moehre

Bad Waldsee - Die "Möhre" in Bad Waldsee ist weit über die Grenzen von Bad Waldsee hinaus als erstklassiges vegetarisches und veganes Restaurant bekannt. Zusammen mit der Innenarchitektin Kathrin Mangold wurde dem Lokal nun ein zu den Speisen passendes Gesamtkonzept des Gastraumes verpasst. Mit dem Slogan "Speisen im Gemüsebeet" hat die Innenarchitektin gezeigt was mit Kreativität und Liebe zum Detail alles möglich ist. (Im Bild v.l.n.r. Innenarchitektin Kathrin Mangold, Bianca Wiesmuller-Baer, Spencer und Beau Baer) 

 

Über dem Tee- und Kräuterladen in der Wurzacher Straße hat sich die Möhre als vegetarisches Lokal etabliert. Bianca Wiesmuller-Baer ist die treibende Kraft und Chefköchin in der Küche der Möhre. Sie lebt seit jeher vegetarisch und hatte schon immer eine Leidenschaft für Essen. Die Möhre bietet kalifornische Küche mit frischen und aufregenden Geschmacksideen aus aller Welt. Alle Speisen und Getränke, die in der Möhre serviert werden, sowie alle verwendeten Zutaten stammen aus bevorzugt regionalem und saisonalem biologischem Anbau. Auf Wunsch werden Gerichte auch vegan zubereitet.

Als treuer Gast des Lokales hat sich die Innenarchitektin Kathrin Mangold zur Gestaltung des Gastraumes und des Aufganges angeboten. So wie im Lokal mit viel Liebe und Engagement gekocht wird, so hat sich die Innenarchitektin mit gleicher Detailbesessenheit an die Umgestaltung der Möhre gemacht.

 

Ein durchgängiges Gestaltungskonzept von Kathrin Mangold

 Innenarchitektin Kathrin Mangold aus Bad Wurzach hatte mit besonderen Vorgaben eine anspruchsvolle Aufgabe zu lösen. Der nicht ideale, von der Rückseite zur Wurzacher Straße hin gelegene Zugang, ist nicht veränderbar. Wärme, Stimmung und abgestimmte Farben empfangen den Gast dann aber am Entrée zum Lokal. Die Veränderung durch die Innenarchitektin sticht ins Auge. Mit der zugestandenen Gestaltungsfreiheit durch die Inhaber hatte Kathrin Mangold etwas Eigenständiges kreiert. Eine lindgrüne Farblinie wird ergänzt mit dem Orange der Möhre. Die Möhre war auch Vorbild für die herrlich gestaltete Wandbeleuchtung. An ein Gemüsebeet erinnert man sich, wenn man die bunte Abwechslung bei einzelnen Sitzkissen vor Augen hat. Bei der Umgestaltung der Theke wird das Farbkonzept mit bunten Haken für Handtaschen und Zeitungsablagen fortgesetzt. Die bestehende Bezeichnung des Lokales "Möhre" wurde in ein buntes Gemüsebeet gesetzt, in dem es sich in wohliger Atmosphäre vegetarisch und vegan speisen lässt.      

 

Man fühlt sich nur noch wohl im vegetarischen Ambiente der neuen "Möhre". "Speisen im Gemüsebeet" ist zutreffender Ausdruck dessen was Kathrin Mangold zusammen mit den Inhabern gestaltet hat. Ein Besuch ist ein kulinarisches und optisches Erlebnis und lohnt den weitesten Weg.  

 

Öffnungszeiten

Restaurant Möhre
Wurzacher Straße 12
88339 Bad Waldsee

Mittags: Freitag bis Sonntag 11:30 - 14:30
Abends: Dienstag bis Sonntag 17:30 - 22:00
Montag Ruhetag

 Reservieren können sie unter 07524 /7014160

 Die Möhre im Internet

 

Bericht Wolfgang Weiß
Bilder Kathrin Mangold und Wolfgang Weiß

 

moehre04

 

 moehre02moehre03

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ALT

Bestand NISCHE 560

 

Neu

moehre01

 

 

ALT

Bestand THEKE 1 560

 

NEU

moehre05

 

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter

 

 

Quelle: Center for Systems Science and Engineering der Johns Hopkins University

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.