polizei 578x240v01Landkreis Ravensburg -  | Verkehrsunfall | Diebstahl | Fahrraddiebstahl | Sachbeschädigung | Radmuttern gelöst |  Bienenvölker gestohlen

 


Verkehrsunfall

Ravensburg - Vermutlich weil das Handy eines 61-jährigen Transporter-Fahrers am Donnerstag gegen 12.30 Uhr in der Straße "Kreuzäcker" während der Fahrt in seiner Hosentasche klingelte und er es herausholte, war der Fahrer kurzfristig abgelenkt und verursachte einen Verkehrsunfall mit einem Sachschaden von rund 25.000 Euro. In einer Rechtskurve fuhr er geradeaus, kam somit nach links von der Fahrbahn ab und streifte auf einem Firmenparkplatz eine Parkplatzleuchte. Der außer Kontrolle geratene Transporter rollte ungebremst weiter und prallte auf das Heck eines geparkten Skoda. Ineinander verkeilt schleuderten die Fahrzeuge über den Parkplatz und weiter eine abschüssige Wiese hinab. Ein dort befindlicher Zaun stoppte endlich die Pkw. Ein auf der gegenüberliegenden Seite des Zauns abgestellter VW wurde durch den umknickenden Zaun beschädigt. Drei weitere Fahrzeuge, die wie der Skoda ebenfalls auf dem Parkplatz abgestellt waren, wurden durch umherfliegende Teile beschädigt. Insgesamt wurden sechs Fahrzeuge, eine Laterne, rund zehn Meter Zaun sowie Pflastersteine und ein Gullideckel beschädigt. Leicht verletzt wurde der Unfallverursacher mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Drei der beschädigten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.



Diebstahl

Weingarten - Unbekannte Täter entwendeten im Zeitraum von Samstag, 11.00 Uhr, bis Mittwoch, 16.00 Uhr, aus einem Gartenschuppen im Immergrünweg mehrere Gegenstände im Wert von rund 2.000 Euro. Folgende Gegenstände wurden entwendet: Werkzeugkoffer, Sitzgruppe mit Tisch, zwei Fahrräder der Marke Staiger (1x Damen-, 1x Herrenrad), Elektrorasenmäher der Marke "Gardena", sowie eine Biertischgarnitur. Personen, die Verdächtiges beobachtet haben oder Hinweise zum Verbleib des Diebesguts geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Weingarten, Tel. 0751/803-6666, in Verbindung zu setzen.



Fahrraddiebstahl

Bad Waldsee - Ein unbekannter Täter entwendete von Mittwoch auf Donnerstag ein abgeschlossenes in der Wurzacher Straße abgestelltes Fahrrad. Das schwarz-blaue Mountainbike der Marke "Ideal", Typ "Kritton" hat einen Wert von rund 800 Euro. Personen, die Hinweise zum Verbleib des Fahrrads geben können, werden gebeten, den Polizeiposten Bad Waldsee, Tel. 07524/4043-0, zu informieren.




Sachbeschädigung

Bad Waldsee - Rund 500 Euro Sachschaden wurde durch einen unbekannter Täter verursacht, der am Dienstag gegen 22.00 Uhr in der Durlesbacher Straße eine Feuerwerksrakete anzündete, welche gegen eine Hauswand flog und hierbei die Fassade beschädigte. Personen, die Verdächtiges beobachtet haben und Hinweise zu dem Täter geben können, werden gebeten, sich an den Polizeiposten Bad Waldsee, Tel. 07524/4043-0, zu wenden.



Radmuttern gelöst

Leutkirch - Wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr sucht die Polizei Hinweise zu einem bislang unbekannten Täter, der am Sonntag zwischen 16.30 Uhr und 21.00 Uhr auf dem Viehmarktplatz an einem geparkten Audi die Muttern eines Rades gelockert hat. Als der Fahrzeughalter in sein Fahrzeug stieg und nach Hause fuhr, verlor er in einer Kurve sein Rad. Die Felge sowie die Bremsscheibe wurden total zerstört. Es entstand ein Sachschaden von rund 1.200 Euro. Hinweise werden an das Polizeirevier Leutkirch, Tel. 07561/8488-0, erbeten.



Bienenvölker gestohlen

Haidgau-Bad Wurzach - Unbekannte Täter entwendeten im Zeitraum von Sonntag bis Dienstag im Bereich Wengen sechs Bienenvölker samt Magazinen. Personen, die Verdächtiges beobachtet haben oder Hinweise zum Verbleib der Bienenvölker haben, werden gebeten, sich an den Polizeiposten Bad Wurzach, Tel. 07564/2013, zu wenden.

 

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Konstanz


Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.