vs560

Leutkirch - Vergangenen Donnerstag feierten vier langjährige Mitarbeiter der Stadt Leutkirch 25-jähriges Dienstjubiläum. Bild von links: Michael Krumböck, Alfred Wagner (Personalratsvorsitzender), Ruth Loleit, Norbert König, Manfred Wiedemann zusammen mit Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle.

07gospel

Aitrach -  Was für ein Finale: Mit dem alten Queen Hit „Somebody to love" (Solist: Peter Barensteiner) verabschiedete sich der Gospelchor Aitrach fulminant unter stehenden Ovationen von seinem Publikum beim diesjährigen Weihnachtskonzert in der Pfarrkirche Aitrach.

vs200Landkreis Ravensburg - Die weitaus größte Fraktion im Ravensburger Kreistag hatte traditionsgemäß ihre vorbereitende Sitzung vor der letzten Kreistagssitzung 2014 in Ravensburg-Torkenweiler am Vorabend des Nikolaustages. Gastgeber war Altkreisrat Anton Probst, in dessen wunderschön geschmückten „Festscheune" nicht nur hart gerungen wurde um Kreisangelegenheiten sondern auch noch der Jahresabschluss mit Nikolausbesuch würdig gefeiert wurde.

logo-baden-wuerttemberg Baden Württemberg/Leutkirch - Umweltminister Franz Untersteller hat den „Umweltpreis für Unternehmen 2014" verliehen. Mit dem Preis würdigt die Landesregierung Vorbilder, die ihren Betrieb besonders ökologisch und klimaschonend ausgerichtet haben. Die Preisträger erhalten ein Preisgeld in Höhe von jeweils 10.000 Euro, das wieder in den Umweltschutz im Unternehmen fließen muss. elobau hat sich den Jury-Preis mit der eigens entwickelten Initiative „elobau goes green" verdient.

vs560

Leutkirch - Mehrere Bürgermeister und Vertreter von Städten aus Ungarn, Kroatien und der Türkei besuchten in der vergangenen Woche die Nachhaltige Stadt Leutkirch. Organisiert von der Agentur für erneuerbare Energien aus Berlin und Greenpeace war die Gruppe in Süddeutschland unterwegs um herausragende Beispiele für nachhaltige Entwicklung und Anlagen zur Erzeugung von regenerativer Energie zu besichtigen. Bild: Bürgermeister aus Südosteuropa interessieren sich für die Nachhaltige Stadt Leutkirch. Umweltbeauftragter Michael Krumböck (rechts) begleitete die Gruppe in den Leutkircher Solarpark Haid 1.

Immenried - Noch zwei Wochen bis zur Premiere des Stückes „Hokuspo-kus“. Die Schauspieler und Bühnenbauer des Theater Immen-ried e. V. intensivieren nochmals die Vorbereitungen und die Probenarbeiten, um an den letzten Ecken und Kanten der Darbietung zu feilen, damit in den knapp zwei Wochen zwischen dem Stefans- und dem Drei-Königs-Tag alle Zuschauer auf das Beste unterhalten werden.


LIEBENAU
– „Lebensräume für Jung und Alt“ der Stiftung Liebenau sind ein generationenübergreifendes Konzept mit dem Anreiz zum bürgerschaftlichem Engagement und zur Netzwerkarbeit. Zum 20-jährigen Jubiläum kamen zahlreiche Gäste nach Liebenau: Bürgermeister aus den Partnergemeinden feierten Ende November mit Verantwortlichen und Mitarbeitern der Stiftung Liebenau und ihrer Tochtergesellschaften. Das Konzept erhielt an diesem Tag viel Lob.

Leutkirch - Die Stadtverwaltung Leutkirch im Allgäu hat am 4. Dezember 2014 die Müllmarken für das kommende Jahr 2015 verschickt.

Die Stadtverwaltung bittet darum, nach Eingang der Müllmarken diese zu kontrollieren und im neuen Jahr auf die Tonne zu kleben. Bitte achten Sie darauf, dass die Marken nicht auf die gefrorene Abfalltonne geklebt werden, da diese dann keine gute Haftung hat und abgehen können. Die Marke muss auf sauberen und trockenen Untergrund geklebt werden.

Maennergesangverein AltmannshofenAltmannshofen - Der bis auf den letzten Platz besetzte Saal bildete den idealen äußeren Rahmen für das sehr kurzweilige und facettenreiche Konzert der Unterallgäuer A-Cappella-Gruppe PICOBELLO’S am vergangenen Samstagabend in der Dorfhalle Altmannshofen.

Leutkirch - Eine leicht verletzte Person und ein Sachschaden von insgesamt etwa 10.000 Euro sind die Folge eines Verkehrsunfalls am Sonntagvormittag gegen 10.45 Uhr auf der K 7917.

Offensichtlich infolge Unachtsamkeit kam eine 32 Jahre alte Lenkerin eines Renault Clio in Richtung Ottmannshofen fahrend in einem Waldstück nach rechts von der Fahrbahn ab.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok