113Bad Wurzach - Stuttgart, Hamburg, Berlin, Frankfurt, Köln und der Letzte, der Serie, in München. Es gab dieses Jahr zum ersten Mal einen Halbmarathon, wie immer einen 5 km und einen 8 km Lauf.

 

Mit Start und Ziel im Olympiastadion ist der Womens Run eine super Veranstaltung. Zum 8 km Lauf machten sich drei Wurzacherinnen, Julia Wetzel, Silvia Schöllhorn und Biggi Fauser und ca. 1000 andere lauffreudigen Mädels auf den Weg. Bei leichtem Nieselregen startete der 8 km Lauf pünktlich um 17 Uhr.


Es galt eine Runde um das Olympiagelände zu laufen. Nach ca. einem Kilometer konnte Biggi die Führung übernehmen und lief konstant ihr Tempo. Sie kam mit über zwei Minuten Vorsprung vor der zweit und dritt Platzierten mit einer Zeit von 32.02 Minuten durch den Zielbanner.


Julia konnte ebenfalls ihr gutes Training beim Lauf umsetzen und lief nach 37.48 Minuten als Gesamt 26. und Altersklasse 6., super zufrieden ins Ziel. Silvia konnte leider den Lauf nicht beenden. So reisten alle Drei mit einem pinkfarbenen „Motivationswunder“ T-Shirt nach Hause.




Bericht und Bild Biggis Laufoase

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter