me up“, mit der „Hymne an die Nacht“ von Ludwig van Beethofen, folgte ein wunderschönes Lied. „Weihnachtsglocke“ von Hermann Sonnet ein Lied passend zum bevorstehenden Fest, als Abschluss des Männerchores gab es „Herr, du hast mein Flehn“ vernommen“, von Franz Schubert, kraftvoll und volltönend vorgetragen.

Als Höhepunkt des Benefizkonzertes traten zum Abschluss beide Chöre gemeinsam auf, mit dem Lied von der "Christrose" aus der Feder des Wiener Komponisten Robert Stolz, ein Weihnachtlicher Melodienreigen

An der Orgel spielte noch einmal Laura Heber „Pastorale in 3 Sätzen“, zum großen Finale wurde mit „O du fröhliche, oh du selige“ eines der bekanntesten Weihnachtslieder gemeinsam gesungen.

Die Zuhörer dankten den Chören mit Ovationen, selten wurde in einer Kirche so emotional Beifall geklatscht. Beiden Chören besonders, den beiden Dirigenten Agnes Schad u. Erwin Heber muss man ein großes Danke zollen, viele Singstunden wurden in den letzten Wochen abgehalten, Freizeit geopfert, alles für den guten Zweck, für manchen Konzertbesucher durfte deshalb eine großzügige Spende leichter aus dem Portmonee gekommen sein.

Es war ganz einfach ein gelungenes Konzert, eine schöne Einstimmung auf die bevorstehenden Weihnachtstage. Stefan Veser vom Männergesangverein Frohsinn bedankte sich zum Abschluss bei allen Mitwirkenden noch einmal recht herzlich.

Auf den dafür extra aufgebauten Hütten an der Kirche gab es Glühwein u. Plätzchen, dazu viel Gesprächsstoff anlässlich des gebotenen wunderbaren Chorgesanges.

 

 

Text und Bilder von Josef Hanss
Beachten Sie bitte den unten angefügten Bilder-Bestellservice

  • Konzert Seibranz JHA 14001Konzert Seibranz JHA 14001
  • Konzert Seibranz JHA 14002Konzert Seibranz JHA 14002
  • Konzert Seibranz JHA 14003Konzert Seibranz JHA 14003

  • Konzert Seibranz JHA 14004Konzert Seibranz JHA 14004
  • Konzert Seibranz JHA 14005Konzert Seibranz JHA 14005
  • Konzert Seibranz JHA 14006Konzert Seibranz JHA 14006

  • Konzert Seibranz JHA 14007Konzert Seibranz JHA 14007
  • Konzert Seibranz JHA 14008Konzert Seibranz JHA 14008
  • Konzert Seibranz JHA 14009Konzert Seibranz JHA 14009

  • Konzert Seibranz JHA 14010Konzert Seibranz JHA 14010
  • Konzert Seibranz JHA 14011Konzert Seibranz JHA 14011
  • Konzert Seibranz JHA 14012Konzert Seibranz JHA 14012

  • Konzert Seibranz JHA 14013Konzert Seibranz JHA 14013
  • Konzert Seibranz JHA 14014Konzert Seibranz JHA 14014
  • Konzert Seibranz JHA 14015Konzert Seibranz JHA 14015

  • Konzert Seibranz JHA 14016Konzert Seibranz JHA 14016
  • Konzert Seibranz JHA 14017Konzert Seibranz JHA 14017
  • Konzert Seibranz JHA 14018Konzert Seibranz JHA 14018

  • Konzert Seibranz JHA 14019Konzert Seibranz JHA 14019
  • Konzert Seibranz JHA 14020Konzert Seibranz JHA 14020
  • Konzert Seibranz JHA 14021Konzert Seibranz JHA 14021

  • Konzert Seibranz JHA 14022Konzert Seibranz JHA 14022
  • Konzert Seibranz JHA 14023Konzert Seibranz JHA 14023
  • Konzert Seibranz JHA 14024Konzert Seibranz JHA 14024

  • Konzert Seibranz JHA 14025Konzert Seibranz JHA 14025
  • Konzert Seibranz JHA 14026Konzert Seibranz JHA 14026
  • Konzert Seibranz JHA 14027Konzert Seibranz JHA 14027

  • Konzert Seibranz JHA 14028Konzert Seibranz JHA 14028
  • Konzert Seibranz JHA 14029Konzert Seibranz JHA 14029

 

(Preis pro Bilddatei 2,50  - Nutzung ausschliesslichen zu privaten Zwecken)

#joompiter_dbszimageordering{Benefizkonzert Seibranz;;josef.hanss@diebildschirmzeitung.de;;Eingangsbestätigung JH}#

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter

 

 

Quelle: Center for Systems Science and Engineering der Johns Hopkins University

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.