MK WillerazhofenWillerazhofen - Bei der diesjährigen Generalversammlung der Musikkapelle Willerazhofen standen Neuwahlen sowie der musikalische Ausblick des neuen Dirigenten Manfred Schuhmacher im Mittelpunkt.

vs560

Urlau - Der im Herbst 2013 wiedereröffnete Historische Dorfgasthof Hirsch in Leutkirch-Urlau wurde am Wochenende vom Arbeitskreis Heimatpflege im Regierungsbezirk Tübingen als Gewinner des Wettbewerbs "Vorbildliches Dorfgasthaus" ausgezeichnet. Bild: Hirschwirt Tobias Schwägele, Karl-Heinz Geppert Arbeitskreis Heimatpflege, die Bauherren Christian Skrodzki und Alfons Keck bei der Preisverleihung im Hirschstadel

vs560

Schlier (rk) - Zum Jahresbeginn übten die Feuerwehr Schlier, die Feuerwehr Weingarten und das Technische Hilfswerk (THW) aus Weingarten gemeinsam das Schneeräumen von Dächern an der Turn- und Festhalle Wetzisreute sowie das Messen der Schneelast. Bild: Erkundung des Schadensobjekts durch den Einsatzleiter und den Fachberatern Bau.

bdkjLeutkirch - Abwechslungsreiche Freizeitenangebote in den Sommerferien bietet die Ferienwelt im Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Junge Menschen mit Interesse an einem aktiven Ferienprogramm können aus einem umfangreichen Angebot mit Reisezielen in Europa wählen.

Leutkirch – Ein junges Paar in Tracht lädt auf dem Titelbild ein nach Leutkirch: Pünktlich zur größten Tourismusmesse Europas, der CMT in Stuttgart, bringt die Touristinfo ihr neues Image- und Gastgeberverzeichnis heraus. Insgesamt 66 Beherbergungsbetriebe präsentieren in dem 36-seitigen Heft ihre Angebote, 16 von ihnen sind erstmals im wichtigsten Prospekt der Leutkircher Tourismuswerbung vertreten.

„Wir freuen uns sehr, dass das Übernachtungsangebot in unserer Stadt immer vielfältiger und größer wird“, sagt Julia Panzram von der Touristinfo. Als sehr erfreulich bezeichnet es die Tourismus-Betriebswirtin, dass „sich immer mehr Gastgeber der Klassifizierung durch den Deutschen Tourismusverband oder den DEHOGA stellen. Unser Angebot kann sich wirklich sehen lassen.“ Das Team der Touristinfo hat das Heft gründlich überarbeitet.

 

Leutkirch im AllgaeuLeutkirch - Bei der Stadtverwaltung Leutkirch wurde gemeldet, dass derzeit Mitarbeiter einer Firma „Mediatec" in der Stadt und den Leutkircher Ortschaften an Haustüren klingeln und ein „Wasser-Entkalkungssystem" einbauen möchte. Dazu sei die Firma von der Stadt Leutkirch beauftragt worden. Die Stadtverwaltung stellt hierzu klar, dass es keinen Auftrag an eine Firma gibt, irgendwelche Geräte in Privathaushalten zu installieren.

Landkreis-RavensburgLandkreis Ravensburg - Seit dem 1. Januar sind wichtige Änderungen bei der Kfz-Zulassung in Kraft getreten. Die erste Stufe der Initiative zur internetbasierten Fahrzeugzulassung (i-KfZ) wurde auf den Weg gebracht und ermöglicht nun eine online Abmeldung von Fahrzeugen. Die Umsetzung der zwei weiteren Stufen erfolgt ab dem 1. Januar 2016 und sieht die internetbasierte Wiederzulassung von Fahrzeugen und Adressänderungen (Stufe zwei) sowie allgemeine online-Fahrzeugzulassungen (Stufe drei) vor.

portrait bendel 200Landkreis Ravensburg/Leutkirch -  Der Dipl.-Verwaltungswirt (FH) und Jurist Martin Bendel hat sich als erster Kandidat um das Amt des Landrats im Landkreis Ravensburg beworben. Der 41-jährige amtierende Bürgermeister der Großen Kreisstadt Leutkirch hat am Montag seine Bewerbungsunterlagen beim Landratsamt abgegeben.

Der in Unlingen am Bussen aufgewachsene Vater dreier Kinder bekleidete nach dem erfolgreichen Abschluss zweier Hochschul-Studiengänge – gehobener Verwaltungsdienst und Jura – verantwortungsvolle Führungspositionen im Landratsamt Rottweil sowie im Innenministerium Baden-Württemberg.


Heggelbach
- Bei der jährlichen Hauptversammlung der Musikkapelle Heggelbach wählten die Mitglieder einstimmig Wolfgang Ehrmann als neuen Vorsitzenden. Peter Bentele gab sein Amt nach 10 Vorstandsjahren ab. Wolfgang Dobler beendete nach 45 Jahren seine aktive Zeit als Musikant und wurde zum Ehrenmitglied ernannt. (Foto v.l.: 2. Vorsitzender Martin Netzer, Peter Bentele, Ehrenmitglied Wolfgang Dobler, 1. Vorsitzender Wolfgang Ehrmann)

FeuerwehrLandkreis Ravensburg - Die beiden Sturmtiefs „Elon" und Felix" die in den letzten Tagen mit bis zu Windstärke „9" auch über den Landkreis Ravensburg hinweggefegt sind, haben glücklicherweise nur geringe Sachschäden angerichtet, Personen kamen nicht zu Schaden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok