MK HaidgauHaidgau - Im Rahmen einer außerordentlichen Gesamtversammlung war die Musikkapelle Haidgau am Samstag, 11.04.2015 im Musikhaus zusammen gekommen, um das anstehende 125-jährige Jubiläum im Jahr 2018 gemeinsam zu beschließen.


Begonnen wurde die Versammlung mit einem Rückblick auf das Jahr 1993, in dem die Musikkapelle ihr letztes Jubiläum feiern durfte. Ralf Krug gab einen Einblick in das damalige Fest und sprach abschließend die Empfehlung aus auch 2018 ein Kreisverbandsmusikfest zu veranstalten. Im weiteren Verlauf informierte Vorständin Katharina Fugunt die Musikerinnen und Musiker über die verschiedenen Eckpunkte und Rahmenbedingungen eines Kreisverbandsmusikfestes. Hierzu hatte sich die Vorstandschaft im Vorfeld bei benachbarten Kapellen informiert, die in den vergangenen Jahren Musikfeste durchgeführt hatten.

Katharina Fugunt konnte so den Mitgliedern der Kapelle eine klare Vorstellung zur Durchführung und zum Aufwand eines solchen Großereignisses vermitteln. Nach der folgenden offenen Diskussions- und Fragerunde entschied sich die Kapelle zur Abstimmung über das vorgestellte „Kreisverbandsmusikfest 2018 in Haidgau". Die Auszählung ergab ein einstimmiges und klares JA zur Feier des Jubiläums im Rahmen eines Kreisverbandsmusikfestes. Im Anschluss an die Abstimmung wurde auch umgehend der Startschuss gegeben und das weitere Vorgehen vorgestellt.

Möchten Sie uns unterstützen oder haben Fragen? – Kommen Sie einfach auf uns zu!
Die nächste Möglichkeit bietet sich beim Kurkonzert in Bad Wurzach am 03. Mai 2015.

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter

 

 

Quelle: Center for Systems Science and Engineering der Johns Hopkins University

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.