20161107 101951Ellwangen-Dietmanns - Einen ganzen Vormittag lang gingen die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 und 2 der Grundschule Ellwangen-Dietmanns auf die Pirsch im wunderschön herbstlichen Wald. Mit Jäger Michael und Lehrerin Frau Gundelbacher entdeckten sie viele heimische Tiere wie Elster, Biber, Fuchs und Dachs.



Die Grundschüler erfuhren auch, dass sie in unseren Wäldern eher einem Reh begegnen würden als einem Hirsch oder gar einem Elch. Hampel Waldwicht und sein Freund der Rabe erzählten eine Geschichte über den Fuchsbandwurm. So lernten die Kinder, wie sie gefahrenfrei im Wald spielen und sich vor dem Bandwurm schützen können.


Eifrig bauten die Kinder für den Waldwichtel und seine Wichtelfamilie eine Hütte aus allerlei Naturmaterialien. Zum Abschluss des Waldtages zeigten die Schüler bei einem Quiz, was sie über die Tiere des Waldes gelernt hatten. Der Tag im Wald hat den Schülerinnen und Schüler so gut gefallen, dass sie auch noch im Klassenzimmer hin und wieder auf die Pirsch gehen.


Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3 und 4 gingen an einem verschneiten Novembermorgen in den Wald nahe Dietmanns. Dort wurden sie von der Försterin und Waldpädagogin Frau Fritz empfangen. Beim Eichhörnchen-Spiel schlüpften die Kinder in die Rolle eines Eichhörnchens auf Futtersuche im Winter. Danach verwandelten sie sich in einen Marder.


Bei diesem Spiel war der Geruchssinn gefordert. Als hungrige Marder suchten die Kinder die Duftspuren ihrer Beute. Wie die Erst- und Zweitklässler bauten auch die Dritt- und Viertklässler zum Abschluss eine Hütte aus Naturmaterialien. Im Unterricht wird das Thema „Wald“ nun vertieft behandelt.


Bericht und Bild Gudrun Scharneck  Grundschule Ellwangen-Dietmanns

Gudrun Scharneck

 

Grundschule Ellwangen-Dietmanns
Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter

 

 

Quelle: Center for Systems Science and Engineering der Johns Hopkins University

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.