bild01Ellwangen/Dietmanns - In der Pfarrkirche Ellwangen standen am Freitag, den 18. September die 13 neuen Erstklässler der Grundschule Ellwangen/Dietmanns im Mittelpunkt. „Wenn dir das Leben eine Zitrone gibt, mach Limonade draus.“ (Foto: Die Schulanfänger der Grundschule Ellwangen/Dietmanns erhalten Gottes Segen)

 

So bereitete Herr Pfarrer Tungl die Kinder in dem eigens für sie gestalteten Gottesdienst mit humorvollen Weisheiten auf das bevorstehende Schulleben vor. Anschließend bat er die zukünftige Klasse 1 zu sich und erteilte jedem einzelnen Kind Gottes Segen. Dem Klassenlehrer und Rektor Herrn Roland Vögtle überreichte er einen Schutzengel für das Klassenzimmer.

Nach dem Gottesdienst erlebten die Kinder der Klasse 1 mit ihren Eltern und Verwandten eine ganz besondere Einschulungsfeier. In der Festhalle lagen bereits die Indianerstämme der Apachen und Hopis aus den Klassen 2 bis 4 auf der Lauer. Ihre Trommelklänge zur Eröffnung der Feier zogen die neuen Erstklässler sofort in ihren Bann. Mit großen Augen und voller Begeisterung verfolgten die Schulanfänger die nun folgende Theatervorführung, die Tänze und Gesänge.

Herr Vögtle hieß die Klasse 1 nun offiziell herzlich willkommen. Als er fragte: „Wollt ihr auch einmal trommeln?“ waren sich alle sofort einig. Bereitwillig teilten die Indianer ihre Trommeln mit den Neuankömmlingen. Unter Anleitung des Trommelprofis Martin Grieser erklangen kurz darauf die ersten mitreißenden Rhythmen.

bild02

Klasse 1 lässt die Trommeln erklingen

Mitreißend war auch das Willkommenslied unter Leitung der Lehrerinnen Gudrun Scharneck und Nadine Eller. Auch hier konnten die „Neuen“ gleich mitklatschen. Zur Erinnerung an den ersten Schultag überreichten die Zweitklässler jedem Kind eine gebastelte Blume mit persönlichen Wünschen und Grüßen.

Ausgestattet mit guten Wünschen und Rhythmus im Blut bezogen die 13 Kinder mit ihrem Klassenlehrer Herrn Vögtle das Klassenzimmer. Dort zeigten sie in ihrer allerersten Schulstunde, dass sie schon ganz toll zuhören und lesen können. In saure Zitronen musste bis dahin noch kein Abc-Schütze beißen.

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.