p 003 200Ellwangen/Dietmanns - Wenige Tage nach dem kalendarischen Herbstanfang durften die Schüler der Grundschule Ellwangen-Dietmanns ihre Schulranzen zu Hause lassen. Grund: Man wollte, wie schon in den vergangenen Jahren, vor dem Schulgebäude und der Kirche Erntedankteppiche gestalten.

 

 

 

CDUKreis Biberach - Entspannte und freudige Gesichter waren bei der letzten Sitzung im CDU-Kreisvorstand zu sehen. Der Grund: Das beste CDU-Wahlergebnis nach 1990 im Wahlkreis Biberach. Wenige Tage nach der Wahl hatte sich das Führungsgremium der heimischen Christdemokraten zur Wahlanalyse getroffen, um über das Ergebnis der Bundestagswahl zu beraten und die passenden Schlüsse daraus zu ziehen.

Bauernhausmuseum Wolfegg

Wolfegg/Landkreis Ravensburg - Am vergangenen Dienstag tagte der Schul- und Kulturausschuss des Kreistags Ravensburg im Bauernhausmuseum. Die Kreisrätinnen und Kreisräte bekamen vom Museumsleiter Stefan Zimmermann und Christine Brugger ( Projektleiterin „Schwabenkinder) eine aufschlussreiche Sonderführung durch den Pavillon „Enge Täler – weites Land" gebeoten. (Im Bild Christine Brugger)

Frauenlauf in Vogt

 Vogt - Achim Linder hat auch dieses Jahr bereits zum 13. Mal zum Laufsport Linder Frauenlauf aufgerufen und fast 600 Frauen aus nah und fern sind diesem Ruf gefolgt. Das amtliche Wahlergebnis sah dann so aus, dass am Ende 385 Frauen sich fürs Laufen, 43 fürs Walken und 125 fürs Nordic walken entschieden haben. 

Miss Wahl 2013
Rot an der Rot - Gleich drei charmante und äußerst attraktive junge Damen aus Bad Wurzach wollten die diesjährige Miss Oberschwaben werden. Auch im Jahre 2013 auf ein Neues, wer ist die Schönste im „Oberschwäbischen Land"? Dies wollte der Reit- und Fahrverein aus Rot an der Rot zusammen mit zahlreichen Besuchern aus Nah und Fern wissen. Gewählt wird nicht unbedingt nach Größe oder Figur, sondern nach Ausstrahlung und der Sympathie des Publikums, welches ja als Jury ausschließlich wertet. Foto von links: Samara Cartoso da Silva (2.Platz), Mariana Bartucca Miss Oberschwaben 2013, Lea Reisländer (3. Platz)
weiterlesen-wurzacher

vs520

Wolfegg - Der fürstliche Hofgarten in Wolfegg verwandelte sich am 4. August zur Kulisse für Oldtimer längst vergangener Zeit. Das Automobilmuseum Fritz B. Busch feierte das 40 jährige und lud zum „Oldtimer Picknick im Park". Ob Cadillac oder Isetta, über 100 wundervoll erhaltene Klassiker folgten der Einladung.

Martin GersterBerlin (age) - Der Biberacher SPD-Bundestagsabgeordnete Martin Gerster freut sich über seine sehr gute Bewertung bei der Beantwortung von Bürgeranfragen durch das Internet-Portal abgeordnetenwatch.de. Mit 36 von 36 in der laufenden Wahlperiode beantworteten Fragen hatte ihn die Webseite in der Spitzengruppe der baden-württembergischen Bundestagsabgeordneten auf Platz zwölf eingruppiert.