Bad Waldsee 50Bad Waldsee - Folgende Straßen sind in der Gemeinde Bad Waldsee wegen Fasnetsveranstaltungen zwischen 23. Februar und 5. März gesperrt:

 

 

Wegen Fasnetsveranstaltungen in Reute müssen am Samstag, 23. Februar, von 13.30 bis voraussichtlich 14 Uhr sowie am Sonntag, 24. Februar, von 12 bis voraussichtlich 17 Uhr, mehrere Straßen gesperrt werden.

Dies betrifft am Samstag, 23. Februar die Umzugswege vom Aufstellungsort beim Gasthaus „Stern“ in Reute zur Gaisbeurer Straße, Augustinerstraße bis zum Dorfplatz (Aufstellung des Narrenbaums).

Am Sonntag, 24. Februar befindet sich der Aufstellungsort an der Drei-Eichen-Straße, St.-Matthäus in Reute. Hier führt die Umzugsstrecke zur Elisabeth-Achler-Straße, Gaisbeurer Straße, Augustinerstraße, Bernhardstraße, Lettenweg zum Auflösungsort in die Jahnstraße zur Durlesbachhalle.

Am Narrenrechtabholen am Mittwoch, 27. Februar sind in der Altstadt in der Zeit von etwa 19 bis 20 Uhr folgende Sperrungen notwendig: Hauptstraße, Ravensburger Straße und  Ravensburger-Tor-Platz.

Am Gumpiger Donnerstag, 28. Februar sind von etwa 8 Uhr bis anderntags 7 Uhr folgende Straße gesperrt: Bleichestraße, Hauptstraße, Ravensburger Straße, Ravensburger-Tor-Platz, Friedhofstraße, Am Stadtgraben, Muschgaystraße, Wurzacher Straße, Hauptstraße bis Hochstatt.

Der Fasnetsumzug in Michelwinnaden wird am Freitag, 1. März, veranstaltet. Dies erfordert von 13.30 bis voraussichtlich 15.30 Uhr die Sperrung folgender Straßen: Heckengasse, Burgweiherstraße, Winterstetter Straße, Breiteweg, Blumenweg, Hohlgasse und Haslacherstraße.

Der Kinderumzug in Haisterkirch am Freitag, 1. März, erfordert von 14.30 bis 15 Uhr die Sperrung folgender Straßen: Hittelkofer Straße, Zur Spitzenkapelle, Öschweg und Körnerweg.

In Gaisbeuren wird am Freitag, 1.März, ein Fasnetsumzug veranstaltet. Deshalb müssen in der Zeit von 14 bis etwa 15 Uhr folgende Straßen gesperrt werden: Mohnweg, die L285, Friedensweg, St-Leonhard-Straße, Schmiedsgasse und St-Nikolaus-Gasse. Die Umleitung des allgemeinen Fahrzeugverkehrs erfolgt über die B 30, beziehungsweise je nach Umzugsfortschritt über die L 285.

Am Samstag, 2. März findet in Mittelurbach der traditionelle Fasnetsumzug statt. Deshalb müssen ab 13.30 Uhr bis voraussichtlich 17.30 Uhr folgende Straßen gesperrt werden: Burgstockstraße, Urbachstraße, Wilmenweg/Burgstockstraße. Zusätzlich wird die Burgstockstraße ab Einmündung Wilmenweg bis Einmündung Urbachstraße in der Zeit von 16 Uhr bis anderntags 1 Uhr voll gesperrt. Die Umfahrung ist über den Wilmenweg möglich. Auch eine innerörtliche Umzugs-Umleitungsstecke ist eingerichtet.

Der Fasnetsumzug des Narrenclubs Achstein e.V findet am Samstag, 2. März statt und erfordert in Bad Waldsee-Steinach in der Zeit von 13.30 bis zirka 15 Uhr die Sperrung folgender Straßen: Reutestraße, Dorfstraße, Propst-Kügelin-Straße, Abt-Moser-Straße, Bauernjörgstraße und Eberhardstraße. Die Umleitung des überörtlichen Verkehrs erfolgt über die Aulendorfer Straße, Bahnhofstraße, Bleichestraße, Steinacher Straße und umgekehrt.

Weiter geht es am Fasnetsmontag, 4. März, ab etwa 12 Uhr bis anderntags zirka 7 Uhr. Hier müssen folgende Straße gesperrt werden: Bleichstraße, Hauptstraße, Ravensburger Straße, Am Ravensburger Tor, Wurzacher Straße, Muschgaystraße, Am Stadtgraben, Friedhofstraße, Am Ravensburger Tor und Steinacher Straße.

Im Rahmen des Bad Waldseer Kinderumzugs am Fasnetsdienstag, 5. März sind von 14 bis 16 Uhr folgende Straße gesperrt: Hauptstraße, Hochstatt und die Grabenmühle.

 Für das Fasnetsvergraben am Abend müssen im Zeitraum von 19 bis zirka 20 Uhr folgende Straßen gesperrt werden: Gut-Betha-Platz, Hauptstraße, Ravensburger Straße, Hochstatt und Hauptstraße, Gut-Betha-Platz und Bleichestraße. Auflösungsort beim Fasnetsvergraben ist die Bleichestraße.

 

Pressemitteilung Stadt Bad Waldsee

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.