AAP560Ravensburg (ots) - Damen- und Herrenarmbanduhren der Marken Rolex und Tudor im Wert von mehreren zehntausend Euro haben vier unbekannte Täter am Mittwochnachmittag, gegen 15.40 Uhr bei einem bewaffneten Raubüberfall auf ein Uhren- und Juweliergeschäft in der Bachstraße erbeutet.

Zunächst hatte einer der Männer den in der Ravensburger Innenstadt gelegenen Laden betreten, ehe ihm wenige Sekunden später seine drei Komplizen folgten. Während einer der Täter die zwei Angestellten im Geschäft mit einer Kurzwaffe bedrohte, schlugen die anderen mit einem mitgebrachten Vorschlaghammer und einer Axt gezielt die Vitrinen der Rolex- und Tudor-Uhren ein, verstauten die entnommenen Uhren in einem mitgeführten Rucksack und flüchteten aus dem Laden in unterschiedliche Richtungen, nachdem sie die beiden Angestellten mit Tränengas/Pfefferspray besprüht hatten.

Die mitgebrachte Axt, den Vorschlaghammer und die Kurzwaffe, die sich als Spielzeugpistole herausstellte, ließen die Unbekannten in dem Juweliergeschäft zurück. Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung der Polizei fehlt von dem Quartett bislang jede Spur. Von den Tätern ist lediglich bekannt, dass sie alle zwischen 20 und 40 Jahre alt sein dürften und einen auffällig braunen Teint haben. Einer der Männer wurde mit auffällig blauen Augen und markanten Wangenknochen beschreiben.

Alle waren dunkel gekleidet und auf einer der Jacken soll ein Marihuana-Blatt abgebildet gewesen sein. Während einer der Täter ein vermutlich dunkelbraunes Basecap trug, trugen seine Komplizen helle Baseball Caps und hellgraue Arbeitshandschuhe.

Personen, die Hinweise zum Fluchtweg sowie Fluchtmittel oder zur Identität der vier Männer geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Ravensburg, Tel. 0751-803-3333, in Verbindung zu setzen.

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter

 

 

Quelle: Center for Systems Science and Engineering der Johns Hopkins University

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.