09 kegeln Arnold ZapfBad Wurzach - Die Senioren mussten nach Niederstotzingen und erlitten trotz guter Leistungen eine Niederlage. Spitzenmäßige 608 Holz erzielte Arnold Zapf in Niederstotzingen.

 

Verbandsliga - Seniorenspiel

TSV Niederstotzingen - TSG Bad Wurzach 7 : 1 3431 : 3292

Obwohl die Wurzacher im Hinspiel zu Hause die Gegner aus Niederstotzingen bezwingen konnten, war ihnen bewußt, dass dieses Rückspiel in Niederstotzingen nicht einfach wird. Niederstotzingen ist sehr heimstark und hatte in Bad Wurzach einen schlechten Tag. Doch die Wurzacher traten selbstbewußt an und gaben ihr Bestes.


Arnold Zapf startete sehr gut und konnte mit 608 : 592 den ersten aber einzigen Mannschaftspunkt gewinnen. Zeitgleich unterlag Andreas Hagner mit guten 546 : 579. Die Wurzacher hatten aufgrund des geringen Rückstandes immer noch Hoffnung eine Niederlage verhindern zu können. Doch als auch Ralf Dosch trotz gutem Ergebnis (544 : 575) verlor und Walter Staudt mit 527 : 590 viel Holz abgeben musste, schwanden die Hoffnungen. Trotz dem Rückstand von 111 Holz kämpften Josef Häusle (535 : 549) und Wolfgang Weishäupl (532:546) stark, aber erfolglos. Der Gegner war zu stark.



Vorschau für das Wochenende 13./14.01 2018

Am kommenden Samstag kommt eine der ligastärksten Mannschaften nach Bad Wurzach, SKC Vilsingen.
Der SKC Vilsingen liegt derzeit auf dem zweiten Tabellenplatz und hat gute Chancen die Meisterschaft dieser Saison für sich zu entscheiden.
Ein hochklassiges Spiel ist zu erwarten.


Samstag, 13.01.2018

Heimspiele:

09:30 Uhr Herren 3 – SKC Gerbertshaus/Kehlen
13:00 Uhr Herren 1 – SKC Vilsingen
16:30 Uhr Herren 2 – SKC Vilsimgen 2


Auswärtsspiele:

11:00 Uhr KSV Baienfurt 4 – Herren 5

Sonntag, 14.01.2018

Heimspiel
10:30 Uhr Herren 4- KSV Baienfurt 2

Auswärtspiel
12:30 FV Burgberg – SG Wangen/Wurzach



Bericht und Bild Andreas Hagner

 

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok