Dietmanns - Traditionelle Blasmusik, bravouröse Soli, moderner Big-Band-Sound bis hin zu aktuellen Hits. Dazu gabe es einen gelungenen Weltrekord mit einer insgesamt 22.62 Meter langen Bierlatte. Die Becher mit feinstem Meckatzer Weißgold wreuden auf Kommando geleert. Was will man mehr beim Dietmannser Frühlingsfest.

 

Vorstand Markus Riß konnte neben der Ortsvorsteherin Monika Ritscher zahlreiche Gäste, gekleidet mit Dirndl und Lederhosen, aus den Nachbargemeinden begrüssen. Einem besonderen Willkommensgruss galt der „Band die Waidigel“ aus Reinhardsried im Ostallgäu die seit 1997 zusammen spielt.

Anfangs etwas zaghaft füllte sich das Zelt zur Meckatzer-Blasmusik-Nacht beim 42. traditionellen Frühlingsfest am Samstagabend. Aber getreu dem Motto je später der Abend, je mehr Gäste strömten ins Bierzelt, letztendlich hatten die Veranstalter einmal mehr die Hütte voll.

 

Die insgesamt 17 Musiker, dabei zwei Damen, zeigten im ersten Teil des Abends mit hervorragenden Solisten Blasmusik der Extraklasse. Mit der Verpflichtung der Waidige hatte der veranstaltende MV Dietmanns einen absoluten Glücksgriff getan. Vorstand Markus Riß: "Das letzte Mal waren die Band vor knapp fünf Jahren beim Jubiläumsfest in Diepoldshofen in der Region. Seither haben wir uns um die Waidigel bemüht und jetzt endlich haben wir es geschafft."

 

Bandleader Christoph führte die Band durchs Programm. Aufgeführt wurde ein breitgefächertes Repertoire feinster Blasmusik. Ein Höhepunkt dabei war unter anderem Detlef (Klarinette/Sax), der mit der Blockfläte das Stück „Zirkus Renz“ spielte. Markenzeichen der Band: Traditionelle Blasmusik, bravouröse Soli, moderner Big Band Sound bis hin zu aktuellen Hits. Dabei kommt es der Band sehr zugute, dass jeder der Musiker mindestens ein zweites Instrument beherrscht. Mit der Maxime, der Spaß auf der Bühne muss sich auf das Publikum übertragen, geben die Musiker 110% und bringen das Publikum auf Bänke und Stühle.

 

 

Weltrekord: Die längste Bierlatte der Welt
Ein Weltrekordversuch der auch gelang eine insgesamt 22.62 Meter lange Bierlatte mit feinstem Meckatzer Weißgold, wurde auf Kommando geleert.

Während der Umbauphase der Band, führte Markus Riß zusammen mit den Jungmusikantinnen Laura, Michelle, Julia und Franka die Verlosung der Meckatzer-Blasmusik-Nacht durch. Mit Hilfe der Sponsoren und Lieferanten gab es tollte Preise zu gewinnen. Der Hauptpreis blieb in Dietmanns, sehr zur Freude der Gewinnerin „Bea“. Der Hauptpreis war ein Wochenende mit einem Mercedes Benz Cabrio.

Anschließend folgt dann Party pur und rauf auf die Bänke mit den besten Festzeltklassikern bis zu aktuellen Hits aus den Charts.

 

Einmal mehr war auch dieser Abend der 42. Auflage des traditionellen Frühlingsfestes in Dietmanns ein Erfolg. Dieser ist aber auch für den Verein mit viel Arbeitsaufwand verbunden. Vorstand Markus Riß ist bei 230 Arbeitseinheiten und über 600 Einteilungen stolz auf seine Truppe. Getreu nach dem Motto "Zufriedene Gäste kommen auch nächstes Jahr wieder gerne" passt in Dietmanns, egal ob Küche oder Service einfach alles.

 

Die nächste Großveranstaltung ist mit dem Kreismusikfest in Haidgau ab dem 30. Mai bereits in den Startlöchern. So waren einige Helfer auch beim Dietmannser Frühlingsfest im Einsatz, denn Übung macht bekanntlich den Meister.

 

Text und Bilder von Josef Hanss
Bildbestellung

 

Die angezeigten Bilder haben eine Bildnummer. Pro Bilddatei berechnen wir 2,50 €. Teilen Sie bitte per Mail die gewünschten Bildnummern mit. Der Fotograf wird sich mit Ihnen bezüglich der Abrechnung und Bezahlung in Verbindung setzen. 

 

  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120301MVD Blasmusik 2018 JHA 120301
  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120302MVD Blasmusik 2018 JHA 120302
  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120303MVD Blasmusik 2018 JHA 120303

  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120305MVD Blasmusik 2018 JHA 120305
  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120307MVD Blasmusik 2018 JHA 120307
  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120308MVD Blasmusik 2018 JHA 120308

  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120309MVD Blasmusik 2018 JHA 120309
  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120310MVD Blasmusik 2018 JHA 120310
  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120311MVD Blasmusik 2018 JHA 120311

  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120312MVD Blasmusik 2018 JHA 120312
  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120313MVD Blasmusik 2018 JHA 120313
  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120315MVD Blasmusik 2018 JHA 120315

  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120316MVD Blasmusik 2018 JHA 120316
  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120318MVD Blasmusik 2018 JHA 120318
  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120319MVD Blasmusik 2018 JHA 120319

  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120320MVD Blasmusik 2018 JHA 120320
  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120322MVD Blasmusik 2018 JHA 120322
  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120323MVD Blasmusik 2018 JHA 120323

  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120324MVD Blasmusik 2018 JHA 120324
  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120325MVD Blasmusik 2018 JHA 120325
  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120326MVD Blasmusik 2018 JHA 120326

  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120327MVD Blasmusik 2018 JHA 120327
  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120328MVD Blasmusik 2018 JHA 120328
  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120329MVD Blasmusik 2018 JHA 120329

  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120330MVD Blasmusik 2018 JHA 120330
  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120332MVD Blasmusik 2018 JHA 120332
  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120333MVD Blasmusik 2018 JHA 120333

  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120335MVD Blasmusik 2018 JHA 120335
  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120337MVD Blasmusik 2018 JHA 120337
  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120338MVD Blasmusik 2018 JHA 120338

  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120339MVD Blasmusik 2018 JHA 120339
  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120341MVD Blasmusik 2018 JHA 120341
  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120343MVD Blasmusik 2018 JHA 120343

  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120345MVD Blasmusik 2018 JHA 120345
  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120346MVD Blasmusik 2018 JHA 120346
  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120347MVD Blasmusik 2018 JHA 120347

  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120350MVD Blasmusik 2018 JHA 120350
  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120353MVD Blasmusik 2018 JHA 120353
  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120354MVD Blasmusik 2018 JHA 120354

  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120355MVD Blasmusik 2018 JHA 120355
  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120356MVD Blasmusik 2018 JHA 120356
  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120357MVD Blasmusik 2018 JHA 120357

  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120358MVD Blasmusik 2018 JHA 120358
  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120359MVD Blasmusik 2018 JHA 120359
  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120360MVD Blasmusik 2018 JHA 120360

  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120361MVD Blasmusik 2018 JHA 120361
  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120363MVD Blasmusik 2018 JHA 120363
  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120364MVD Blasmusik 2018 JHA 120364

  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120365MVD Blasmusik 2018 JHA 120365
  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120366MVD Blasmusik 2018 JHA 120366
  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120367MVD Blasmusik 2018 JHA 120367

  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120368MVD Blasmusik 2018 JHA 120368
  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120369MVD Blasmusik 2018 JHA 120369
  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120370MVD Blasmusik 2018 JHA 120370

  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120371MVD Blasmusik 2018 JHA 120371
  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120372MVD Blasmusik 2018 JHA 120372
  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120373MVD Blasmusik 2018 JHA 120373

  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120375MVD Blasmusik 2018 JHA 120375
  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120377MVD Blasmusik 2018 JHA 120377
  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120379MVD Blasmusik 2018 JHA 120379

  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120381MVD Blasmusik 2018 JHA 120381
  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120382MVD Blasmusik 2018 JHA 120382
  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120385MVD Blasmusik 2018 JHA 120385

  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120386MVD Blasmusik 2018 JHA 120386
  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120389MVD Blasmusik 2018 JHA 120389
  • MVD Blasmusik 2018 JHA 120390MVD Blasmusik 2018 JHA 120390

 

 
Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter