Landkreis RavensburgRavensburg – Am Dienstag, den 25. April, hält das Sozial- und Inklusionsamt Ravensburg von 14:00 bis 15:30 Uhr wieder einen Informations- und Sprechtag in der Außenstelle des Gesundheitsamtes in Leutkirch in der Ottmannshofer Str. 46 ab. Berechtigte und Antragsteller nach dem Schwerbehindertenrecht, dem Bundesversorgungsgesetz (Kriegsbeschädigte und Hinterbliebene), dem Opferentschädigungsgesetz (Opfer von Gewalttaten), dem Infektionsschutzgesetz (Impfgeschädigte), dem Soldatenversorgungsgesetz und dem Zivildienstgesetz können sich dabei von den Fachleuten des Sozial- und Inklusionsamtes umfassend und kostenlos beraten lassen, aber auch Anträge stellen (z.B. Erst- und Erhöhungsanträge, Badekuranträge, Vergünstigungsmerkmale nach dem Schwerbehindertenrecht). Des Weiteren können bei diesem Termin bereits vorhandene Schwerbehindertenausweise verlängert oder der neue Ausweis in Scheckkartenformat beantragen werden. In diesen Fällen ist ein farbiges Portraitfoto mitzubringen, schreibt dazu das Ravensburger Landratsamt in seiner Pressemitteilung. Eine Umtauschpflicht für die bisherigen Ausweise besteht allerdings nicht.

Landkreis RavensburgBad Waldsee – Das Ernährungszentrum Bodensee-Oberschwaben ist jetzt auch online: unter www.ernaehrung-oberschwaben.de können sich Interessierte über aktuelle Veranstaltungen und die halbjährlichen Programme der umtriebigen Truppe um Daniela Schweikhart in der Bad Waldseer Schillerstraße 34 informieren und sich nicht zuletzt auch zu Kursen anmelden.

GALStuttgart - MdL Krebs: „Qualität der medizinischen Versorgung in Ravensburg wird nachhaltig gestärkt“. Mit einer Rekordsumme von über einer halben Milliarde Euro investiert die grün-schwarze Regierung im Jahr 2017 in die Krankenhäuser des Landes. Davon profitiert auch das Krankenhaus St. Elisabeth. „Mit den Mitteln stärken wir die Qualität der medizinischen Versorgung im Kreis Ravensburg nachhaltig. Wir tragen dafür Sorge, dass eine hochwertige, wohnortnahe flächendeckende Grundversorgung sichergestellt ist“, so MdL Krebs. „Als gesundheitspolitische Sprecherin der GRÜNEN freue ich mich ganz besonders, dass wir Dank der Förderung die bereits erfolgte Bettenaufstockung im OSK Krankenhaus St. Elisabeth nun auf finanziell sichere Füße gestellt haben.“ Die beantragten Kosten belaufen sich auf 3.457,00 Euro.

P1080232

Ravensburg – Einen spritzigen Abend hat das kommunalpolitische Frauennetzwerk „BoRa“ zum Auftakt einer achtteiligen Veranstaltungsreihe hingelegt. Gut 100 an politischem Engagement Interessierte hatten den Weg nach Ravensburg gefunden. Gut eingestimmt von Schauspielerin Jutta Klawuhn durften die Gäste die Bora-Vertreterinnen alles fragen, was sie schon immer über Politik wissen wollten.

Landkreis RavensburgBad Waldsee – Der Winter ist endlich vorbei und der Frühling steht mit vielen Köstlichkeiten wie Bärlauch, Radieschen, Rhabarber und frischen Kräutern vor der Türe. Wie diese Frühlingsboten zu tollen Leckereien zubereitet werden können, das zeigt Referentin Gertrud Merk an drei Terminen im Ernährungszentrum Bodensee-Oberschwaben in der Schillerstraße 34 in Bad Waldsee. Am Dienstag, den 25. April, Mittwoch, den 3. Mai oder am Mittwoch, den 10. Mai, jeweils um 18:00 Uhr, erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zudem auch, wie Bärlauch das ganze Jahr beispielsweise in Form von Bärlauchsalz konserviert und eingesetzt werden kann. Der Workshop findet in Kooperation mit der VHS Aulendorf statt; Anmeldung und weitere Informationen unter Tel. 07525/923934-0.

BJHGuenther Wirtz

Merzig - Viele erinnern sich noch an das legendäre Konzert von Barclay James Harvest vor dem Reichstag in Berlin, zu dem 1980 über hunderttausend Fans pilgerten. Der Mitschnitt dieses Konzerts „Berlin - A Concert for the People“ entwickelte sich zum Kassenschlager und unterstreicht bis heute den Kultstatus der Band. Im Jahre 1987 wurde der Band die Ehre zu teil, als erste westliche Rockband ein Konzert in Ost-Berlin zu spielen, welches ebenfalls mitgeschnitten und unter dem Titel „Glasnost“ veröffentlicht wurde. Jetzt kommen Barclay James Harvest mit Frontmann, Sänger, Gitarrist und Mitbegründer John Lees sowie mit dem Bassisten/Sänger Craig Fletcher, Keyboarder Jez Smith und Drummer Kevin Whitehead im April nach Bad Saulgau.

01jazzpoint

Wangen – Quer durch die Jahrzehnte, Interpreten und Komponisten von Bigband-Musik, unterhielt die „Jazz Point Big Band“ am Samstagabend in der Stadthalle von Wangen ein fachkundiges und interessiertes Publikum. Bei Cab Calloway´s „Minnie the Moocher“, bekannt von den Blues Brothers, sangen mehr als 350 Gäste begeistert und aus voller Brust mit. Klaus Roggors ist mit seiner Bigband aus der süddeutschen Jazz- und Bigband-Szene nicht mehr wegzudenken. Die Konzerte faszinieren und begeistern gleichermaßen.

logo baden wuerttemberg Stuttgart/Landkreise Ravensburg und Biberach - Landtagsabgeordnete Krebs und Haser: „Starke Unterstützung vom Land für unsere Region.“

Das Land Baden-Württemberg hat die Zahlen der Städtebauförderung 2017 bekannt gegeben. 253 Millionen Euro gibt das Land für 403 Maßnahmen der städtebaulichen Erneuerung an Städte und Gemeinden – eine Rekordsumme. Davon fließen allein in den Wahlkreis Wangen/Illertal 4,95 Mio. Euro in acht Projekte.

Vetter Jubilarfeier 2017

Ravensburg - Pharmadienstleister würdigt Betriebsjubiläen im Rahmen eines Festabends. Viele Beschäftigte bei Vetter arbeiten gerne und lange für ihr Unternehmen. Bild: Die Familie Vetter und die Geschäftsführung luden ihre Jubilare zu einer Feier ins Graf-Zeppelin-Haus nach Friedrichshafen ein.

4737 13246

Hamburg - Die Grande Dame des italienischen Rock kommt endlich wieder auf Tournee! In einer über zweistündigen Show erzählt Gianna Nannini begleitet von ihrer fünfköpfigen Band und zwei Backgroundsängerinnen die Geschichte ihres Lebens. Ein Streichsextett erweitert bei diesen Konzerten Nanninis gewohnt rocklastigen Sound um eine melodische Komponente.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.