30gewinnspiel titel

Bad Waldsee - Bereits zum 36. Mal fanden die internationalen Spezialitäten-Wochen der Waldseer Wirte statt. 13 Gastronomen aus Bad Waldsee und Umgebung verwöhnten die Gäste aus Nah und Fern zwei Wochen lang mit außergewöhnlichen Gerichten. Das Spektrum der internationalen Gerichte reichte weit über die Grenzen Deutschlands und Europas hinaus und so konnten die Gäste auch Gerichte aus Südamerika, Nordamerika und Afrika kosten. (Bild: V.l. Horst Schmidt (Landgasthof Kreuz Mattenhaus), Nadine Müller (Schwäbische Zeitung), Rudi Spieß (Gaststätte Viehversteigerungshalle) und Braunviehkönigin Regina Dilger.)

02ChristkindlesmarktRavensburg (he) – International im Sinne der Ravensburger Städtepartnerschaften präsentiert sich der Verein „Die Brückenbauer“ auf dem Christkindlesmarkt. Von Mittwoch, 5., bis einschließlich Sonntag, 16. Dezember, sind sie am Stand direkt vor dem Rathaus vertreten. Bild: Ganz im Zeichen der Ravensburger Partnerstädte präsentieren sich die Brückenbauer auf dem Ravensburger Christkindlesmarkt

polizeiauto 600x342Weingarten (ots) - Wegen eines versuchten Tötungsdelikts ermittelt die Kriminalpolizei gegen einen 31-jährigen Mann, der am Freitagmorgen gegen 01.30 Uhr auf seine 32-jährige Freundin in der gemeinsamen Wohnung in Weingarten mehrfach eingestochen und diese hierbei schwer verletzt hat.

landkreis ravensburgKreis Ravensburg – Am Montag, den 24. Dezember sowie am Montag, den 31. Dezember bleiben die Wertstoffannahmestationen auf den Deponien Gutenfurt (Ravensburg) und Obermooweiler (Wangen) geschlossen.

30ebzKreis Ravensburg - Fachkräftemangel entgegenwirken: Mit dem neuartigen Projekt „PICE Mobilitätsplan“ bekommen spanische Jugendliche die Chance auf ein Praktikum in Deutschland, die heimischen Betriebe profitieren ebenfalls davon, so wie jetzt die EBZ Gruppe in Ravensburg. (Bild: Bei der EBZ Gruppe in Ravensburg erhalten spanische Jugendliche die Chance auf ein Praktikum, um auf dem Arbeitsmarkt Fuß zu fassen.)

30fachtag inklusionKreis Ravensburg – Ein Aufenthalt im Krankenhaus ist immer eine außergewöhnliche Situation. Dies gilt in besonderem Maße für Menschen mit einer Behinderung. Vergangene Woche veranstaltete der Landkreis Ravensburg in der Mehrzweckhalle des ZfP Südwürttemberg in Ravensburg-Weißenau einen Fachtag zur medizinischen Versorgung von Menschen mit Behinderung in der Klinik. (Bild: Beim „Fachtag zur medizinischen Versorgung von Menschen mit Behinderung in der Klinik“ konnte Sozialdezernentin Diana E. Raedler unlängst Menschen mit Behinderung, Angehörige sowie Fachkräfte von Kliniken und Einrichtungen der Behindertenhilfe zur gemeinsamen Erarbeitung der Thematik begrüßen.)

29spendenuebergabe oskRavensburg - Der Förderverein „Freunde der neuen Kapelle im St. Elisabethen-Klinikum“ hat an Landrat Harald Sievers eine abschließende Spende in Höhe von 30 000 Euro übergeben und damit sein Spenden-ziel von insgesamt 200 000 Euro erreicht. (Bild Landrat Harald Sievers (Mitte) nimmt von den Vorstandsmitgliedern (von links) Pfarrer Dieter Sasser, Edeltraud Sauter, Schwester Gisele Ibele, Winfried Leiprecht und August Schuler die abschließende Spende des Fördervereins der EK-Kapelle entgegen.)

umleitungKreis Ravensburg - Am Mittwoch, 10. Oktober 2018, haben die Bauarbeiten für den Ausbauabschnitt der B 32 zwischen Vorsee und der Einmündung der K 7965 bei Mendelbeuren begonnen. Bisher wurden die erforderlichen Rodungsarbeiten, die Erdarbeiten für die Straßendammverbreiterung der B 32 und des parallelen Wirtschaftsweges ausgeführt sowie Durchlässe für die Bachquerungen erneuert.

29examen osk wangenWangen - Als Studenten ging das Trio in die beiden Prüfungstage hinein, als frisch gebackene Ärzte mit bestandenem 3. Staatsexamen kamen sie alle drei wieder heraus. Belal Kabha, Kim Carolin Loose und Uta Karin Schmid haben am Westallgäu-Klinikum in Wangen ihr Praktisches Jahr am Ende des Medizinstudiums erfolgreich abgeschlossen und mit guten Resultaten ihre letzte Prüfung bestanden. (Bild: Vorne (von links): Prüfungsvorsitzende Prof. Dr. Michaela Feuring-Buske, Belal Kabha, Kim Carolin Loose und Uta Karin Schmid. Hinten die OSK-Ärzte (von links) Dr. Elmar Mauch, Dr. Joachim Brückel, Dr. Franz Immler und Dr. Jürgen Ruf.)

landkreis ravensburgKreis Ravensburg - Neue Standorte in Wangen und Leutkirch knüpfen Ladenetz dichter. Elektromobilisten steht in Wangen und in Leutkirch ab sofort auch je eine Schnellladesäule zur Verfügung. Die neuen Stationen am Verwaltungs- und Gesundheitszentrum in der Ottmannshofer Str. 44 in Leutkirch und bei der Wangener Außenstelle des Landratsamtes in der Liebigstraße 1 bieten zwei Gleichstrom-Anschlüsse mit je 50 Kilowatt sowie einen Anschluss mit bis zu 43 kW für das Wechselstrom-Laden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok