polizei 578x240v03Ravensburg (ots) - Die ersten Fasnets-Umzüge und Saalveranstaltungen liegen bereits hinter uns und die "fünfte Jahreszeit" nähert sich mit großen Schritten dem diesjährigen Höhepunkt. Vor diesen närrischen Tagen erinnert die Polizei Veranstalter, Gastwirte und den Einzelhandel noch einmal gezielt daran, dem Jugendschutz Rechnung zu tragen. Neben der Einhaltung der hierzu geltenden Bestimmungen betont die Polizei ferner, an erkennbar betrunkene Personen keinen weiteren Alkohol auszuschenken. Nicht zuletzt der teilweise hohe Alkoholkonsum während der Fasnetsveranstaltungen, insbesondere von Jugendlichen und Heranwachsenden, führt nicht selten zu Ordnungsstörungen oder gar Straftaten.

14OSK Jubilare alleRavensburg - Die Oberschwabenklinik hat im vergangenen Jahr 260 Beschäftigte für ihre langjährige Treue geehrt. Sie arbeiten seit mindestens zehn Jahren an den Häusern der OSK. Vier Jubilare sind sogar schon seit 45 Jahren für die Versorgung der Patienten tätig. 13 weitere, zwölf Frauen und ein Mann, sind seit 40 Jahren dabei. Bild: Alle OSK-Jubilare

IMGP5269

Aulendorf - Zu einem weiteren Informationsabend in Sachen Windkraft im Röschenwald lud am Donnerstagabend die Windkraft Bodensee-Oberschwaben GmbH & Co.KG (WKBO) ein. Die Veranstaltung im Musiksaal des Schulzentrums in Aulendorf richtete sich an die Bürger der Gemeinde Wolpertswende sowie der Städte Aulendorf und Bad Waldsee und alle Interessierten aus dem Umland. (Im Bild links Frank Holfert, rechts Helmut Hertle, die sich den Fragen der Zuhörer stellen)

 

Raimund Haser 578Baden-Württemberg - Am heutigen Donnerstag wurde im Landtag von Baden-Württemberg die „Initiative Motorradlärm“ vorgestellt. Die Initiative geht auf Beschwerden zahlreicher Städte und Gemeinden des Landes zurück, die sich über zunehmenden Motorradlärm und über abnehmende Verkehrssicherheit durch zu schnell fahrende Motorradfahrer beklagen.

polizei 578x240v03Horgenzell - Eine 18-jährige Autofahrerin ist nach einem schweren Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen zwischen Ringgenweiler und Horgenzell an den Folgen ihrer schweren Verletzungen im Krankenhaus gestorben.

polizeiauto 600x342Ravensburg - Mit einem ganz konkret abgestimmten Maßnahmenkonzept werden die Stadt Ravensburg, das Polizeipräsidium Ravensburg und die Towerstars künftig gegen Ausschreitungen von Fans bei Eishockey-Spielen, aber auch anderen Sportveranstaltungen, vorgehen.

polizei 578x240v01Landkreis Ravensburg - Verfolgungsfahrt in den Bodenseekreis: Nagelsperre der Polizei hält flüchtenden Verkehrssünder nicht auf | Sturm wirft LKW-Anhänger um | Dieb zertrümmert Autoscheibe | Auto rutscht im Schneematsch - 11.000 Euro Schaden | Aufgefundenes Diebesgut | 87-jähriger Mann kommt nach Parkrempler ins Krankenhaus | Fußgängerin angefahren | Auffahrunfall wegen Radfahrer - Polizei sucht Zeugen | Blumenau: Fahrerflucht beim Kindergarten - Zeugen gesucht | Verteilerkasten gerammt | Vorfahrt missachtet | Baucontainer aufgebrochen | Einbruch bei Sportverein

deutsche bahn 02 578Bad Waldsee/Kreis Ravensburg - Am vergangenen Freitag fand in Bad Waldsee ein „Abgeordnetengespräch“ der Arbeitsgemeinschaft Ländlicher Raum (AGLR) statt. Im Rahmen der AGLR treffen sich die Bundestags-, Landtags- und Europaabgeordneten des Regierungsbezirks Tübingen regelmäßig mit Regierungspräsident Klaus Tappesser, den Landräten, den Oberbürgermeistern, den Bürgermeistern, den Regionaldirektoren der drei Regionalverbände sowie Vertretern aus Wirtschaft, Handwerk, Kirchen und Landwirtschaft, um sich zu strukturpolitisch relevanten Themen auszutauschen.

11lebensmittelkontrolleKreis Ravensburg - „Die Lebensmittelbranche im Kreis arbeitete insgesamt auf hohem Qualitätsniveau.“ Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit werden im Landkreis Ravensburg  großgeschrieben. Jedes Jahr kontrolliert die Lebensmittel-überwachung des Landratsamtes die unterschiedlichsten Lebensmittelbetriebe im Landkreis.

11sturm rv

Ravensburg (pb) – Sachschaden in unbekannter Höhe entstand am Montagmorgen sowie in der darauffolgenden Nacht bei mehreren Unwettereinsätzen der Feuerwehr Ravensburg. Im Zeitraum von Montag 07:00 Uhr bis Dienstag 12:30 Uhr wurden 13 wetterbedingte Einsätze sowie 4 weitere Einsatzlagen abgearbeitet. Verletzt wurde niemand.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.