wandernBad Wurzach - Am Sonntag den 30.07.2017 holen wir die ausgefallene Tour vom 09.07. nach. Wir starten am Amtshaus um 9.00 Uhr. Die Fahrt geht über Leutkirch und Legau an die Iller. Über den Erlebnissteg mit Aussichtsturm queren wir den Fluß und fahren nach Kronburg. Zurück radeln  wir über Aitrach nach Bad Wurzach. Die Strecke ist meist auf Nebenstraßen, für  Mountain und E-Bikes gut zu bewältigen. Entlang der Fischtreppe und nach dem Erlebnissteg ist der Weg grob gekiest. Eine Mittagsrast und Kaffeepause ist geplant. Nähere Info bei Franz Mohr Tel.: 07564/2110

26jahresabschluss

Bad Wurzach - Die diesjährige Jahresabschlussfeier des Salvatorkolleg Bad Wurzach brachte einige personelle Veränderungen, die Preisübergabe, der wie in jedem Jahr zahlreichen Preise für besondere schulischen Leistungen, wurde erstmals von einer Beamerprojektion für einen reibungslosen Ablauf unterstützt. Bild: Ein bewegender Abschied nach 36 Jahren für Gabriele Benkert-Groer: Ihre Schützlinge überreichten ihr jeweils eine Rose

Espe

Unterschwarzach - Mit Rektor Reinhard Espe, der die Schule 23 Jahre lang mit viel Herzblut leitete, und seiner Frau Theresa, die viele Jahre das Schulleben als dessen Sekretärin „im Griff“ hatte, verlassen zwei Institutionen die „Dorfschule mit der schönsten Aussicht“. Nachfolgerin als Rektorin wird die aus Bad Wurzach stammende Martina Schmid-Pfeiffer. Mit einer Verabschiedungs- und Einsetzungsfeier wurden die Drei gebührend geehrt. Reinhard Espe übergibt symbolisch den Schlüssel der Schule an seine Nachfolgerin Martina Schmid-Pfeiffer

Hauerz - Am Sonntag, den 6. August feiern die Hauerzer ihr alljährliches Freibadfest. Der Tag startet mit einem gemeinsamen Wortgottesdienst um 10:00 Uhr. Nach einem leckeren Mittagessen beginnen dann die beliebten Gruppenspiele für jedes Alter. Dabei machen es die Kleinen den Erwachsenen mit den „Only for kids-Spielen“ vor, wie ein spannender Wettbewerb um das Hauerzer Freibadbecken aussehen kann. Wie jedes Jahr können sich alle Teilnehmer auf eine mords Gaudi und auf tolle Preise freuen.

Bad Wurzach - Mit Kerstin Baer und Elke Osterkamp haben sich zuletzt zwei interne Bewerberinnen für neue Führungsaufgaben bei der Stadtverwaltung durchgesetzt.
Bild Links: Kerstin Baer  + Rechts: Elke Osterkamp

afdx200Bad Wurzach - Am kommenden Donnerstag, 27. Juli ab 19 Uhr findet in Bad Wurzach der „Allgäustammtisch“ der Freunde und Mitglieder des AfD Kreisverbands Ravensburg statt. Wir freuen uns dazu den AfD-Bundestagskandidaten für den Wahlkreis Biberach, zu dem auch Bad Wurzach und Kisslegg gehören, begrüßen zu dürfen.

Arnach - Unser Leser Joachim Schnabel war über die zwei Tage der Dorfplatzeinweihung in Arnach mit der Videokamera aktiv. In einem Film über 16 Minuten sind die Highlights und das Geschehen rund um das Einweihung festgehalten. Herrn Schnabel besten Dank für die Zurverfügungstellung des Filmdokumentes.

Eintürnenberg - Wenn das wahr wäre, wäre das ein Schock, finden Sie nicht? In der Wenn das wahr wäre, wäre das ein Schock, finden Sie nicht? In der Kirchengemeinde Eintürnenberg steht das in Wirklichkeit nicht zur Debatte; hin gegen der Erhalt des Pfarrhauses sehr wohl.

Bad Wurzach - Vor den Ferien ist die Riedsporthalle zu einem Berufeparcour umgewandelt worden. Die siebten Klassen der Realschule und Werkrealschule in Bad Wurzach durften sich an insgesamt 15 Stationen in den unterschiedlichsten Bereichen ausprobieren.

salvator

Bad Wurzach - Die im Jahr 2004 begonnene Förderung des Projektes Begabungsförderung des Salvatorkollegs durch die Friedrich Schiedel-Stiftung wird weitere zehn Jahre fortgesetzt. Der Vertrag wurde im Mai unterzeichnet und nun während der einmal im Jahr stattfinden Sitzung des Beirats der Begabungsförderung vorgestellt. Der Beirat Begabungsförderung am Salvatorkolleg – v.l. die beiden Geschäftsführer des Schulträgers Paul Stollhof, Hans-Peter Staiber, Dr. Reinhard Dörflinger (Schiedelstiftung), Bürgermeister Roland Bürkle, Professor Dr. Eva Stumpf, (wissenschaftliche Betreuung), Dietrich von Buttlar (Schiedelstiftung) sowie die Schulleitung mit Klaus Amann und Pater Friedrich Emde.

lissmac

Bad Wurzach/Ostrach - Im Rahmen einer Auszeichnungsfeier der Industrie- und Handelskammer Bodensee-Oberschwaben (IHK) am 20. Juli 2017 bei der Neher DIA GmbH & Co KG in Ostrach wurden die Auszubildenden der Firma LISSMAC für ihr besonderes Engagement als Ausbildungsbotschafter geehrt. v.l.n.r. Felix Gropper Industriekaufmann, Jasmin Seitz Industriemechanikerin, Markus Brunnbauer, IHK-Bereichsleiter Ausbildung, Jesus Neves Zerspanungsmechniker, Adi Teilhof Industriemechaniker

tennisBad Wurzach - Sowohl die Damen in der Kreisstaffel 1 als auch die Hobby-Mixed-Mannschaft verloren ihre Rundenspiele äußerst knapp. Beide Niederlagen kamen nur aufgrund der mehr verlorenen Spiele zustande, stand es doch jeweils nach Matches 3 : 3 und nach Sätzen 6 : 6 Unentschieden.

Bad WurzachBad Wurzach - Aufgrund des Großputzes ist die Riedsporthalle von 26.07. bis 11.08.2017 für alle Nutzer gesperrt. Ab 14.08.2017 können die Hallen 1, 2 und 3 wieder genutzt werden. Die Halle 4 ist während der gesamten Sommerferien gesperrt. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis und Beachtung.

IMG 2721Bad Wurzach - Vor allem die Nachwuchsreiter sammelten etliche Schleifen beim Springturnier auf dem „Grünen Hügel“. Julia Gindele gewann gleich zwei goldene Schleifen. Sie gewann den Reiterwettbewerb Schritt-Trab-Galopp und den Springreiterwettbewerb. Bild: Julia Gindele mit ihrem Pferd Malu G vom RFV Bad Wurzach

1Bad Wurzach - „Sueños del alma – Seelenträume“ – so lautet der Titel der nächsten Kunstausstellung, die in der Galerie im Amtshaus Bad Wurzach am Freitag, 28. Juli, um 19 Uhr, eröffnet wird. Elisabeth Burmester und Mónica Tauber aus Isny stellen gemeinsam ihre Werke „Frauen, Gesichter und Abstraktes“ aus: Acryl- und Ölmalerei (Fr. Burmester) sowie Bleistift- und Aquarellmalerei (Fr. Tauber).

moor extremBad Wurzach - Im Wurzacher Ried wurde lange Zeit Torf abgebaut. Bei der Wanderung durchs ehemalige Abbaugebiet am Samstag, 29.Juli 2017 um 14 Uhr, können Interessierte die Geschichte des Torfabbaus kennenlernen. Zeugen für diesen Abbau sind neben den beiden Torfwerken vor allem der Riedsee und der Stuttgarter See, die die Teilnehmer der Führung kennenlernen werden. Die Wanderung führt Gebhard Weber, Moorführer des Naturschutzzentrums.

Armin Hofmann Geheimnisvolle Moorwelten Schwenninger MoosBad Wurzach - Am Donnerstag, 27. Juli 2017, präsentiert der Natur- und Tierfotograf Armin Hofmann seine Dia- und Beamershow Geheimnisvolle Moorwelten. Die digitale Show führt die Zuschauer ins Moor und lässt sie einen Tag im Moor erleben. Zu bestaunen gibt es faszinierende Aufnahmen eines erwachenden Tages an einem Moorweiher, taubenetzte Feuchtwiesen, Kostbarkeiten aus Flora und Fauna, Libellen- und Schmetterlingstanz sowie einsame Sumpflandschaften.  „Früher sagenumwoben und unheimlich, heute Traumlandschaft für Romantikerin“, beschreibt Armin Hofmann die Landschaft. Jahrelanger schwieriger und nasser Einsatz war nötig um die Mystik dieser einzigartigen Natur  einzufangen. Im Jahreszeitenverlauf von Frühling bis Winter zeigt Hofmann wie sich die Moorlandschaft ändert und jedes Mal wieder neu präsentiert.

wandernBad Waldsee - Der Wanderverein Bad Wurzach e.V. lädt am Samstag, den 29.07.17 um 18 Uhr ins  Achbergstüble ein. Grillgut und Beilagen sollte jeder selber mitbringen. Für die  Getränke sorgt der Trachtenverein. Gesungen werden Volkslieder und alte  Schlager. Nähere Infos bei Hildegard Kolb Tel. 07564/2478 und im Internet unter www.wandern-bad-wurzach.de