AitrachAitrach - Das Bürgermeisteramt möchte allen Hausbesitzern, vor allem von Roh-/Neubauten, empfehlen, die Wasseruhren vor Frost und Kälte zu schützen; also: Kellerfenster schließen und die in ungeschützten Räumen und Schächten montierten Wasseruhren frostsicher einmummen.

vs200Aitrach - Speckstein begeisterte schon vor 4000 Jahren die Urvöl-ker, sie fertigten daraus Kunst- wie auch Gebrauchsgegenstände. Dieses uralte Handwerk ist seit Jahren das Hobby von Hannelore und Georg Maurus. Die Ausstellung kann ab sofort im Rathaus Aitrach besichtigt werden.

Öffnungszeiten: Montag - Freitag von  8.00 – 12.00 Uhr sowie am  Mittwoch von 15.00 – 18.00 Uhr.

AitrachAitrach - Der Landkreis Ravensburg und die Städte und Gemeinden sind derzeit verpflichtet eine hohe Anzahl an Asylbewerbern aufzunehmen. Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge geht für das Jahr 2014 von bundesweit insgesamt 200.000 Asylbewerbern aus. Aufgrund der aktuellen Zugangsentwicklung ist damit zu rechnen, dass diese Prognose sogar übertroffen wird.

AitrachÖffentliche Auslegung des Lärmaktionsplanes im vereinfachten Verfahren auf Grundlage des Musterberichts des Ministeriums für Verkehr und Infrastruktur (MVI)

AitrachAitrach - Aktuelles aus der Gemeinderatssitzung vom 27. Oktober 2014.

vs200Leutkirch - Mehr als 50 Senioren erlebten einen fröhlichen Tanznachmittag an der Geschwister-Scholl-Schule Leutkirch. Partner, Kreis- und Sitztänze wurden in einem kurzweiligen Programm von Schülerinnen und Schülern der Berufsfachschule für Altenpflege moderiert und angeleitet.

Leutkirch - Verkehrsunfall
Ungebremst fuhr ein Achtjähriger mit seinem Fahrrad am Donnerstag um 1120 Uhr auf der Kurzen Straße fahrend über den Kreuzungsbereich der Brühlstraße. Ein ordnungsgemäß auf der Brühlstraße fahrender 55-jähriger Pkw-Fahrer konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Das Kind wurde zum Glück nicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 500 Euro.

 
Bad Wurzach - Besonders schwerer Diebstahl
Bisher unbekannte Täter brachen in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in einen Lebensmittelmarkt im Breiteweg ein. Die Täter schlugen die Glasfüllung einer Nebentüre ein und entwendeten Bargeld, Tabakdosen und Zubehör sowie Spirituosen. Der Gesamtwert des Diebesguts liegt bei ca. 3000 Euro. Personen, die im fraglichen Zeitraum Verdächtiges im Breiteweg beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Leutkirch, Tel. 07561-84880, in Verbindung zu setzen.

Leutkirch im AllgaeuLeutkirch – Ein neues Gastgeberverzeichnis für die Stadt Leutkirch und ihre Ortschaften bringt die Touristinfo heraus. Gemeinsam mit einer Leutkircher Werbeagentur erarbeitet das Team der Touristinfo das neue Heft. Es ist zugleich Imagebroschüre und Unterkunftsver-zeichnis und wird für die Jahre 2015 und 2016 gültig sein.

vs150Aitrach - Als sich der Aitracher Gemeinderat heuer im März diese Jahres erstmals mit der Errichtung einer weiteren Photovoltaik-Freiflächenanlage auf dem Gelände des Sand- und Kieswerkes Aitrach befasste, war man sich einig, hier müsse zügig ein Projekt fortgeschrieben werden, das auf Grund von Änderungen beim Erneuerbaren Energien Gesetz (EEG) bis zum 31.7. dieses Jahres realisiert werden sollte.

vs200Aitrach - Das Traumvorhaben, das Aitrachs Bürgermeister Thomas Kellenberger vor seiner Wahl im Jahr 2007 bekannt gab, nämlich die Verwirklichung eines Badesees am Ortsrand von Aitrach, rückt näher: Im Jahr 2016 soll der Kiesabbau abgeschlossen sein, um ein Jahr später als Naherholungsgebiet in ein mit bereits zwei Baggerseen bestehendes Naturschutzgebiet eingebunden werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok