landkreis ravensburgKreis Ravensburg - Neue Standorte in Wangen und Leutkirch knüpfen Ladenetz dichter. Elektromobilisten steht in Wangen und in Leutkirch ab sofort auch je eine Schnellladesäule zur Verfügung. Die neuen Stationen am Verwaltungs- und Gesundheitszentrum in der Ottmannshofer Str. 44 in Leutkirch und bei der Wangener Außenstelle des Landratsamtes in der Liebigstraße 1 bieten zwei Gleichstrom-Anschlüsse mit je 50 Kilowatt sowie einen Anschluss mit bis zu 43 kW für das Wechselstrom-Laden.

27centerWeingarten - Junge Union Württemberg-Hohenzollern besucht Center Parcs Allgäu. Auf Einladung des JU Bezirksverbandes Württemberg-Hohenzollern kamen am vergangen Samstag der Parlamentarische Staatssekretär und Tourismusbeauftragte der Bundesregierung Thomas Bareiß MdB, Axel Müller MdB, Raimund Haser MdL und weitere Gäste aus CDU und JU, wie der JU Landesvorsitzende Philipp Bürkle zusammen, um sich den neu eröffneten Center Parcs Park Allgäu genau anzusehen.

Palm SasserRavensburg - Nach acht Jahren als evangelische Seelsorgerin am St. Elisabethen-Klinikum und am Heilig-Geist-Spital hat Pfarrerin Irene Palm Ravensburg verlassen. In Blaubeuren hat sie eine neue Stelle in der Gemeindeseelsorge angetreten. Vor rund 100 Gästen lobte beim Abschied im EK Codekan Dr. Gottfried Claß ihre freundliche, zugewandte und verlässliche Art. Für viele tausend Patienten und Angehörige hatte Irene Palm ein offenes Ohr und ist ihnen zur Seite gestanden. (Bild: Pfarrerin Irene Palm und ihr katholischer Kollege als Klinikseelsorger, Pfarrer Dieter Sasser.)

polizei 578x235Ravensburg (ots) - Wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern ermitteln Kriminalbeamte gegen einen 31-Jährigen aus Ravensburg, der am Montag seinen fast 2-Jahre alten Neffen sexuell  missbraucht haben soll.

23energieauszeichnungKreis Ravensburg – Bei einer festlichen Preisverleihung im Stuttgarter Neuen Schloss wurde der Landkreis Ravensburg in dieser Woche zum zweiten Mal mit dem „Leitstern Energieeffizienz Baden-Württemberg“ ausgezeichnet. Mit dem Preis würdigt das Landesministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft besondere Anstrengungen und Erfolge der Stadt- und Landkreise in den Sektoren Wärme, Strom und Verkehr. (Bild: v. l. n. r.: Klimaschutzmanagerin Kerstin Dold und Erste Landesbeamtin Eva-Maria Meschenmoser nahmen in Stuttgart die Auszeichnung für den Landkreis Ravensburg vom Ministerialdirektor des Umweltministeriums, Helmfried Meinel, entgegen.)

23bwtarifKreis Ravensburg - Presseinformation August Schuler und Raimund Haser (CDU) sowie Manne Lucha und Petra Krebs (Grüne). Ab dem 9. Dezember soll Bus- und Bahnfahren mit dem Baden-Württemberg-Tarif günstiger und bequemer werden. Künftig gilt das Ticket landesweit und verbundübergreifend und wird um rund 25 Prozent unter dem heute geltenden Tarif liegen. Ein Meilenstein auf dem Weg zu einem kundenfreundlichen Öffentlichen Nahverkehr im Land.

schule am schlossparkAulendorf - In der Zeit vom 15. bis 22. Oktober 2018 fand wieder eine Sammlung für den Tierschutzverein Ravensburg-Weingarten und Umgebung e.V. statt.

181122 ANHANG 5 Pressemitteilung bwtarif startet zum Fahrplanwechsel im Dezember bwtarifBaden-Württemberg - In knapp zwei Wochen ist es soweit. Pünktlich zum Fahrplanwechsel am 9. Dezember 2018 tritt der neue bwtarif in Kraft. Er ergänzt die bestehenden Verbundtarife, macht Fahrten über Verbundgrenzen hinweg einfacher und günstiger und stärkt so die Attraktivität des ÖPNV in Baden-Württemberg. (Bild: v.l. Horst Windeisen Geschäftsführer der Württembergischen Eisenbahn-Gesellschaft, Thomas Balser Geschäftsführer der Baden-Württemberg GmbH, Verkehrsminister Winfried Hermann MdL und Michael Schwarz von der Heilbronner Stimme bei der Pressekonferenz zum bwtarif, moderiert von Schwarz.)

mdb Axel MuellerBerlin/Landkreis Ravensburg - Zu den Äußerungen des FDP-Abgeordneten Benjamin Strasser über den Breitbandausbau in der Region (https://diebildschirmzeitung.de; 20.11.2018 ) nimmt der direkt gewählte CDU-Bundestagsabgeordnete Axel Müller wie folgt Stellung.

21Europadialog 2018 Geschwister Scholl Schule LeutkirchKreis Ravensburg – Im Rahmen des Europadialogs der Landesregierung möchte das Landratsamt Ravensburg mit Schülerinnen und Schülern der Kreisschulen über die Zukunft der Europäischen Union ins Gespräch kommen. Am vergangen Freitag fand dazu in Zusammenarbeit mit der Landeszentrale für politische Bildung an der Geschwister-Scholl Schule Leutkirch ein Planspiel zum Thema „Fokus Balkan“ statt. Bild: Der Europaabgeordnete Norbert Lins (Mitte) und zwei Referenten der Landeszentrale für politische Bildung im Europadialog mit Schülerinnen und Schülern der Geschwister-Scholl-Schule

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok