Michelwinnaden

Michelwinnaden - Der Musikverein »Concordia« Michelwinnaden eröffnet mit dem Neujahrskonzert sein Jubiläumsjahr 2014 Das Neujahrskonzert in der Stadthalle wurde dieses Jahr von dem Musikverein »Concordia« Michelwinnaden musikalisch gestaltet. Dieser Anlass wurde zur Eröffnung des diesjährigen Jubiläumsjahres aufgrund des 100-jährigen Bestehens des Musikvereins »Concordia« Michelwinnaden genutzt.

vs560

Mittelurbach - Beim traditionellen Böllerschießen am letzten Nachmittag im alten Jahr war der Besucherzuspruch so groß wie nie zuvor in den letzten Jahren. Ortsvorsteher Franz Spehn, der sich dieses Ereignis nicht entgehen lässt, schätzte die Zahl der Besucher so knapp bei 250.

SchachlogoBad Waldsee - Die 13. Auflage des Silvester-Blitzschachturniers im Prisma gewann Herbert Beck (SK Memmingen) mit 8 von 9 möglichen Punkten. Zweiter wurde Juan Roldan-Güpner aus Bad Wurzach mit 7 Punkten vor dem Waldseer Andreas Uhl mit 6,5 Punkten. Diese drei Podestplätze wurden jeweils mit einem Pokal belohnt.

Polizei PresseinfoBad Waldsee (co) - Ein Unbekannter beschmierte in der Zeit von Sonntag bis Freitag die Außenfassade einer Schule im Döchtbühlweg mit verfassungsfeindlichen Symbolen und Äußerungen. Dadurch entstand der Stadt Bad Waldsee ein Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro. Wer Hinweise auf den Täter geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 07524/40430 beim Polizeiposten Bad Waldsee zu melden.

ReuteGaisbeurenReute/Gaisbeuren - Das Jahr neigt sich dem Ende zu... in seinen letzten Stunden blättern wir noch einmal die Tage im Kalender zurück und halten inne, um Vergangenes, Vorhandenes, Erwartungen und Neues zu bedenken. Und auch, um das neue Jahr zu planen. Im abgelaufenen Jahr 2013 hat sich in unseren Ortschaften wieder sehr viel ereignet über das es sich lohnt, es in Erinnerung zu rufen.

vs200Reute - Schon traditionsgemäß übernimmt die Musikkapelle Reute-Gaisbeuren am 2. Weihnachtsfeiertag in der Pfarr- und Wallfahrtskirche in Reute die musikalische Gestaltung des Festgottesdienstes. Dirigent Eugen Föhr hatte dazu in diesem Jahr eine besonders festliche Musikauswahl getroffen. Begonnen wurde mit der „Fanfare Royale", dann folgten bekannte Weihnachtslieder. Zur Gabenbereitung wurde „Veni Immanuel", ein Stück für Solotrompeter gespielt.

vs200Reute/Gaisbeuren - Es ist bei den Jungmusikanten aus Reute und Gaisbeuren schon lange Tradition, am Heilig Abend die Bevölkerung der jetzt gemeinsamen Ortschaft Reute-Gaisbeuren mit weihnachtlichen Klängen auf die Festtage einzustimmen. Begonnen wird um 13.00 Uhr in Gaisbeuren. Es wird an zentralen Plätzen, wie auch bei bekannten Fans der Blasmusik gespielt. Natürlich darf dabei auch nicht der Vorstand Rudi Heilig sowie der frühere Dirigent Siegfried Frommelt ausgelassen werden.

vs200Haisterkirch - Wie schon in den vergangenen Jahren lockte die Krippenfeier am Hl. Abend wieder ungewöhnlich viele Menschen ins Gotteshaus. Es hat sich in der Region herumgesprochen, dass diese Feier unter Leitung der Gemeindereferentin Kerstin Ploil Kinder wie Erwachsene besonders anspricht.

vs560

Haisterkirch - Hunderte von Menschen durften sich in der vorweihnachtlichen Zeit am Gesang, Prosavortrag und an den besinnlichen Versen, präsentiert vom Männerchor Haisterkirch, erfreuen. Chorleiterin Katrin Frick hatte auch dieses Jahr eine Programmfolge ausgewählt, die ganz auf das Charakteristische der Adventszeit zugeschnitten war.

vs200Reute/Gaisbeuren - Das Vororchester des Musikvereins Reute-Gaisbeuren lud am Sonntag, 22. Dezember zum fast schon traditionellen Weihnachtskonzert ein. Die knapp 30 Musikerinnen und Musiker boten und der Stabführung von Patrick Lang und Klaus Wachter ein abwechslungsreiches und interessantes Programm. Fabian Fischer führte kurzweilig durchs Programm.

Bad Waldseer Kurbetriebe im EK 200 Bad Waldsee - Die Abteilungsleiter der Städtischen Kurbetriebe Bad Waldsee haben sich mit Bäderdirektor Peter Blank an der Spitze zu ihrer letzten Monatskonferenz im Jahre 2013 im Krankenhaus St. Elisabeth in Ravensburg getroffen.

vs560

Haisterkirch - Am Samstag, 21. Dezember 2013 konnte der Vorstand des Musikvereins Haisterkirch, Markus Spieler in der festlich dekorierten Haisterkircher Turn- und Festhalle zahlreiche Besucher zum traditionellen Weihnachtskonzert begrüßen. Als Ehrengäste begrüßte er Herrn Bürgermeister Roland Weinschenk mit Gattin, sowie als Vertreter der Kirche die Gemeindereferentin Kerstin Ploil und die 2. Vorsitzende des Kirchengemeinderates Waltraud Ruf mit Gatten.

GALBad Waldsee - Sichere Radwege in die Stadt und zum Schulzentrum sind Voraussetzung für eine Minimierung des Autoverkehrs und für eine nachhaltige Verkehrspolitik in Bad Waldsee. Dazu gehören bei der Förderung des Radverkehrs u.a. Schutzstreifen für Radfahrer, wie sie bereits in der Frauenberg- und der Richard - Wagner - Str. umgesetzt wurden. Die Waldseer Grünen fordern seit langem, diese Markierungsarbeiten zügig fortzusetzen. Besonders dringlich im Bereich Friedhof - bzw. Frauenbergstraße.

SpitalBad Waldsee - Die vier Lichter des Friedens, des Vertrauens, der Liebe und der Zuversicht hat Pastoralreferent Egon Wieland bei der Weihnachtsfeier im Spital zum Heiligen Geist am Mittwoch angezündet und die Weihnachtsgrüße der katholischen Kirche übermittelt. V

on der evangelischen Kirche sprach Pfarrer Siegfried Kastler aus Alttann. Er nahm dabei Bezug zum zuvor erwähnten Licht des Friedens seines katholischen Kollegen. Er fragte, wie denn der Frieden in die Adventszeit komme und las anschließend das Weihnachtsevangelium.

vs200Bad Waldsee - Noch bis Weihnachten kann im historischen Rathaus die Ausstellung zum Thema „Flucht und Asyl" besichtigt werden. Die Arbeiten sind Fotografien von Werner Pleil und Bilder von Grischda Birk. Täglich zu den Öffnungszeiten des Rathauses.

vs200Bad Waldsee - Immer beliebter wird der freie Treff im städtischen Jugendkulturhaus PRISMA, der mittwochs, freitags und sonntags für Kids und Jugendliche ab elf Jahren angeboten wird. Von 15.00 bis 18.00 und von 19.00 bis 22.00 Uhr können die jungen Gäste entweder im „Red Chill Point" Spie­le spielen, Freunde treffen, ins Internet gehen oder einfach nur „abchil­len".

Polizei PresseinfoBad Waldsee +++ Mann erleidet bei Arbeitsunfall schwere Verletzungen +++ Frau zieht sich bei Unfall leichte Verletzungen zu +++ Unfallflucht +++

Initiative B30 neuBad Waldsee - "Gegen die Priorisierung des Landes können wir nichts tun. Wir möchten aber darüber informieren auf welche Art und Weise das Land Gaisbeuren und Enzisreute ins Abseits geschoben hat ", sagt Franz Fischer von der "Initiative B 30".

vs90Bad Waldsee - Die ca. 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Expert Keßler, Bad Waldsee haben sich dazu entschlossen, dieses Jahr auf Ihr zusätzliches Weihnachtsgeschenk im Wert von insgesamt 2000 € zu verzichten. Die Geschäftsleitung hat nochmals 1000 € draufgelegt, so dass ein Spendenbetrag in Höhe von 3000 € an soziale Projekte in der Region gehen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.