12hundBad Waldsee – Am Wochenende vom 03. bis 05. November haben die Freunde der Boxerhunde Reute e. V. auf ihrem Hundeplatz in Reute die Herbstprüfung vorzüglichen und vielen sehr guten Ergebnissen durchgeführt. Leistungsrichter Gernot Walz aus Freiburg konnte in den 25 Prüfungen sechsmal die Wertnote vorzüglich und neunmal sehr gut vergeben. Nur ein Teilnehmen musste dem Dauerregen am Sonntag Tribut zollen und hat die Prüfung abgebrochen.

jugendmusikwaldseeBad Waldsee - Auch in diesem Jahr wurde unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Roland Weinschenk der Musikpreis des Fördervereins der Jugendmusikschule Bad Waldsee ausgelobt. Die Lehrkräfte der Jugendmusikschule konnten 34 ihrer Schüler zur Teilnahme am Wettbewerb gewinnen. Die Wertungsspiele fanden bereits am 21. Oktober statt.

11elfter

Bad Waldsee – Trotz Regenwetter, pünktlich um 11:11 Uhr war eine riesige Menge Fasnetsfreunde auf die Hochstatt zum Federlesbrunnen gekommen, um gemeinsam mit Fasnetslader Ralph Zell, Zunftmeister Franz Mosch, dem Zunftrat und der Sammlerkapelle die fünfte Jahreszeit einzuläuten.

11waldhex

Osterhofen - Das gesamte Vorstandsteam der Narrenzunft „Waldhex“ Osterhofen-Hittelkofen und weitere Zunftmitglieder (insgesamt 16 Aktive) hatten sich Ende Oktober auf die Fahrt nach Weissensberg (Landkreis Lindau) begeben. Denn in der dortigen Festhalle fand der diesjährige Herbstkonvent der V.A.N (Verband Alb-Bodensee oberschwäbischer Narren) statt. Die Halle war proppenvoll. Neben den üblichen Regularien (Wahlen) gehörte zum Ablauf auch die Vorstellung der neu zugelassenen Masken.

SchachlogoBad Waldsee - Karl Heiler siegte bei der 26. Auflage der Waldseer Stadtmeisterschaft im Schach und verteidigte somit Stadtmeistertitel und Wanderpokal. Im nötigen Stechen bezwang er in der Blitzpartie Vizemeister Andreas Uhl. Beide hatten am Ende des Turniers 4,5 Punkte aus fünf Partien geholt. Rang drei belegte Xhevdet Hasani. Auf den Plätzen vier und fünf folgten Fisnik Hasani und Ralf Schmid. Spannende Duelle mit einer Bedenkzeit von jeweils 20 Minuten pro Spieler und Partie waren zwischen Teilnehmern verschiedener Generationen im Jugendkulturhaus Prisma angesagt. Die Stadtmeisterschaft bildete in diesem Jahr einen Teil der Events zum 30jährigen Bestehen des Jugendkulturhauses Prisma.

Stallbesichtigung Zürn 2Ravensburg - Der erste Agrarabend des neu besetzten Agrargesprächskreises Ravensburg war ein echter Besuchermagnet. Über 60 interessierte Mitglieder der umliegenden Landjugendgruppen sowie Berufskollegen nutzen die Gelegenheit, den neuen Milchviehstall von Matthias Zürn in Primisweiler besichtigen zu dürfen.

LogoKita Einstieg3508x2481Ravensburg - Bundesprogramm „Kita-Einstieg“ ermöglicht niederschwellige Angebote. Das Jugendamt Ravensburg nimmt seit September am Programm „Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend teil. Damit werden leicht zugängliche Angebote gefördert, die den Einstieg in die Kindertagesbetreuung erleichtern.

10 jaehrgaengerfest

Reute / Gaisbeuren - Am Mittwoch, 8. November versammelten sich die Klassenkameraden -Kameradinnen und Jahrgänger 1942 zu einem kleinen Fest. Rudi Heilig hatte dazu einen interessanten Tag vorbereitet. Vormittags war eine Betriebsführung beim Reisemobil-Hersteller Carthago in Aulendorf angesagt. 21 Teilnehmer wurden in zwei Gruppen durch das im Jahre 2012 neu erbaute Firmengelände geführt. Interessant war, dass bei Carthago nicht auf Halde gefertigt wird, jedes Mobil wird nach den Wünschen der Käufer zusammengebaut.

tg bad waldseeBad Waldsee - Am Sonntag hat die Mannschaft der Herren 40 ab 16:15 Uhr ihre Auswärtsspiele in Lonsee gegen den Gastgeber und Ehingen. Die A-Jugend muss auswärts am Samstag um 18:00 Uhr ihren zweiten Platz gegen Verfolger Leutkirch verteidigen und die D-Jugend hat um 16:45 Uhr ihre Partie in Vogt.

Die Herren 40 der TG Handballer bestreiten ihren zweiten Spieltag in Lonsee. Zwei Begegnungen stehen auf dem Plan. Das erste Spiel gegen Lonsee und das Zweite gegen Ehingen. Die A-Jugend hat in den letzten Spielen durch gute Leistungen überzeugen können.

171109 OH DSCF3307

Bad Waldsee - Bereits im Oktober 2016 konnte der Museums- und Heimatverein Bad Waldsee die Figur eines Bettlers erwerben, der den heimischen Bildhauern Zürn zugeschrieben wird. Er stammt aus einer großen Martinus-Darstellung, deren Verbleib unbekannt ist.

09 sanktmartin mittelurbach

Mittelurbach - Der Kindergarten St. Michael Mittelurbach feiert den St. Martin nicht nur am Sonntag ,den 12. November zusammen mit anderen Bad Waldseer Kindertagesstätten beim großen Martinsspiel im Bad Waldseer  Klosterhof (bei schlechter Witterung in St. Peter) sondern auch dazu im Königstal.

Abschlussklasse HauswirtschaftRavensburg – Im festlichen Rahmen der Lossprechungsfeier erhielten zwölf frischgebackene Hauswirtschafterinnen sowie 20 Landwirtinnen und Landwirte Ende Oktober ihre Urkunde für den erfolgreichen Berufsabschluss von Landwirtschaftsamtsleiter Albrecht Siegel überreicht. Die Abschlussveranstaltung der dreijährigen Berufsausbildungen fand in der Schwäbischen Bauernschule Bad Waldsee statt. Bild: Abschlussklasse Hauswirtschaft Yvonne Traub, Magdalena Butter, Elke Leibinger, Natascha Pollak, Beatrix Weirather, Brygida Martin, Birgit Herdrich, Ingrid Lanz, Petra Miller

Bild 1

Bad Waldsee - Beim Reit- und Fahrverein Bad Waldsee e.V. wurden am Samstag, den 04.11.17, auf der Reitanlage in Unterurbach, die Prüfungen zu den Reitabzeichnen RA10 bis RA6 abgenommen. (Im Bild v.l.n.r. Hans Hildenbrand, Samuel Degasperi, Lena-Marie Mayerhofer, Annabell Mayerhofer, Laura Röhm, Fiona, Maya Witzigmann, Jana Neff, Lena Hepp, Lilly Wachter, Mia Koch, Alisa Lauer, Janick Hoffmann, Lola Weinert, Linda Mayerhofer, Jasmin Hoffmann, Theresa Bucher, Sophie Ennulat, 2. Vorsitzender Joachim Kibler, Jugendleiterin Hanna Nold und Richterin Silke Madlener)

BadmintonBad Waldsee - Am Samstag, den 18.11.2017 findet der 3. Spieltag der Badminton-Bezirksliga statt.

Leserbrief 300.jpg Bad Waldsee (Leserbrief) - Laut Schwäbischer Zeitung vom 11.10. löste das Aus für den Windpark in Bad Waldsee bei Frau Hagenlocher, Vorsitzende der BI Lebenswerter Haistergau, „große Freude“ aus. Sie sei „froh, dass das jetzt vom Tisch“ sei. Ja, sie und der Vorstand wollten gar noch „darauf anstoßen“. Mann/Frau feiern also, die Blockade der lokalen Energiewende in Bad Waldsee.

DSCF1296

Bad Waldsee - Manuela Pietsch aus Bad Waldsee sammelt wie in jedem Jahr für ihre Aktion Weihnachtspäckchen für bedürftige Menschen in Bad Waldsee und Umgebung. Für Familien mit Kindern (Sozialamt und Kirchenhilfe), Obdachlosenhilfe Württemberger Hof, Kontaktladen Die Insel - Suchtkrankenhilfe Ravensburg-Weissenau, ARKADE e.V. Ravensburg (Hilfe für psychisch kranke Menschen), Pestalozzi-Kinderheim Stockach.

09 seminar

Bad Waldsee - Kann man sich die Gebärdensprache der Taubstummen in kurzer Zeit selbst beibringen? Ist Cybermobbing anders als „normales“ Mobbing? Mit diesen und anderen Fragestellungen befassten sich die Schülerinnen und Schüler der aktuellen Kursstufe 2 am Gymnasium Bad Waldsee im Laufe des letzten Schuljahres. Im Rahmen der Seminarkurse „Kommunikation“ (Leitung Christina Haug, Holger-Falk Trübenbach) sowie „Geschichte der Wissenschaft“ (Leitung Judith Moser, Bernd Bühler) wurden zu selbstgewählten Fragestellungen schriftliche Arbeiten angefertigt. Außerdem präsentierten die Schülerinnen und Schüler am Ende der Kurse ihre Ergebnisse, beides wurde benotet und kann die mündliche Abiturprüfung in der Kursstufe 2 ersetzen.

171107 OH DSCF3287

Ravensburg – Dem Thema verborgenen Orte im Landkreis näherten sich die Autoren wieder aus verschiedenen Blickwinkeln. In diesem Jahr waren diese etwas Besonderes, nämlich alles Volontäre von Schwäbisch Media, die im Rahmen ihrer Ausbildung die Möglichkeit hatten, einen eigenen Beitrag für den diesjährigen Band zu liefern. (Im Bild v.l.n.r. Hendrik Groth, Heinz Pumpmeier, Marlene Gempp, Sebastian Heilemann, Christian von der Heydt, Andreas Müller. Helena Golz, Trägerin des dritten Preises war verhindert)

jugendschutzBad Waldsee - TG Bad Waldsee schließt Basisüberprüfung im Kinder- und Jugendschutz ab. Bad Waldsee. In der TG Bad Waldsee gibt es weiterhin "Grünes Licht" für eine engagierte Kinder- und Jugendarbeit. Bild: Die Einsichtnahme ins Erweiterte Führungszeugnis der Ehrenamtlichen muss sorgfältig dokumentiert und spätestens alle fünf Jahre wiederholt werden. (Symbolfoto)

07bleiche

Bad Waldsee – Am Montagabend stellte Albrecht Reuß vom Planungsbüro Cityplan den Entwurf des Bebauungsplans für das Bleiche-Areal dem Ausschuss für Umwelt und Technik des Waldseer Gemeinderats vor. Der Parkplatz soll gedreht werden, bekommt 25 Stellplätze weniger, auf dem jetzt kostenfreien Areal bei der Ölmühle entsteht ein Festplatz und die jetzige Stadthalle weicht einem Lebensmittelmarkt mit 1200 Quadratmetern sowie einem Drogeriemarkt mit 800 Quadratmetern Fläche. Eine neue Stadthalle soll am Ende der jetzigen Fischteiche in der Steinacher Straße entstehen. (Im Bild: Blick vom Bleicheparkplatz auf die Stadthalle)