12flugplatzfestReute - Für den heutigen Samstag haben die Segelflieger in Reute schon mal Kaiserwetter für ihr Jubiläum gehabt. Bei sommerlichen Temperaturen, zog es bereits zum Modelflugtag schon viele Menschen auf den Reutener Flugplatz. Wie es sich gehört haben sie auch bei der dritten Veranstaltung in diesem Jahr passend zum Jubiläum 40 Jahre Flugplatz ein Traumwetter hingelegt. Wie meinte Andi Schupp – wir sind halt dem Himmel doch ein Stück näher und haben entsprechend gute Kontakte. 

 

25 Modellflieger kamen für den heutigen Samstag angereist und präsentierten ihre teils sehr kostbaren Maschinen. Da wird schon mal gerne eine Summe eines Kleinwagens nötig um so ein „Fliegerchen“ zu erwerben.

Beeindruckend waren da beispielsweise Peter Mack und Christian Brunnlechner aus Biberach, die mit ihren beiden C39 Albatros tolle Formationen zu Musik von Andrea Bocelli präsentierten. Werner Kluttig aus Langenargen mit seinem Jodelrenner und Christian Moll aus Waldburg mit seiner ASW27 (im Original ist dies ein Hochleistungssegler) zeigten einen tollen F-Schlepp mit anschließender Rauchdarbietung aus dem Segelflieger.

Eine Augenweide war auch der Start eines Hochdeckers, der drei kleine Fallschirmspringermännchen mit an Bord hatte und diese abspringen ließ.

Wer den heutigen Tag bereits in Reute genossen hat, konnte erst mal nur einen kleinen Vorgeschmack auf den morgigen Sonntag bekommen. Gerade zum Jubiläum haben sich der wirklich schaffige und rührige Verein wieder ein tolles Programm einfallen lassen. Ab 11 Uhr gibt es nicht nur einen ausgezeichneten Mittagstisch mit Krustenbraten und gutes vom Grill auch für Kaffee und Kuchen ist wieder gesorgt. Die Kleinen erwartet wieder ein buntes Kinderrahmenprogramm und ganz wichtig sind natürlich die Formationen die ihnen von den bemannten Flugzeugen geboten werden.

Hier dürfen sie sich auf jeden Fall auf eine 3 er Formation aus Waldburg Zeil freuen. Hier sehen sie unter anderem die junge Pilotin Petra Unger, die in diesem Jahr das erste Mal beim deutschen Motorkunstflug teilgenommen hat und den 2. Platz belegt hat. Sie wird begleitet von zwei anderen Piloten aus dem Verein in Waldburg und wird dann eine Soloformation fliegen.

Ein Highlight für den Platz in Reute ist mit Sicherheit die Harward AT6 „Miss Las Vegas“ - eine Amerikanische Militärtrainermaschine. Sie wird von Hans Jörg Dümmel aus der Flugschule Tannheim geflogen. Auch im realen Leben ist er Pilot von Beruf.

Weiter werden sie auch eine DO27 aus dem Dornier Museum bei einem Bannerschlepp bewundern können. Und wie heute schon bei den Modellfliegern gibt es einen Segelkunstflug bemannt mit Rauch und Musik.

Passend zum Jubiläumsjahr haben die Flieger ein neues Ultra Leichtflugzeug angeschafft, was natürlich nicht nur bewundert werden kann, sondern auch die Möglichkeit zur Buchung eines Rundfluges genutzt werden kann.

Im Gespräch mit Christian Bressel haben wir sogar festgestellt, dass die Flieger nicht nur 40 Jahre Flugplatz Reute feiern dürfen, sondern auch dass der Verein mittlerweile 65 Jahre besteht. In der Chronik ist auch zu lesen, dass es gar nicht so einfach war, das heutige Gelände so zu bekommen.

Bereits im Jahre 1968 begann man mit Bemühungen um einen Flugplatz, denn bis zu diesem Zeitpunkt war der Verein eher ein „Wanderverein“ – man musste sich immer einen Platz suchen, auf dem man fliegen konnte und durfte.

Eine Zeitlang war dann in Arisheim das Gelände für den Flugverkehr und die Möglichkeit einer Halle zu stellen um das Flugzeug auch geschützt aufzubewahren. Nachdem dann 1969 der Bürgermeister Karl Faiß dem damaligen Vorsitzenden Karl Bernegau die frohe Botschaft überbrachte, dass der Gemeinderat dem Wunschgelände im Steinacher Ried oder Möllenbronn zustimmen konnte war die Freude groß. Diese wurde aber 1970 noch mal getrübt, als man nach eingehenden Recherchen feststellte, dass die Wiese im Steinacher Ried eher ungeeignet ist und die Verhandlungen mit den Grundstückseigentümern in Möllenbronn nicht positiv verliefen.

Nun waren die Vereinsmitglieder Kaplan Karl Eiberle und Karl Bernegau gefordert und strebten Verhandlungen mit dem Kloster Reute an auf den sogenannten „Scheuerle“ Wiesen. Nachdem diese Gespräche sehr positiv verliefen stellte das Kloster den Fliegern den Platz kostenlos zu Verfügung und bekam dafür ein städtisches Grundstück zur Landwirtschaftsbewirtung.

1971 folgte dann die Antragstellung zum Bau eines Flugplatzes in Reute erneut und wurde vom Gemeinderat auch positiv beschlossen. Es folgte dann 1972 das Genehmigungsverfahren – 1973 grünes Licht für den Bau – 1974 dann der Endspurt zum Bau des Platzes bis 1975 aus einem Traum Wirklichkeit wurde. – Mehr zu der Geschichte können sie in dem tollen Buch „Bad Waldsee und seine Flieger“ – welches ich heute von den Fliegern überreicht bekam – vielen herzlichen Dank noch mal dafür – im Detail nachlesen. Es spiegelt wunderbar die Jahre des Flugplatzes und mehr wieder.

Dieses und auch einen tollen Kalender mit schönen Luftaufnahmen um Bad Waldsee können sie morgen beim Flugplatzfest erwerben. Der Kalender ist wirklich preiswert mit 5.- € und zeigt sehr schöne Luftaufnahmen die alle von Mitgliedern des Vereins gemacht wurden.

In diesem Sinne, machen sie sich auf und besuchen eine schöne und sicher eindrucksvolle Veranstaltung morgen in Reute auf dem Flugplatz.

 

Text und Bilder von Steffi Rist
Beachten Sie bitte den unten angefügten Bilder-Bestellservice

 

  • K800_IMG_8216 - KopieK800_IMG_8216 - Kopie
  • K800_IMG_8217 - KopieK800_IMG_8217 - Kopie
  • K800_IMG_8218 - KopieK800_IMG_8218 - Kopie

  • K800_IMG_8219 - KopieK800_IMG_8219 - Kopie
  • K800_IMG_8220 - KopieK800_IMG_8220 - Kopie
  • K800_IMG_8221 - KopieK800_IMG_8221 - Kopie

  • K800_IMG_8222 - KopieK800_IMG_8222 - Kopie
  • K800_IMG_8223 - KopieK800_IMG_8223 - Kopie
  • K800_IMG_8225 - KopieK800_IMG_8225 - Kopie

  • K800_IMG_8226 - KopieK800_IMG_8226 - Kopie
  • K800_IMG_8227 - KopieK800_IMG_8227 - Kopie
  • K800_IMG_8228 - KopieK800_IMG_8228 - Kopie

  • K800_IMG_8229 - KopieK800_IMG_8229 - Kopie
  • K800_IMG_8230 - KopieK800_IMG_8230 - Kopie
  • K800_IMG_8231 - KopieK800_IMG_8231 - Kopie

  • K800_IMG_8232 - KopieK800_IMG_8232 - Kopie
  • K800_IMG_8236 - KopieK800_IMG_8236 - Kopie
  • K800_IMG_8237 - KopieK800_IMG_8237 - Kopie

  • K800_IMG_8239 - KopieK800_IMG_8239 - Kopie
  • K800_IMG_8243K800_IMG_8243
  • K800_IMG_8245K800_IMG_8245

  • K800_IMG_8251K800_IMG_8251
  • K800_IMG_8259K800_IMG_8259
  • K800_IMG_8260K800_IMG_8260

  • K800_IMG_8269K800_IMG_8269
  • K800_IMG_8273K800_IMG_8273
  • K800_IMG_8274K800_IMG_8274

  • K800_IMG_8275K800_IMG_8275
  • K800_IMG_8276K800_IMG_8276
  • K800_IMG_8280K800_IMG_8280

  • K800_IMG_8281K800_IMG_8281
  • K800_IMG_8282K800_IMG_8282
  • K800_IMG_8285K800_IMG_8285

  • K800_IMG_8287K800_IMG_8287
  • K800_IMG_8290K800_IMG_8290
  • K800_IMG_8291K800_IMG_8291

  • K800_IMG_8292K800_IMG_8292
  • K800_IMG_8293K800_IMG_8293
  • K800_IMG_8294K800_IMG_8294

  • K800_IMG_8295K800_IMG_8295
  • K800_IMG_8296K800_IMG_8296
  • K800_IMG_8297K800_IMG_8297

  • K800_IMG_8298K800_IMG_8298
  • K800_IMG_8299K800_IMG_8299
  • K800_IMG_8300K800_IMG_8300

  • K800_IMG_8301K800_IMG_8301
  • K800_IMG_8302K800_IMG_8302
  • K800_IMG_8303K800_IMG_8303

  • K800_IMG_8305K800_IMG_8305
  • K800_IMG_8309K800_IMG_8309
  • K800_IMG_8318K800_IMG_8318

  • K800_IMG_8322K800_IMG_8322
  • K800_IMG_8330K800_IMG_8330
  • K800_IMG_8345K800_IMG_8345

  • K800_IMG_8347K800_IMG_8347
  • K800_IMG_8354K800_IMG_8354
  • K800_IMG_8357K800_IMG_8357

 

 

(Preis pro Bilddatei 2,50  - Nutzung ausschliesslichen zu privaten Zwecken)

#joompiter_dbszimageordering{Flugplatzfest Reute 2015;;steffi.rist@gmx.net;;Eingangsbestätigung SR}#

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter

 

 

Quelle: Center for Systems Science and Engineering der Johns Hopkins University

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.