Schussenried

Schussenried - Nur noch bis zum 9. Februar 2014 kann man im Kloster Schussenried, das ja durch seinen berühmten barocken Bibliotheksaal höchsten Bekanntheitsgrad genießt, zwei recht interessante Ausstellungen besichtigen. Vor allem Familien dürften hier unterhaltsame und lehrreiche Stunden mit ihren Kindern erleben. Die Ausstellung „Faszination Lego" lässt Kinderherzen höher schlagen. Aber auch Erwachsene werden staunen über eine riesige Lego-Welt , die Ulmer Klötzlebauer zusammengestellt haben.

Gleichzeitig und auch im 1. Obergeschoss wird man überrascht werden, wenn man die Krippenausstellung mit dem Thema „Krippen in Europa – eine wechselvolle Geschichte" besucht. Die Vielfalt der Krippenszenen und die kunstvollen Aufbauten laden zum Verweilen und Beobachten ein. Ein Einblick in die Geschehnisse des Neuen Testaments wird umfassend gewährt.

Unterstützt werden die Ausstellungen durch die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg (Land Baden-Württemberg). Die Daueraustellungen im 2. Obergeschoss und der Bibliotheksaal können ebenfalls besucht werden. Familienfreundliche Eintrittspreise werden gewährt und locken ebenfalls zum Besuch.

Näheres über die Öffnungszeiten, Eintrittspreise erfährt man unter www.kloster-schussenried.de

Fotografieren in den gesamten Ausstellungsräumen ist verboten. Nur im im Bereich der Lego-Ausstellung kann man Bilder schießen. (Beispiele dazu in der Anlage )

Fototext: Rudi Martin

 

IMG 2886 560

IMG 2920 560

IMG 2931 56o

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.