polizeiauto 600x342 Aulendorf - Vermutlich der Einfluss von Betäubungsmitteln dürfte mitursächlich dafür gewesen sein, dass ein 19-jähriger Mann am Freitagmorgen in einer Bäckerei in Aulendorf äußerst aggressiv gegenüber weiteren Kunden auftrat.

15Portrait 400x533Stuttgart/Konstanz -  - Die Identität des Mannes, der sich seit Donnerstag (09.08.2018) mit einer Amnesie in einem Stuttgarter Krankenhaus befindet, ist mittlerweile geklärt. Angehörige aus Berlin und der Schweiz meldeten sich bei der Polizei und gaben an, ihren Verwandten über Facebook entdeckt und erkannt zu haben.

latsch abschlussbesprechung

Latsch/Ravensburg - Nach fünf Tagen mit einem umfangreichen Programm an Eis- und Trockentrainingseinheiten treten die Ravensburg Towerstars am Freitagmittag die Rückreise von Latsch an. „Der Mannschaft hat diese Woche sehr gut getan. Die Jungs haben wirklich sehr hart und konzentriert gearbeitet und die zwei Trainingseinheiten am Tag haben sie professionell durchgezogen“, lautete die zufriedene Bilanz von Trainer Jiri Ehrenberger.

15 stelisabeth

Blitzenreute – Ein rundum gelungenes Sommerfest haben die Bewohnerinnen und Bewohner des Wohnparks St. Martinus mit den Mitarbeitenden, den Ehrenamtlichen und vielen Gästen gefeiert.  Eine große Freude für alle war der Auftritt des Marinechors Aulendorf. Bild: Ein Höhepunkt des Sommerfests im Wohnpark St. Martinus war der Auftritt des Marinechors Aulendorf

13Rot SpielRot a.d. Rot – Sicherlich mit ein Höhepunkt des alljährlichen Dorffestes ist das Historische Spiel, das jedes Jahr eine andere Facette aus der Geschichte des Klosters Mönchsroth aufzeigt. Neu dieses Jahr war die zusätzlich errichtete Tribüne die für die Ehrengäste uneingeschränkte Sicht auf das Geschehen ermöglicht. Bild: Bauer Hans Hagel (Werner Gregg) wird von den Klosterknechten vorgeführt

13RothandwerkerRot a.d. Rot – Einer der Höhepunkte des Dorffestes ist der Sonntägliche Handwerkermarkt. Über 60 Handwerker zeigten dabei ihr Können. Der Sonntag geprägt von Sonne pur und lockte einmal mehr tausende Besucher nach Rot an der Rot. Bild: Keine Angst vor großen Tieren

12DorffestRot a.d. Rot – Einmal mehr war auch die 26. Auflage des Dorffestes in Rot a.d. Rot einer der Höhepunkte der Oberschwäbischen Volksfeste. Im Vergleich zu den letzten Wochen herrschten am Samstag zur Eröffnung gemäßigte Temperaturen, Bürgermeisterin Irene Brauchle strahlte übers ganze Gesicht, beim Empfang für die Vereinsvertreter und geladenen Gästen. Bild: Die hohe Geistlichkeit, der Abt mit seinem Gefolge

Bad Waldsee - Jahr für Jahr ist Anfang August die Schwäbische Bauernschule in Bad Waldsee Gastgeber für etwa 130 junge Musikerinnen und Musiker aus dem Landkreis Ravensburg. Die zahlreichen Anmeldungen verteilen sich auf zwei Kurswochen. Jeweils von Montag bis Donnerstag ist täglich acht Stunden Unterricht. Zum Abschluss dürfen die jungen Musiker dann in einer Prüfung das Erlernte kundtun.

DSCF3264 578

Vogt - Direkt an der Straße von Wolfegg nach Vogt haben sich Anna und Stefan Sonntag einen Lebenstraum erfüllt. Aus einem anfänglichen Deko-Laden wurde eine Wohlfühloase für die Seele. Der auf drei Stockwerken ausgebaute Bauernhof wurde erst im August mit einer an den Cafe´-Bereich  angrenzenden Dachterrasse erweitert.

Bad Waldsee – Großes Interesse weckte die Veranstaltung des Kreisverbands der Jungen Union zum Thema „Reichsbürger“. Der Raum „Seeblick“ im Haus am Stadtsee war daher bis auf den letzten Platz gefüllt. Lars Legath vom Landesamt für Verfassungsschutz Baden-Württemberg führte mit einem hochspannenden Vortrag zuerst in die Thematik ein.