Seif

Hauerz - Auf einer Fachmesse hat es klick gemacht: die jungen Seifs fanden den Automaten namens "Frische-Box" ganz cool. Die Idee hat sie nicht mehr losgelassen. Am vergangenen Freitag wurde die Frische-Box aufgestellt und montiert. Die Waren werden auf drei Grad gekühlt und immer frisch nachgefüllt. In frostigen Zeiten heizt der Automat sogar.

Kaum waren die Monteure abgezogen, waren Hauerzer Kunden zur Stelle. Julian- nun in vierter Generation der Familienmetzgerei mit dem angeschlossenen Gasthof Neubau - erklärt den ersten Kunden wie der Automat funktioniert. Elena hat sich in d die Betriebsanleitung eingelesen.

Ab sofort können hungrige Sportler und durstige Gäste rund um die Uhr versorgt werden. Nur Alkohol darf von Gesetzes wegen nicht verkauft werden. Aber so eine kalte Cola erfrischt ja auch sehr gut. Öffnungszeiten sind nun Wurscht.

 

Text und Bilder von Hans Reichert

 

  • HRIMG_0088HRIMG_0088
  • HRIMG_0102HRIMG_0102
  • HRIMG_0109HRIMG_0109

  • HRIMG_0116HRIMG_0116
  • HRIMG_0125HRIMG_0125
  • HRIMG_0129HRIMG_0129

  • HRIMG_0130HRIMG_0130
  • HRIMG_0136HRIMG_0136
  • HRIMG_0142HRIMG_0142

  • HRIMG_0152HRIMG_0152
  • HRIMG_0163HRIMG_0163
  • HRIMG_0172HRIMG_0172

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter

 

 

Quelle: Center for Systems Science and Engineering der Johns Hopkins University

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.