polizei 578x240v01Mindelheim - Am vergangenen Samstag, gegen Mittag, wurde in Mindelheim ein 28-jähriger Pkw-Lenker von Beamten der Mindelheimer Polizeiinspektion einer Verkehrskontrolle unterzogen. Grund der Anhaltung war „Handy am Steuer“.

22gerster ausflugRavensburg/Biberach - Sängerinnen und Sänger des Gospelchors und des Singkreises aus Biberach sowie Ehrenamtliche der Sportkreis-Aktion „Integration durch Sport“ haben sich jetzt auf eine viertägige politische Bildungsfahrt nach Berlin begeben, während derer die Chöre immer mal wieder ein Lied anstimmten, sei es im Bus, beim Abendessen oder auf dem Schiff.

polizei 578x240v01Biberach - Zahlreiche Besucher lockte das Schützenfest am ersten Wochenende in die Stadt. Während die überwiegende Mehrheit der Besucher friedlich feierte, musste die Polizei mehrfach bei kleineren Streitereien und Körperverletzungen einschreiten.

 

15svellwangen jubilaeum

Ellwangen - Am ersten Juliwochenende vom 05-07.07.2019 feierte der Sportverein Ellwangen getreu dem Motto schwarz und gelb ein Leben lang sein 50-jähriges Bestehen im Ellbachpark in Ellwangen. Der SV Ellwangen wurde am 07. Juni 1969 gegründet. Seitdem gab es viele Begeisterte, die diesem Verein ihr Herz schenkten. Der Sportverein Ellwangen hat sich mit einem umfangreichen Sportangebot und über 400 Mitgliedern zum größten Verein in unserem Dorf entwickelt. Dies wurde am Jubiläumswochenende über drei Tage gebührend gefeiert.

14Sommerferienprogramm in Oberschwaben AllgaeuOberschwaben-Allgäu - Beim Familienurlaub gilt es ganz verschiedene Wünsche zu berücksichtigen. Die Ferienregion Oberschwaben-Allgäu schafft das spielend. Für Kinder, Eltern und Großeltern gibt es eine Fülle von spannenden Ausflugszielen. Diese haben für den Sommer wieder abwechslungsreiche Programme für Urlauber und Daheimgebliebene zusammengestellt: Bild: Töpfern in der Kinderwerkstatt im Oberschwäbischen Museumsdorf Kürnbach © Landratsamt Biberach

polizeiauto 600x342Bad Schussenried - Gegen 16.30 Uhr kam ein 78-Jähriger mit seinem Skoda aus Richtung Lippertsweiler. An der Kreuzung zur L275 wollte er geradeaus in Richtung Otterswang weiter fahren. Auf der L275 kam von links eine Gruppe von Motorradfahrern. Die fuhren in Richtung Bad Schussenried und hatten Vorfahrt. Der Skoda-Fahrer überquerte die Kreuzung. Ein 64-jähriger Motorradfahrer konnte nicht mehr bremsen. Die BMW stieß mit dem Auto zusammen.

landtag baden wuerttembergBaden-Württemberg - Wie stellen wir uns den ÖPNV der Zukunft in dünn besiedelten Regionen vor? Wie können Menschen gesellschaftlich teilhaben und Möglichkeiten des Einkaufens und der Freizeitbeschäftigung besser erreichen – auch ohne für jede Strecke auf das eigene Auto angewiesen zu sein? Eine neue Studie im Auftrag des Landes zeigt: Mehr Busse und Bahnen im Ländlichen Raum sowie eine Stärkung des Radverkehrs sind machbar. Erstmals liegen Analysen und Ergebnisse zum Mobilitätsverhalten in Ländlichen Regionen in Baden-Württemberg vor.

07TeddyLandkreis - Schon im vergangenen Jahr war die Aktion ein großer Erfolg. Sogar dem SWR-Fernsehen war der Teddybär-Tag des Öchsle einen ausführlichen Beitrag Wert. Grund genug, den Teddybär-Tag auch in diesem Jahr zu wiederholen.

05jordanBiberach - „Unser Beitrag für die Spitze!“ Die Teilnehmer aus Deutschland für die Aufguss-WM 2019
stehen fest Kein Hitzefrei: Bei Außentemperaturen um die 35 Grad Celsius ging am vergangenen Sonntagabend in der Therme Jordanbad (Baden-Württemberg) die fünfte Deutsche Aufguss-Meisterschaft zu Ende. Höhepunkt waren die Siegerehrungen im Einzel- und im Team-Wettbewerb. Für die beiden Wettkampfkategorien wurde auch in diesem Jahr ein Publikumspreis verliehen. Insgesamt konnte das saunabegeisterte Publikum an die 40 Show-Aufgüsse miterleben. Bild: Die Sieger im Einzel-Wettbewerb: Platz 1: Marcel Hetzel (Mi.); Platz 2: Gabriel Pekala (r.) und Manuel Müller (Platz 3)

04schussenried wohnmobiltageBad Schussenried - Über 160 Wohnmobilgäste folgten am Wochenende 28. bis 30. Juni der Einladung der SCHUSSENRIEDER Erlebnisbrauerei zum „Familientreffen in Oberschwaben“. Die Besucher, die aus ganz Deutschland sowie aus der Schweiz angereist waren, erlebten ein geselliges Wochenende mit reichlich Live-Musik und buntem Rahmenprogramm. Bild: Die Ehrung des weitest angereistem Wohnmobilgast (v.l.l): Susanne Kräutle (Museumsleiterin), Alexandra Reich (stellv.Museumsleiterin), Christel Lendt (Geehrte), Mensur Ramic (Service- und Küchenleiter).

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.