AAPolizei200+ + + Einmotoriges Geschäftsreiseflugzeug stürzt in den Bodensee + + + Mainau - Ein einmotoriges Geschäftsreiseflugzeug ist am heutigen Dienstagmittag, gegen 12.00 Uhr, nordöstlich der Insel Mainau auf Höhe Litzelstetten in den dort zirka 60 Meter tiefen Bodensee gestürzt.

 

Nach bisherigen Erkenntnissen war das Flugzeug mit zwei Personen, gegen 11. 30 Uhr, vom Flughafen Zürich in Richtung Hamburg gestartet. Um 11.53 Uhr teilten Zeugen dem Führungs- und Lagezentrum des Polizeipräsidiums Konstanz den Absturz mit, worauf Rettungs- und Einsatzkräfte zur Unglücksstelle entsandt wurden. Die Wasserschutzpolizei konnte die Absturzstelle lokalisieren und auch einige Trümmerteile an der Wasseroberfläche auffinden. Aktuell befinden sich Flugunfalluntersucher der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung auf dem Weg zum Unglücksort.

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter