20hochzeit goettlich

Reute-Gaisbeuren - Am heutigen Samstag 20. Juni 2015 gaben sich Jennifer Göttlich und Fabian Rädle in der Wallfahrtskirche St. Peter und Paul in Reute das Ja-Wort. Mit der Freisetzung von weißen Tauben wurde das Hochzeitsfest im Gemeindehaus gestartet.

 

Jenny in Reute als langjährige Trainerin der Hip-Hop Gruppe des TSV Reute und Hairstylistin bei Happy Hair in Reute bestens bekannt. Dazu leitet sie die Choreographie und die Tanzproben des Damenballes der Achsteiner Fasnet.

Fabian ist auch kein unbekannter in Reute. Längere Zeit haben Fabian und Jenny in Reute gewohnt. Fabian arbeitet bei der Spedition Panalpina in Gaisbeuren und gemeinsam sind die beiden immer öfters auf dem Fußballplatz zu sehen, da er aktiver Spieler beim SV Renhardsweiler ist. Seit November 2014 wohnen beide zusammen in Bad Waldsee.

Kennen tun sich die beiden schon lange. Sie waren richtig gute Freunde, bis sich Jenny zur Gesellenprüfung Fabian als Modell auswählte. Er strahlte eine enorme Ruhe aus, was ihr zu einer hervorragenden Prüfung verhalf. Eines Abends als sie nach dem Kinobesuch nach Hause fuhren, nahm sich Fabian allen Mut zusammen und küsste Jenny das erste Mal – diese war so verdutzt, das sie vor Schreck den armen Fabian einfach auf der Straße stehen ließ. Von nun an ging der Weg der beiden gemeinsam. Sie merkten einfach dass es wohl nicht nur Freundschaft ist, sondern aus Freunden wurden Liebende. So fasste sich Fabian im April 2014 ein Herz und machte an Jennys Geburtstag einen klassischen Heiratsantrag.

Beide sind leidenschaftliche Camper – Jenny schon von Kind auf und Fabian war auch gleich begeistert von dieser Art Urlaub zu machen. So werden die Flitterwochen auch im August auf dem Campingplatz gefeiert.

Das Glück ist den beiden wirklich anzusehen. Auch wenn die Sonne nicht wirklich hinter den Wolken hervorblicken wollte, strahlten die beiden so um die Wette, dass sie alles damit erhellten.

Pater Edmund traute das Paar nachdem Jenny traditionell von ihrem Papa in die Kirche geführt wurde. Nach einer rührenden Hochzeitsfeier standen vor der Kirche die Fußballkollegen und sechs ehemalige Hip Hop Mädels Spalier. Mit einem langen Brautzug zog man weiter in das wunderbar geschmückte Gemeindehaus um dem Brautpaar zu gratulieren und den Tag zu feiern.

Ein besonderes Highlight ließ sich die Familie einfallen. Der Bräutigam Vater hielt eine kurze Ansprache und führte das Brautpaar zu eine Box in der sich "Weisse Hochzeitstauben" befanden, die dann gemeinsam von Jenny und Fabian freigelassen wurden.

derWALDSEEer wünscht dem Hochzeitspaar alles Gute zu ihrem gemeinsamen Weg und viele schöne, erfüllte Jahre.

 

Text und Bilder von Steffi Rist

 

  • k800_img_6395k800_img_6395
  • k800_img_6402k800_img_6402
  • k800_img_6407k800_img_6407

  • k800_img_6425k800_img_6425
  • k800_img_6444k800_img_6444
  • k800_img_6447k800_img_6447

  • k800_img_6449k800_img_6449
  • k800_img_6451k800_img_6451
  • k800_img_6458k800_img_6458

  • k800_img_6461k800_img_6461
  • k800_img_6465k800_img_6465
  • k800_img_6467k800_img_6467

  • k800_img_6468k800_img_6468
  • k800_img_6471k800_img_6471
  • k800_img_6476k800_img_6476

  • k800_img_6483k800_img_6483
  • k800_img_6485k800_img_6485
  • k800_img_6521k800_img_6521

  • k800_img_6522k800_img_6522
  • k800_img_6543k800_img_6543
  • k800_img_6549k800_img_6549

  • k800_img_6551k800_img_6551

 

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter

 

 

Quelle: Center for Systems Science and Engineering der Johns Hopkins University

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.