hammel jazzband 578

Bad Wurzach - Am Samstag, 2. November 2019 ist die Hammel Jazzband zusammen mit den Walser Sisters in Bad Wurzach zu Gast. Die harmonische und rhythmische Basis bildet die Hammel Jazzband mit Piano, Kontrabass, Schlagzeug und Saxophon/Flöte. Alles renommierte Jazzmusiker aus dem Allgäu, die auch für solistische Klangfarben zuständig sind.

 

Ergänzt wird die Hammel Jazzband mit den Walser Sisters. Die drei Damen aus dem österreichischen Kleinwalsertal sind eine Gesangsformation, die sich dem Gesangsstil der legendären „Andrew Sisters“ verschrieben haben. Die Leiterin der Formation ist die Bassistin und Musiklehrerin Koletta Fritz, eine musikalische Institution im Kleinwalsertal.

 

Erweitert wird die Gesangformation durch Sebastian Prittwitz aus München, bekannt als Fernseh- und Radiosprecher und Tenor der á-cappella-Gruppe „Mundwerk“, der zusammen mit den Walser Sisters auch in die Fußstapfen von Frank Sinatra und Nat King Cole tritt.

 

Besetzung:

Koletta Fritz (Kontrabass, Gesang)
Nani Fritz (Gesang)
Iris Veit (Gesang)
Sebastian Prittwitz (Gesang)
Lothar Kraft (Piano)
Markus Wohner (Schlagzeug)
Markus Kerber (Saxophon, Flöte)

 

Konzertveranstaltung am 2. November 2019
Kurhaus am Kurpark Bad Wurzach, Kirchbühlstraße 1
Konzertbeginn 20:00 Uhr
Einlass und Bewirtung ab 19:00 Uhr

 

Eintritt

Vorverkauf                    10,- €
Abendkasse                 12,- €

 

Vorverkauf im Reisebüro WWeiss (Schulstraße 4, 88410 Bad Wurzach), telefonisch unter Tel. 07564/9365483 oder direkt online unter halloRV.de. Der Vorverkauf endet am 01. November um 12:00 Uhr.

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok