jaguar

Baindt (ots) - Ein Jaguar-Coupé hat am Donnerstagmorgen, gegen 10.45 Uhr, ein Fahrer eines Autotransporters auf der Landesstraße 284 verloren.

 

Der 46-jährige Fahrzeug-Lenker war vom Kreisverkehr Dachser in nördlicher Richtung gefahren, als ihm im Kreisverkehr Riedsenn der Sportwagen von der Ladefläche rutschte. An dem Jaguar dürfte ein Sachschaden von mindestens 15.000 Euro entstanden sein.

 

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter

 

 

Quelle: Center for Systems Science and Engineering der Johns Hopkins University

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.