HPTowerstarsBadNauheim17Dez   578Ravensburg - Die Ravensburg Towerstars mussten sich wie schon am Freitag in Garmisch-Partenkirchen auch in eigener Halle mit nur einem Punkt zufrieden geben. Das Team von Trainer Jiri Ehrenberger unterlag dem EC Bad Nauheim trotz 3:0 Vorsprung nach 29 Minuten am Ende mit 3:4 nach Penaltyschießen.

Jubilare 2017

Ravensburg - 49 Jubilare waren Anlass für eine feierliche Veranstaltung in der Kreissparkasse in Ravensburg. 9 Mitarbeiter sind seit 40 Jahren bei der Kreissparkasse beschäftigt. 6 Mitarbeiter bringen es auf jeweils 30 Jahre und 34 Mitarbeiter sind 25 Jahre im Unternehmen.

HPTowerstarsKaufbeuren05Dez2   578Ravensburg - Nach fünf Siegen in Folge mussten die Towerstars im Nachholspiel gegen Kaufbeuren dem Gegner die Punkte überlassen. Die Gäste präsentierten sich effektiver in der Chancenverwertung und hatten im Schlussabschnitt die besseren Kraftreserven.

27zukunft

Ravensburg – Am Montag war viel Prominenz aus Wirtschaft und Politik in das Foyer der Kreissparkasse zum ersten Zukunftsforum des Landkreises gekommen. Wie kann im Landkreis der Wandel hin zu einer digitalisierten Welt erfolgreich gestaltet werden? Diese Frage sollte in Vorträgen und einer Podiumsdiskussion den Entscheidungsträgern im Landkreis aus erster Hand nahegebracht werden. (Im Bild Thomas Strobl)

171107 OH DSCF3287

Ravensburg – Dem Thema verborgenen Orte im Landkreis näherten sich die Autoren wieder aus verschiedenen Blickwinkeln. In diesem Jahr waren diese etwas Besonderes, nämlich alles Volontäre von Schwäbisch Media, die im Rahmen ihrer Ausbildung die Möglichkeit hatten, einen eigenen Beitrag für den diesjährigen Band zu liefern. (Im Bild v.l.n.r. Hendrik Groth, Heinz Pumpmeier, Marlene Gempp, Sebastian Heilemann, Christian von der Heydt, Andreas Müller. Helena Golz, Trägerin des dritten Preises war verhindert)

17 siegerehrung

Kißlegg - Es waren knapp 50 Brieftaubenfreunde an der Siegerehrung der Reisevereinigung Bodensee e.V. in Kißlegg anwesend. Der frisch gekürte RV-Meister im Regionalverband 701 auf der Westrichtung, Sepp Weiland, konnte sich in 12 Meisterschaftsflügen durchsetzen. Die Meisterschaft entschied er mit 49 Preisen, 16657 km und 2787,13 As-Punkte und verwies die Schlaggemeinschaft Maucher + Kiefer Frank sowie Gerhard Klawitter auf die Plätze 2 und 3.

02bdm

Gaisbeuren - Der Kreisverband Ravensburg des Bundesverbands Deutscher Milchviehhalter (BDM) hielt am Montagabend im Saal des Gasthofs Adler (Gaisbeuren) die diesjährige Regionalversammlung ab. Eingeladen dazu hatte der Vorsitzende des BDM-Kreisteams Rolf Weidner (Bad Wurzach). Er konnte neben den beiden Referenten Hans Foldenauer - Sprecher des BDM aus Freising - und Maria Heubuch - Europaabgeordnete (Bündnis 90/ Die Grünen) aus Ravensburg- auch den neuen Bundestagsabgeordneten Axel Müller (CDU) sowie etwa sechzig BDM-Mitglieder aus der Region begrüßen.

Baienfurt/Landkreis Ravensburg - Der Blasmusikkreisverband hatte zum 40-jährigen Jubiläum eingeladen. Die regionale politische wie die musikalische Prominenz war an diesen Jubiläumskonzertabend nach Baienfurt gekommen. Das bekannt herzliche Lächeln des Blasmusikkreisverbandsvorsitzenden Rudolf Hämmerle wollte nicht mehr enden. Ein 85-köpfiges Blasorchester erfreute die Besucher mit dem Besten was der Süden blasmusikalisch zu bieten hat.

23 vernissageRavensburg - Prof. Dr. Claus Wolf, Präsident des Landesamts für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart, eröffnete am 20. Oktober 2017 die Ausstellung mit dem Titel „gemalt und ins glas geschmolzen“ – Die Reformatorenfenster von Ludwig Mittermaier in der Evangelischen Stadtkirche. Die Ausstellung kann von 21. Oktober bis 24. November 2017 besichtigt werden.

Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen die sieben großformatigen Fenster der Kirche mit den Darstellungen wichtiger Vertreter der Reformation, die ab 1861 von der Werkstatt Mittermaier in Lauingen geschaffen wurden. Sie waren Teil einer vollständigen Neuverglasung der Kirche und stellen einen deutschlandweit einzigartigen Fensterzyklus dar, der bis heute vom Ausdruck des protestantischen Selbstverständnisses im 19. Jahrhundert zeugt.

bodo 200Bodensee / Oberschwaben - In den Schulferien von Montag, 30. Oktober bis Freitag, 03. November 2017 verkehren die im Bus-Fahrplan als „S“ (=Schulzeit) gekennzeichneten Kurse nicht. Die Fahrgäste werden gebeten, dies bei ihrer Reiseplanung zu beachten. Detaillierte Informationen sind beim jeweiligen Omnibusunternehmen oder direkt unter www.bodo.de im Bereich „Fahrpläne“ erhältlich.