OSK

Ravensburg -Die Pressestelle der Oberschwaben-Kliniken (OSK) in Ravensburg meldet über den Verteiler der Polizei, dass das Elisabethenkrankenhaus in Ravensburg wegen eines technischen Ausfalls der dortigen IT-Systeme aktuell telefonisch und digital nicht erreichbar und nicht verfügbar ist.

09.10.2019 - Der mitgeteilte Ausfall sämtlicher IT.-Systeme in mehreren Häusern der Oberschwabenklinik konnte behoben werden. Die Kliniken sind an allen Standorten wieder vollumfänglich arbeitsfähig.

 

 

Das Elisabethenkrankenhaus ist zur Zeit nicht in der Lage, Patienten aufzunehmen, neue Patienten in der Notaufnahme zu behandeln oder sonstige Dienstleistungen zu erbringen. Patienten werden gebeten, sich an die Krankenhäuser der OSK in Bad Waldsee oder Wangen im Allgäu zu wenden. Weitere Kliniken befinden sich in Weingarten (Krankenhaus 14 Nothelfer), Friedrichshafen oder Tettnang. Wir bitten Sie, diese Mitteilung in Ihren Medien zu verbreiten.

Im Falle der Beseitigung des Ausfalls der IT-Systeme des Elisabethenkrankenhauses und Wiederherstellung der Aufnahmefähigkeit informieren wir die Leserschaft umgehend.

 

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.