polizeiauto 600x342Landkreis Ravensburg -    | Pkw-Aufbruch | Festnahme | Person unter Betäubungsmitteleinfluss | Besitzer eines Fahrrads gesucht | Verkehrsunfall | Vermeintlicher Brand | Straßenverkehrsgefährdung | Brand | Zu riskant überholt | Jugendliche randalieren | Ruhestörung | Autofahrerin übersieht Motorrad | Alkoholisierte Jugendliche | Pedelec-Fahrer prallt gegen Auto | Kollision zwischen Auto und Motorrad

polizei 578x240v01Immenstadt - Am gestrigen Donnerstag ereignete sich ein tragischer Bergunfall auf einem Gratweg der Nagelfluhkette.

polizeiauto 600x342Kißlegg - In der Nacht zum Donnerstag 01.08.20198 meldete eine 53-jährige Urlauberin, die mit Verwandten bei einem landwirtschaftlichen Anwesen im Weiler Rehmen in einem Wohnwagenlager campierte, den vermeintlichen Überfall einer etwa 20-köpfigen Personengruppe bei der Polizei. Die Mitteilerin gab an, die Personen hätten Flaschen und Baseballschläger bei sich und wären mit lautem Geschrei in Richtung Wald gelaufen.

polizeiauto 600x342Landkreis Ravensburg -    | Gefährdung des Straßenverkehrs | Missglückter Streich | Überladenes Lkw-Gespann mit Mängeln

leutkirch loewenzahn 200Leutkirch - Im Zeitraum vom 05.08. – 10.09.2019 muss der Öschweg aufgrund Erschließungsarbeiten für das neue Wohnbaugebiet Öschweg II zwischen der Bischof-Leiprecht-Straße und der Bischof-Moser-Straße voll gesperrt werden. Eine Umleitung wird über Kreuzergrabenweg – Seelhausweg – Herlazhofer Straße eingerichtet.

 Presseinformation der Stadt Leutkirch

 

Bad Wurzach/Leutkirch - Jan Fauser (TSG Leutkirch/Downhill) startete am vergangenen Wochenende in Ilmenau (Thüringen) bei der „absoluten Abfahrt“. Die Veranstaltung gibt es seit 1996 und zählt zu den ältesten Downhillveranstaltungen in Deutschland. Gemeldet waren rund 400 Fahrer aus ganz Europa. Organisiert wird die Veranstaltung vom Radsportclub Illmau, welcher jedes Jahr einen neuen Kurs in Handarbeit in den Hausberg „Lindenberg“ zaubert. Video: Die Abfahrt in Illmenau aus der Sicht des Fahrers.

polizeiauto 600x342Landkreis Ravensburg -    | Sachbeschädigung | Streitigkeiten im Freibad | Alkohol im Straßenverkehr | Verkehrsunfallflucht | Verkehrsunfall mit Sachschaden | Einbruch in Betriebsgebäude | Diebstahl aus Kfz | Pkw-Brand in einer Garage | Diebstahl von Pkw | Auto zerkratzt | Verkehrsunfall mit schwer verletzter Rollerfahrerin |  | Unfallflucht | Überschreitung des höchst zulässigen Ladegewichts |  Einbruch in Ladengeschäft 

31center parks eschach

Leutkirch - In Zusammenarbeit mit dem Land Baden-Württemberg, der Stadt Leutkirch und dem Landesbetrieb Gewässer des Regierungspräsidiums Tübingen konnte die Eschach bei Leutkirch-Urlau in ein neues Gewässerbett verlagert werden.

31eschach verlegung

Leutkirch/Urlau - Der Fluss Eschach wurde in ein naturnahes Gewässerbett verlagert. Die Maßnahme zur Gewässerrevitalisierung wurde vom Landesbetrieb Gewässer des Regierungspräsidiums Tübingen auf einem von der Stadt Leutkirch zur Verfügung gestellten Grundstück realisiert. Bild: 2.v.l. Projektleiterin Gabi Trüb, Regierungspräsidium Tübingen, 4.v.l. Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle, 5.v.l. Abteilungsleiter Dietmar Enkel, Regierungspräsidium Tübingen, 5.v.r. Walter Sieger, Landratsamt Ravensburg, 3.v.r. Dim Hemeltjen, Center Parcs sowie weitere am Projekt beteiligte Akteure.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok