IMG 0538Ellwangen-Dietmanns - Das diesjährige Schulfest der Grundschule Ellwangen-Dietmanns wurde unter strahlend blauem Himmel mit heißen Trommelrhythmen eröffnet. Zu diesem Zeitpunkt wussten nur wenige, dass nach dem offiziellen Programm weitere Gäste hinter dem Vorhang der Festbühne auftauchen würden.


Mit Irokesenschnitt begrüßte Schulleiter Roland Vögtle die zahlreichen Besucher. „Wie der schon aussieht. Den dürften wir doch gar nicht nach Ellwangen reinlassen.“ So begann er seine Begrüßungsrede und griff damit das Motto des folgenden Theaterstücks auf.

Die Schüler der Klasse 3 präsentierten in ihrer Aufführung auf leichte, humorvolle Weise wie schnell sich Vorurteile in Luft auflösen, wenn Menschen aufeinander zugehen und miteinander reden. So zeigten sie, dass z. B. nicht „Alle Viertklässler“ „blöde Affen“ sind, sondern auch mal jüngeren Grundschülern helfend zur Seite stehen. Genauso waren die „Alten Herren“ plötzlich kein „Friedhofsgemüse“ mehr, sondern Fußballprofis, die den „jungen Wilden“ auch mal ein paar Tricks beibringen können. Zwischen den einzelnen Szenen tanzten die „coolen Typen“ der Klassen 1 und 4 sowie die „Fußballprofis“ der Klasse 2.

Das offizielle Programm wurde mit dem zur Aufführung passenden Lied vom Vierfarbenland beendet. Im Anschluss konnten sich die Kinder in einer Hüpfburg austoben und bei einem Quiz tolle Preise gewinnen. Dank der Unterstützung des Elternbeirates gab es reichlich Kaffee, Kuchen und Essen.

Spannend wurde es noch einmal gegen Ende des Festes. Trotz Sonnenscheins wurden Herr Schulleiter Vögtle und alle Gäste in die Halle gebeten. Als sich der Vorhang der Festbühne öffnete, wurde es kurze Zeit mucksmäuschenstill. Hinter dem Vorhang hatten sich heimlich ehemalige Grundschüler der letzten 15 Jahre zusammengefunden.

Gemeinsam mit den jetzigen Schülern der Klassen 1 bis 4 sangen sie für Herrn Schulleiter Vögtle das Lied „Applaus, Applaus“. So bedankten sie sich bei ihm für die gute Zeit in der Schule und wünschten sich, er möge nie in den Ruhestand gehen.

Diese gelungene Überraschung, die Schülerdarbietungen sowie die Ausgestaltung des Rahmenprogramms durch den Elternbeirat haben das Schulfest zu einem besonderen Erlebnis gemacht.

IMG 0516

Text und Bilder: Grundschule Ellwangen-Dietmanns

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter

 

 

Quelle: Center for Systems Science and Engineering der Johns Hopkins University

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.