22artenschutz

Stuttgart - In Baden-Württemberg initiieren wir, die gemeinnützige Einrichtung proBiene, ähnlich wie in Bayern, ein Volksbegehren unter dem Motto „Rettet die Bienen!“. Nicht nur in Bayern nimmt das Artensterben dramatische Ausmaße an. Der Rückgang von Bienen, Schmetterlingen, Amphibien, Reptilien, Fischen, Vögeln, Kleinsäugern und Wildkräutern ist auch in Baden-Württemberg alarmierend. Bayern hat gezeigt, dass Bürgerinnen und Bürger einen Wandel im Umgang mit unserer Lebensgrundlage wollen und dafür Verantwortung übernehmen. Mit diesem beflügelten Willen soll es in Baden-Württemberg weitergehen.

21messeRavensburg - Erstmals mit preiswerten Kombi-Tickets zum Messegelände - IBO und Schwestermessen vom 20. bis 24. März 2019 setzen auf den Nahverkehr

21polizeiHeinzKonstanz (ots) - "Polizeikollege Heinz" sichergestellt - Tatverdächtiger ermittelt.

20gaishausWolfegg - Seit der Antrag zum Bau einer Freiflächenphotovoltaikanlage am 24. Januar auf der Tagesordnung des Wolfegger Gemeinderates stand, herrscht in dem 100 Seelen Weiler zwischen Rossberg und Alttann helle Aufregung. Denn weder der Besitzer der 2,77 ha großen Wiesenfläche noch der Investor oder die Gemeindeverwaltung hatten im Vorfeld des Antrages mit den Gaishausern Bürgern selbst geredet.

17Dirigent Harry D. BathRegion - Im März 2019 findet die 21. Arbeitsphase des "Blasorchester Südwind" statt. An zwei Wochenenden wird ein Konzertprogramm mit sinfonischer Blasmusik erarbeitet. Künstlerischer Leiter des Projektorchesters wird der langjährige Leiter des Landesblasorchesters Baden-Württemberg, Harry D. Bath aus Kirchheim unter Teck sein. Als Solist an der Bassposaune konnte Matthias Dangelmaier verpflichtet werden, derzeit Bass- und Kontrabassposaunist im Staatsorchester Stuttgart und Mitglied im Orchester der Bayreuther Festspiele. Bild: Matthias Dangelmaier

15iwo besuch court 03Kreis Ravensburg – Die neue Leiterin des Jobcenters im Landkreis Ravensburg, Dorothea Court, hat unlängst die Integrations-Werkstätten Oberschwaben (IWO) besucht. Zum einen in ihrer Eigenschaft als Vertreterin des Kostenträgers Landkreis Ravensburg, zum anderen aber auch als Kundin. Denn das Jobcenter hat die IWO seit einem Jahr mit dem Scannen von Akten beauftragt. Bild: IWO-Abteilungs-leiter Joachim Lasi (2. v. l.), Geschäftsführer Dirk Weltzin (rechts) und Produktionsleiter Stefan Barczefeld erklären Jobcenter-Leiterin Dorothea Court den Scanning-Prozess.

towerstars 578Ravensburg - Die Ravensburg Towerstars haben sich rechtzeitig zum heutigen Transferschluss am 15.02. mit einen Standby-Torhüter abgesichert. Der 35-jährige Finne wird den Towerstars für den Fall zur Verfügung stehen, sollte es in der entscheidenden Phase der Saison personellen Bedarf geben.

landkreis ravensburgKreis Ravensburg – Mit dem Brexit – dem Austritt Großbritanniens aus der EU – ändern sich auch im Bereich der Fahrerlaubnis die Regelungen für Inhaber von britischen Führerscheinen mit ordentlichem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland. Das Landratsamt empfiehlt den Umtausch in einen deutschen Führerschein noch vor dem Brexit.

landtag baden wuerttemberg 200Kreis Ravensburg - Landtagsabgeordnete Petra Krebs (GRÜNE) und Raimund Haser (CDU) freuen sich: „Landesregierung stärkt weiter gezielt den Ländlichen Raum - Wahlkreis Wangen-Illertal erhält über 1,9 Millionen Euro aus dem Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR)“. Folgende Gemeinden befinden sich in unter anderem auf der Liste: Aichstetten (55.020 €), Bad Wurzach  (70.000 €), Leutkirch (460.485 €) und Vogt (125.000 €). Die Fördersumme dieser Gemeinden beläuft sich damit auf 710.505 Euro. 

14bluehender landkreisKreis Ravensburg - Biodiversität erlebbar machen, Bürger aktiv einbeziehen und der Umwelt etwas Gutes tun - dies steckt verkürzt gesagt hinter einer Blühkampagne, die es in dieser Form im Landkreis noch nicht gegeben hat. Initiatoren sind der Landkreis selbst im Rahmen seiner Biodiversitätsstrategie und die elobau Stiftung, die mit einem Projekt nach ähnlichem Muster im vergangenen Jahr in Leutkirch und Umgebung beachtliche Teilnahmequoten erreichen konnte. Bild (v.l.n.r.): Peter Aulmann, Vorsitzender des Vorstands der elobau Stiftung; Markus Thiel, Landratsamt; Iris Steger, Landratsamt; Sonja Boda, Naturschutzfachkraft Landratsamt; Bettina Baron, stellv. Vorsitzende des Vorstands der elobau Stiftung; Harald Sievers, Landrat.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok