25henne

Bad Waldsee – Nach fast vier Wochen Wahlkampf haben die Bürger von Bad Waldsee Matthias Henne mit überzeugenden 80,8% (vorläufiges Endergebnis) zum neuen Bürgermeister gewählt. Bernhard Schultes erhielt 17,7 % der Stimmen, German Finster 0,7%, Peter Hellstern 0.5% und Simon Weißenbach 0,3% der Stimmen. Die Wahlbeteiligung lag bei 56,6 % der wahlberechtigen Bad Waldseer. (Im Bild Matthias Henne mit Gattin Sarah-Jane und den Kindern Matthilda und Philipp)

 

 

Rundherum war die Überraschung groß. Selbst Johannes Henne, Bruder von Matthias Henne und Bürgermeister in Immenstaad am Bodensee, hatte das Ergebnis in dieser Höhe nicht erwartet. Sehr viele vermuteten ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Bernhard Schultes und Matthias Henne.

 

Sämtliche Waldseer Musikkapellen, die Feuerwehr-Kapelle und der Fanfarenzug spielten zu einem Ständchen auf. Noch-Bürgermeister Roland Weinschenk verkündete in der Stadthalle das vorläufige Endergebnis und gratulierte dem Sieger Matthias Henne. Mehr als 500 Bürger Bad Waldsee wie auch Prominenz aus der politischen Nachbarschaft ließen sich den Wahlabend mit der Ergebnisverkündung nicht nehmen.

 

Matthias Henne zeigte sich in seiner Ansprache höchst erfreut vom Wahlergebnis und beeindruckt von dem herzlichen Empfang der Bad Waldseer. Mit den Bürgern zusammen möchte er die nächsten acht Jahre die Geschicke der Stadt Bad Waldsee in die Hand nehmen. Er bedankte sich bei seinen Mitbewerbern für einen sehr fairen Wahlkampf und bot eine konstruktive Zusammenarbeit mit Bernhard Schultes als stellv. Bürgermeister an. Ebenso bedankte er sich bei seiner Familie. Sein Vater (Bürgermeister a.D. ), Bruder Johannes und seine Gattin unterstützten seinen Wahlkampf mit intensivem Einsatz.

Die Waldseer Bürger gratulierten zu dem herausragenden Ergebnis und zur Wahl.

 

Zum Wahlergebnis

 

Bericht und Bilder Wolfgang Weiß

 

  • wwDSCF0752wwDSCF0752
  • wwDSCF0757wwDSCF0757
  • wwDSCF0760wwDSCF0760

  • wwDSCF0762wwDSCF0762
  • wwDSCF0766wwDSCF0766
  • wwDSCF0770wwDSCF0770

  • wwDSCF0782wwDSCF0782
  • wwDSCF0783wwDSCF0783
  • wwDSCF0785wwDSCF0785

  • wwDSCF0790wwDSCF0790
  • wwDSCF0792wwDSCF0792
  • wwDSCF0809wwDSCF0809

  • wwDSCF0812wwDSCF0812
  • wwDSCF0817wwDSCF0817
  • wwDSCF0826wwDSCF0826

  • wwDSCF0832wwDSCF0832

 

 
Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter

 

 

Quelle: Center for Systems Science and Engineering der Johns Hopkins University

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.