Jubilare KH St. Elisabeth 2017Ravensburg - Die Mitarbeiter sind das Fundament von Qualität und Erfolg. Insgesamt 237 Betriebsjubilare der Oberschwabenklinik haben Geschäftsführer Dr. Sebastian Wolf und Gesamtbetriebsratsvorsitzender Ernst Schwartz für ihre langjährige Treue zu den Krankenhäusern der OSK geehrt. Bild: Jubilare des Krankenhauses St. Elisabeth, rechts im Bild Dr. Sebastian Wolf, Geschäftsführer der OSK

 



Die geehrten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind 2016 seit mindestens zehn Jahren an den Häusern der Oberschwabenklinik tätig. 118 Beschäftigte sind sogar seit 25 Jahren und länger dabei. Ernst Schwartz bezeichnete die Jubilare als „Fundament des Erfolges“ der Krankenhäuser. Viele der Geehrten seien bereits vor Gründung der OSK, die in diesem Jahr 20 Jahre alt wird, an den Kliniken des Verbundes tätig gewesen.


Dr. Sebastian Wolf hob hervor, dass gerade die erfahrenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Qualität der medizinischen und pflegerischen Versorgung der Patienten garantieren. Er wandte sich gegen die oftmals anzutreffende Auffassung, dass ein häufiger Jobwechsel Zeichen für Modernität sei. „Bei uns in der der OSK zählt wechselseitige Treue noch etwas“, betonte der OSK-Geschäftsführer. „Sie alle erfahren im täglichen Berufsleben, welch immense Vorteile es hat, wenn man erfahrene und vertraute Kolleginnen und Kollegen an seiner Seite weiß“, sagte er den Jubilaren.


Die OSK sei für ihre rund 2700 Beschäftigten ein verlässlicher Arbeitgeber. Die wirtschaftliche Sanierung des Unternehmens in den zurückliegenden Jahren sei auch im Sinne der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer erfolgt. In diesem Jahr werde die OSK ihre Aufholphase bei den Gehaltssteigerungen beenden und wieder das marktübliche Tarifniveau bezahlen. Während der Sanierungsphase habe es keine erhöhte Fluktuation beim Personal gegeben, berichtete Dr. Wolf. „Sie sehen, es war richtig, der OSK die Treue zu halten. Das gilt auch für die Zukunft“, betonte er.


Die besonders langjährigen Jubilare der OSK:
45 Jahre:
Adelheid Canadi
40 Jahre:
Heidi Felder
Erika Kallup
Gebhard Metzler
Maria Mittermaier
Helga Pascher
35 Jahre:
Ursula Beck
Bärbel Birkhofer
Petra Elss
Barbara Heilig
Angelika Ott
Jürgen Sieber
Susanne Stüble
Maria Weiner
30 Jahre:
Almaz Araya
Ulrike Claus
Dr. Bernhard Henzi
Christine Jakubowski
Sonja Maier
Imelda Rehberg
Margret Rist
Andrea Rudzki
Annette Schwarz-Eisele
Margareta Steinbinder
Matthias Wrobel
25 Jahre:
Nina Bart
Johanna Baur
Mathilde Beck-Nafz
Rita Binder
Margarete Buck
Gerhard Bürgstein
Marica Drechsel
Ramona Flohr
Ludwig Gehring
Klaus Göppert
Petra Hasenfratz
Dorothea Heim
Andreas Herkommer
Elisabeth Hesslinger-Kempter
Maria Holes
Heidrun Hübler
Sovanna In
Mirjana Ivic
Inge Jäckel
Paul Kantor
Doris Kanzenbach
Klara Kellenberger
Dr. Brigitte Keyser
Dr. Ioana Knöller
Agnes Lehner
Manuela Lenhardt
Dr. Peter Lessing
Anton Merk
Beatrice Rehm
Margarete Römer
Angelika Rosinski
Margarete Ruther
Günther Schmid
Gerta Schmidt
Claudia Schnetz
Eva Schwarz
Radenko Sinik
Erika Steinbinder
Gabriele Stöger
Annett Vochezer
Claudia Werth
Ursula Zimmermann

 

Jubilare OSK 2017

Bild: Jubilare der OSK, rechts im Bild Dr. Sebastian Wolf, Geschäftsführer der OSK



PressemitteilungOberschwabenklinik gGmbH

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok