bild5306
Seibranz
- Bereits zum vierten Mal veranstalteten die Seibranzer Langjuppen ihren Narrensprung. Beim Zunftmeisterempfang herrschte Feierlaune unter den Vertretern der 25 Zünfte und 9 Musikkapellen. Und Zunftmeister „Willi Bu“ Butscher bekam von seinem Elferrat ein Überraschungsständchen zum 10jährigen Dienstjubiläum gesungen. (Foto: Der Elferrat bedankte sich bei bei Zunftmeister Willi Butscher (links) für seine 10jährige Leitung mit einer Urkunde, einem flüssigen präsent und einer Gesangseinlage)

 

Zu diesem Zweck hatte sich der Original-Elferchor gebildet. Zur berühmten „Heidi“-Melodie  war schnell der passende Text gefunden (aus Heidi war dabei „Willi, deine Welt ist die Fasnet“ geworden), sang der Zunftrat „wie die berühmten Zaiserl“ ihrer sichtlich gerührten langjährigen Oberjuppe ein Ständchen.

Musik prägte überhaupt den gesamten Verlauf des Zunftmeisterempfangs in Seibranz. Nach dem „Final Countdown“ und der Begrüssung durch „Willi Bu“: „Der Umzugsweg isch dr gleiche wie jeds Johr, damit sich koiner verlauft“ und besagter Zaiserl-Einlage sorgte die zunfteigene Vollgasbänd dafür daß es keinen mehr auf den (erstmals aufgestellten) Stühlen hielt. Und weil Willi Bu nebenberuflich auch noch im Männerchor Seibranz aktiv ist  war es selbstverständlich, daß beim Zunftmeisterempfang viel gesungen wird. Dazu  hatte der Zunftmeister auch mit Natalja Moldowan eine kongeniale Duett-Partnerin aus den eigenen Reihen, mit der er gemeinsam mit der Vollgasbänd auch den Michael Holm Hit „Tränen lügen nicht“ schmetterte. Und auch beim Spezial: „D´Langjupp sucht den Superstar“ ging es wie beim großen Vorbild natürlich hauptsächlich um Musik.

Apropos Partner: Josch Ortmann von den Leutkircher Stadthexen, der gemeinsam mit Willi-Bu den Umzug kommentierte, hatte als Gastgeschenk eine alte Schneeschaufel mit gebracht. Diese hatte zwar schon bessere Tage gesehen, eben genauso wie die Winter in Seibranz auch schon mehr Schnee gebracht hatten.

Einen besonderen Zaubertrank brauten die Holagi Hexen aus Neukirch  für den Zunftmeister und die anderen Gäste: Die farbliche Ähnlichkeit der Flüssigkeitmit einer äussert bekannten Lustpille war natürlich rein zufällig... Bereits zum dritten Mal waren auch die Winzer aus dem Taubertal mit dabei. Mit viel Gottvertrauen liessen sie ihren riesigen Römer, gefüllt  mit ihren edlen Tropfen, in der ganzen Halle kreisen. Auch der Zunftmeister durfte kosten, wobei er gleich noch seine dritte große Liebe anzeigte. Reckte er doch den Römer in die Hallenhöhe wie weiland die WM Helden 2014 ihren WM-Pokal in den brasilianischen Nachhimmel.

Gschupfte Nudla, allerdings in gesungener Form brachten die Vertreterinnen der Wurzacher Riedspatza mit. Dies genügte auch vollommen, waren die Gäste zuvor schon mit der delikaten „Juppen-Suppe“ hervorragend verköstigt worden. Für den passenden Augenschmaus sorgten die Mädchen der Unterschwarzacher Garde, die natürlich nicht ohne Zugabe von der Bühne durften, bei der Willi Bu dann gerne den Vorhang spielte.

Sehr schön war, daß  alle Narrenzünfte aus Bad Wurzach, also Riedmeckeler, Chadalohs, Schoafböck, Deiflsböck, Baadgoischdr und Schwaazer Butz beim Narrensprung mit dabei waren. Aus die Zünfte aus der Leutkircher Gegend waren vollzählig vertreten. Erstmals mit dabei waren auch die Jordan-Hexen aus Bergatreute.

Schön war bei diesem Zunftmeisterempfang aber auch, daß es angehm wenig Redebeiträge gab. So konnten sich die Narren auf das konzentrieren was sie am besten können: Feiern. Womit dann auch ganz schnell die nachweihnachtliche Melancholie durch beste Feierlaune ersetzt wurde.

 

Text und Bilder von Uli Gresser
Beachten Sie bitte den unten angefügten Bilder-Bestellservice 

 

  • bild5297bild5297
  • bild5298bild5298
  • bild5299bild5299

  • bild5300bild5300
  • bild5301bild5301
  • bild5302bild5302

  • bild5306bild5306
  • bild5308bild5308
  • bild5309bild5309

  • bild5311bild5311
  • bild5312bild5312
  • bild5314bild5314

  • bild5315bild5315
  • bild5316bild5316
  • bild5318bild5318

  • bild5319bild5319
  • bild5320bild5320
  • bild5321bild5321

  • bild5325bild5325
  • bild5326bild5326
  • bild5327bild5327

  • bild5328bild5328
  • bild5329bild5329
  • bild5330bild5330

  • bild5331bild5331
  • bild5333bild5333
  • bild5334bild5334

  • bild5336bild5336
  • bild5337bild5337
  • bild5338bild5338

  • bild5340bild5340
  • bild5341bild5341
  • bild5342bild5342

  • bild5343bild5343
  • bild5347bild5347
  • bild5348bild5348

  • bild5349bild5349
  • bild5350bild5350
  • bild5351bild5351

  • bild5352bild5352
  • bild5353bild5353
  • bild5357bild5357

  • bild5358bild5358
  • bild5360bild5360
  • bild5361bild5361

  • bild5362bild5362
  • bild5363bild5363
  • bild5364bild5364

  • bild5365bild5365
  • bild5368bild5368
  • bild5369bild5369

  • bild5370bild5370
  • bild5371bild5371
  • bild5374bild5374

  • bild5375bild5375
  • bild5376bild5376
  • bild5377bild5377

  • bild5378bild5378
  • bild5380bild5380
  • bild5381bild5381

  • bild5383bild5383
  • bild5384bild5384
  • bild5386bild5386

  • bild5389bild5389
  • bild5391bild5391
  • bild5392bild5392

  • bild5393bild5393
  • bild5394bild5394
  • bild5395bild5395

  • bild5397bild5397
  • bild5403bild5403
  • bild5404bild5404

  • bild5406bild5406
  • bild5408bild5408
  • bild5409bild5409

  • bild5411bild5411
  • bild5415bild5415
  • bild5416bild5416

  • bild5418bild5418
  • bild5420bild5420
  • bild5421bild5421

  • bild5422bild5422
  • bild5423bild5423
  • bild5424bild5424

  • bild5425bild5425
  • bild5427bild5427
  • bild5428bild5428

  • bild5429bild5429
  • bild5430bild5430
  • bild5431bild5431

  • bild5432bild5432
  • bild5433bild5433
  • bild5435bild5435

  • bild5436bild5436
  • bild5437bild5437
  • bild5439bild5439

  • bild5440bild5440
  • bild5441bild5441
  • bild5442bild5442

  • bild5443bild5443
  • bild5444bild5444
  • bild5448bild5448

  • bild5452bild5452
  • bild5455bild5455
  • bild5456bild5456

  • bild5458bild5458
  • bild5460bild5460
  • bild5461bild5461

  • bild5462bild5462
  • bild5463bild5463
  • bild5464bild5464

  • bild5465bild5465

 

 

#joompiter_dbszimageordering{Zunftmeisterempfang Seibranz - UG;;ulrich.gresser@diebildschirmzeitung.de;;Eingangsbestätigung UG}#

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.