31politischer martini

Wolfegg - Die baden-württembergische SPD-Landesvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Leni Breymaier kommt zusammen mit ihrem Biberacher Fraktionskollegen Martin Gerster am Mittwoch, 14. November, um 18 Uhr zum Politischen Martini in den Gasthof „ Zur Post“ nach Wolfegg. Traditionell wird dabei die aktuelle politische Lage bilanziert und über die Arbeit der Bundestagsfraktion diskutiert, diesmal unter dem Motto „Arbeit wertschätzen – für ein #solidarischesLand.“

Jung Union RavensburgRavensburg - Die Landtagswahl in Hessen hat sehr deutlich gezeigt, dass den Wählerinnen und Wählern ein „Weiter so!“ nicht mehr zu vermitteln ist. Vor diesem Hintergrund ist Angela Merkels gestrige Entscheidung, nicht mehr für den CDU-Parteivorsitz zu kandidieren, letztlich der richtige Schritt und verdient Anerkennung. Ohne die Verdienste von Angela Merkel für Deutschland und die CDU kleinreden zu wollen, ist nun endlich der Weg frei, um eine grundlegende Erneuerung der CDU in die Wege zu leiten und die Partei wieder zu einen.

30logo 72 stunden aktion datum gruenLandkreis Ravensburg – Die größte Sozialaktion Deutschlands startet 2019 in eine weitere Runde: von Donnerstag, den 23.Mai bis Sonntag den 26.Mai 2019. Initiiert durch den Bund der katholischen Jugend (BDKJ) wird in 72 Stunden durch Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in verschiedenen Projekten die Welt an vielen Orten ein Stückchen besser gemacht. Der Grundgedanke der Solidarität, im Einsatz für Andere und mit Anderen steht in diesen drei Tagen im Fokus. Im Landkreis Ravensburg steht die Aktion unter der Schirmherrschaft von Landrat Harald Sievers.

logo baden wuerttembergRavensburg - Aufgrund der guten Witterungsverhältnisse verläuft der Umbau der Kreuzung Kalksteige bei Wetzisreute im Zuge der L 325/L326 planmäßig. Zurzeit werden der Kreisverkehr sowie die Anschlussäste in Richtung Waldburg und in Richtung Schlier/Wetzisreute asphaltiert. Die Asphaltierungsarbeiten sollen bis Freitag, 26. Oktober 2018, abgeschlossen sein. In dieser Woche sind die Arbeiten an den Straßenbanketten geplant sowie das Aufbringen der Fahrbahnmarkierung und die Montage der Beleuchtung. Nach derzeitigem Stand ist der erste Bauabschnitt bis Montag, 05. November 2018, abgeschlossen.

29tag der pflege wangenWangen - Rund 200 Pflegefachkräfte, Studierende und Auszubildende tauschten sich beim dritten "Tag der Pflege" am 18. Oktober 2018 in den Fachkliniken Wangen zum Thema „Pflege im Wandel?! Von der politischen Diskussion in die Praxis“ aus.

29jahreskonzert kvjboLeutkirch/Kreis Ravensburg - Am Sonntag, den 18.11.2018 spielt das Kreisverbandsjugendblasorchester (kurz: KVJBO) sein Jahreskonzert in der Leutkircher Festhalle. Das Konzert beginnt um 17.00 Uhr. Das KVJBO ist ein Auswahlorchester des Blasmusikkreisverbandes Ravensburg. Die knapp 75 Orchestermitglieder sind zwischen 13 und 25 Jahre alt. Ihre musikalische Heimat sind die 116 Musikvereine und die Musikschulen im ganzen Landkreis Ravensburg.

polizeiauto 600x342 Ravensburg-Oberzell - Am Samstag gegen 17:30 Uhr kam es nach dem Fußballspiel in der Landesliga SV Oberzell gegen FV Rot-Weiß Weiler zu einer Körperverletzung.

polizeiauto 600x342 Landkreis Ravensburg +++ Ostrach - Verkehrsunfall unter Einfluss von Alkohol +++ Wolfegg L314 - Verkehrsunfall mit 33.000 € Schaden +++

26Axel Müller Kinderhaus BullerbüWeingarten - Das Kinderhaus Bullerbü in Weingarten könnte Deutschlands „Kita des Jahres 2019“ werden.

26Stiftung Liebenau Lernwerkstatt Aulendorf GruppeAulendorf-Ravensburg – Besuch aus Schweden: Eine fünfköpfige Delegation aus Göteborg hat die Aulendorfer „Lernwerkstatt“ besichtigt und sich darüber informiert, wie dort das Berufsbildungswerk der Stiftung Liebenau geflüchtete Menschen in Theorie und Praxis fit macht für den Arbeitsmarkt. Die „Lernwerkstatt“ wird unter anderem finanziert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF). Bild: Großer Bahnhof in der Aulendorfer „Lernwerkstatt“: Bürgermeister Matthias Burth (Mitte), Sozialdezernentin Diana Raedler (karierte Jacke), der Aulendorfer Helferkreis sowie zahlreiche Vertreter von Stadt, Landkreis und anderen Partnern, begrüßten die schwedischen Gäste

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok