11bure

Ziegelbach - Bereits zum zweiten Mal holten die Veranstalter, die Landwirtschaftlichen Vereine (Vereine ehemaliger Fachschüler und Meisterverbände) aus Ravensburg, Bad Waldsee, Wangen und Leutkirch hochklassiges (Bauern-)Kabarett in den Dorfstadel in Ziegelbach. Bild: Wolfgang Winterhalder (links) und Nikolaus König zeigten als „Bure zum Alange" im Dorfstadel eine klasse Vorstellung.

Gebrazhofen - Der Kirchenchor Gebrazhofen wagt sich 2015 an ein neues Projekt. Mit dem Chorleiter Wenzel Langenmayer plant der Chor die Aufführung der Missa Brevis in G von Wolfgang Amadeus Mozart, sowie Werken von J.S. Bach und Georg Friedrich Händel am Samstag vor Palmsonntag und an Palmsonntag.

Im neuen Vereinsraum der Dorfhalle Altmannshofen fand am 5. Januar 2015 die Jahreshauptversammlung des Männergesangvereins Altmannshofen e.V. statt. Turnusgemäß stand neben den üblichen Regularien auch die Neuwahl des gesamten Vorstands auf dem Programm.

Aitrach - Fragen der Einwohner zu Gemeindeangelegenheiten +++ Einvernehmen der Gemeinde zu Baugesuchen +++ „Vorhabenbezogener Bebauungsplan Fa. Klaus – Gewerbegebiet Ferthofen +++ 2. Änderung des Bebauungsplans „Gewerbegebiet Ferthofen“ +++ Anschaffung von neuen Einsatzjacken für die Feuerwehr +++ Wirtschaftsplan 2015 für den Gemeindewald

Kreis Ravensburg – Die L 314 zwischen Treherz und Aitrach wird vom 12. bis 30. Januar im gesamten Waldbereich zur Durchführung von Baumfällarbeiten entlang der Landesstraße voll gesperrt. Während der Sperrzeit sind weder Anliegerverkehr noch Busverkehr möglich.

Bad Wurzach - Sehr geehrte Damen und Herren, am 23. Januar 2015 um 19.30 h werde ich einen Lichtbild-Vortrag im Cubus (Mensa) des Hans-Multscher-Gymnasiums halten mit dem Titel: Brasilien zwischen heute und morgen. Ein Reisebericht von Jochen Martiny.

04eisbaerenfest

Unteressendorf (geru) – Blasmusik zum Verlieben hat es am Samstag beim Solistenwettstreit beim Unteressendorfer Eisbärenfest gegeben. Christian Fitz, Dirigent der Jugendkapelle Mühlhausen-Ellwangen-Füramoos begeisterte die rund 500 Besucher und siegte am Euphonium mit der Bravourpolka „Großvaters Uhr". Acht Einzelsolisten und ein Duo präsentierte Moderator Hubert Rundel bei der Vorstellung und setzte alle bei einem kleinen Interview perfekt in Szene. Mit tosendem Beifall der jungen und älteren Blasmusikfans wurden die Akteure schon bei der Vorstellung richtig gefeiert.

MK EngerazhofenEngerazhofen - Wir möchten uns bei all unseren Freunden und Gönnern für die Unterstützung und Mithilfe bei unseren Aktivitäten im Jahr 2014 bedanken. Für das neue Jahr wünschen wir Ihnen allen viel Gesundheit, Glück und Erfolg und freuen uns schon jetzt auf ein Wiedersehen.

vs560

Bad Waldsee - Rupert Leser, soeben 81 Jahre alt geworden, hat vor kurzem wieder ein Buch vorgelegt, das man als Quersumme seines Schaffens werten kann. „Augenblicke" – so heißt der 144-seitige Bildband des langjährigen Foto-Reporters der „Schwäbischen Zeitung", zu dem alte Weggefährten – Gerhard Liebel, Klaus Nachbaur, Rolf Schneider, Michael Schnieber, Rolf Waldvogel und Frank Plasberg – ?Textbeiträge geleistet haben. Das bei Thorbecke herausgekommene Werk (ISBN 978-3-7995-0588-8) kostet 28,00 €. Bei der Präsentation von „Augenblicke" im Verlagssitz von Schwäbisch Media in Ravensburg hielt Michael Schnieber, früher stellvertretender Chefredakteur der „Schwäbischen Zeitung" und Leiter des Ressorts „Landesüberblick", die Lauditio, die wir hier gekürzt wiedergeben.

Seibranz - Die 52 Musiker der Musikkapelle um Dirigent Rolf Langhans konnte das (fachkundige) Publikum in der Seibranzer Turn- und Festhalle begeistern, nicht zuletzt auch wegen humorvollen und amüsanten Einführungen in die einzelnen Musikstücke durch Margit Waibel.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok