161216AbschiedStroblSZ002Heggbach – Die St. Elisabeth-Stiftung hat Annemarie Strobl in den Ruhestand verabschiedet. Rund 200 Gäste feierten am 16. Dezember die Sprecherin des Vorstands in Heggbach mit stehenden Ovationen. Nachfolger ist Peter Wittmann, der die St. Elisabeth-Stiftung zusammen mit Matthias Ruf leiten wird. Bild: Annemarie Strobl mit Sr. Maria Hanna Löhlein, Generaloberin der Franziskanerinnen von Reute

Bodo logo blau weiss100Kreis Ravensburg - Der Bodensee-Oberschwaben Verkehrsverbund möchte die Fahrgäste auf die Einschränkungen im Busverkehr während der bevorstehenden Weihnachtsferien hinweisen.

Adventskalender Kinderintensivstation 19.12.16 mrRavensburg (mr) – Auf dem weihnachtlich geschmückten Tisch der Kinderintensivstation im Krankenhaus St. Elisabeth Ravensburg liegen noch viele große und kleine Geschenke bereit. Bild: Vom Team der Kinderintensivstation erhält jedes Kind auf der Station ein altersgerechtes Geschenk

Foto Mitglieder SoLawi RV großRavensburg - Seit Anfang Dezember sind die Finanzen der dritten Gemüse-Saison des Vereins „Solidarische Landwirtschaft Ravensburg e.V.“ in trockenen Tüchern: Über 150 Mitglieder unterstützen die Vereinsarbeit im nächsten Jahr, darunter nun auch die Stadt Ravensburg. Ab Mai wird dann erstmalig die „Tafel“ mit einem Ernte-Anteil versorgt. Bild: Die Mitglieder des Vereins freuen sich auf die Gemüse-Saison 2017

TowerstarsBadNauheim19DezRavensburg - Die Ravensburg Towerstars haben mit einem 3:2 Heimsieg über den EC Bad Nauheim das Wochenende mit vier Punkten abgeschlossen und damit den Anschluss an die Spitzengruppe gewahrt.

17Lissmac WeihnachtsfeierBad Wurzach - Traditionell feiert bei LISSMAC die gesamte Belegschaft mit Ihrem Geschäftsführer, Herrn Klaus Kiefer eine gemeinsame Weihnachtsfeier in den eigenen Produktionshallen.

Dethleffs Family 15.12.16 kkRavensburg (kk) – Der Weihnachtsmann ist in Begleitung eines Engels mit Säcken voller Geschenken in die Kinderklinik der OSK nach Ravensburg gekommen. Mit Büchern, Kartenspielen, Plüschtieren zum Kuscheln aber auch Süßigkeiten beschenkte er die kranken Kinder, die in der Adventszeit im Kinderkrankenhaus sein müssen, um sie zu trösten. Die strahlenden Kinderaugen haben gezeigt, dass sich die Kleinen über die Gaben gefreut haben. Bild: Der Weihnachtsmann Walter Zeller trägt einen Sack voller Geschenke auf seiner Schulter. Stationsleiterin Regina Borsutzky und Sylke Roth (von links) begleiten ihn auf seiner Geschenketour durch die Kinderklinik

Landkreis RavensburgKreis Ravensburg – In den kommenden Tagen wird der Abfallkalender 2017 an rund 120.000 Haushalte im Landkreis Ravensburg versandt. Wer nicht warten möchte, kann den Abfallkalender ab sofort auch auf der Homepage des Landratsamtes herunterladen unter www.landkreis-ravensburg.de, Rubrik Abfallwirtschaft, schreibt das Landratsamt in einer Pressemitteilung. Über die Abfuhrtermine für Restmüll,- Biomüll- oder Papiertonne kann man sich auch zuverlässig und bequem erinnern lassen mit der kostenlosen AbfallApp RV. Diese ist kostenlos im Google Play Store oder im App Store von Apple erhältlich (gilt nicht für die Städte Isny und Wangen im Allgäu).

Landkreis RavensburgKreis Ravensburg – Landkreis präsentiert dritten kommunalen Bildungsbericht – Neue Schwerpunkte durch Integration von Neuzugewanderten. Der Landkreis Ravensburg hat in der gestrigen Sitzung des Kreistags seinen dritten kommunalen Bildungsbericht präsentiert. Neben frühkindlicher Bildung, der Bildung im Schulalter und der beruflichen Bildung werden nun auch die Bereiche Hochschulen, Erwachsenenbildung sowie informelles Lernen und Jugendarbeit betrachtet. Besonderes Augenmerk wird auch auf Bildungsangebote für neuzugewanderte Menschen im Kreis gerichtet.

Quad Club 14.12.16Ravensburg (qc) – Mitglieder des Quad-ATV-Clubs Schussental e. V. haben auch dieses Jahr die kranken Kinder der Kinderklinik im EK in Ravensburg besucht. Mit ihren buntgeschmückten vierrädrigen Geländefahrzeugen sind sie als Nikolaus verkleidet von Oberhofen zum Kinderkrankenhaus gefahren. Bild: Die kranken Kinder der Kinderklinik der OSK freuten sich über die Geschenke der Mitglieder des Quad-ATV-Clubs Schussental e. V.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok