Ausstellung Sepp Mahler- fremd und fröhlich

2MahlerMNV 3024Purulena

Bad Waldsee - Museum im Kornhaus Bad Waldsee - Zwei zusätzliche Öffentliche Führungen. Die Sepp-Mahler Ausstellung im Museum im Kornhaus Bad Waldsee findet zahlreiche interessierte Besucher. Einige der ausgestellten Blätter wurden noch nie öffentlich präsentiert. Die meist farbenfrohen Aquarelle und Pastelle zeigen eine unbekannte Seite des sonst mit seinen eher dunkeltonigen und schwermütigen Ölbildern bekannten „Moormalers“ aus Bad Wurzach (1901-1975).

 

Daher werden zwei weitere Öffentliche Führungen angeboten: am Freitag, 12.05. und am Pfingstsamstag, 03.06., jeweils um 15.00.

 

Die im Flyer angezeigte Führung am 20.05 entfällt; an diesem Samstag bleibt das Museum geschlossen, da in der Innenstadt von Bad Waldsee das „Lauffieber“ Vorrang hat. Die angekündigte letzte Führung am 10.06. dagegen findet statt.

 

Einen sehr farbenfrohen Sepp Mahler zeigt das Foto, ein Pastell aus der Reise nach Spanien 1973, „Purulena“. Dieses Gebiet östlich von Granada ist durchzogen von eindrucksvollen, schroffen Hügeln aus Kalkstein und von Menschenhand gebauten Höhlenwohnungen.

 

Die Ausstellung läuft noch bis zum 11. Juni 2017.
Öffnungszeiten: Freitag – Sonntag 13.30 – 17.30, Pfingstmontag, 05.06. geöffnet

 

Text und Bild von Brigitte Hecht-Lang

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter