vs90Leutkirch - Frank Ernle, von der Firma Harscher Agrartechnik in Leutkirch- Urlau, wurde bei der Lossprechungsfeier der Landmaschinenmechaniker in Kirchheim unter Teck einen Preis für sehr gute Leistungen übergeben. Von 96 übergebenen Gesellenbriefen wurde Frank Ernle drittbester von Württemberg und bester des Innungsbezirks Oberschwaben. Frank Ernle wird weiterhin als Geselle bei der Firma Harscher Agrartechnik arbeiten.

Polizei PresseinfoLeutkirch +++ Auffahrunfall +++ Abkommen von schneeglatter Fahrbahn - Unfall mit Schwerverletzter +++

Hexen Panorama
Leutkirch
- Zahlreiche Zuschauer waren dabei als Präsident Reinhold Schüller (im Häs der grünen Hexen) den wehmütigen Abschied von der fünften Jahreszeit angekündigte. Die Hexenvertreibung wurde eingeläutet vom Leutkircher Fanfarenzug, auch die Garde zeigte noch einmal ihren Tanz.

Polizei PresseinfoLeutkirch - Bei den im Rahmen des Fasnacht Umzuges durchgeführten Jugendschutzstreifen wurden mehrere Jugendliche alkoholisiert und mit Zigaretten angetroffen. In einem Fall ergab bei einem stark alkoholisierten 15-jährigen Jungen ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest einen Promillegehalt von 0,94. Der Junge wurde den Erziehungsberechtigten überstellt. Zigaretten, die bei weiteren Jugendlichen festgestellt werden konnten, wurden diesen entnommen und im Einverständnis der Eltern entsorgt.

vs560

Leutkirch - Mit insgesamt 66 Fasnetsgruppen tobte der närrische Lindwurm zwei Stunden durch die Straßen der Leutkircher Innenstadt. Trotz zweifelhafter Witterung kamen viele Besucher aus Nah und Fern um dem traditionellen Narren Umzug bei zu wohnen.

vs560

Leutkirch - Ganz getreu dem Motto „das Nibelgau rockt", stürmten am Samstagabend unzählige Narrenanhänger die ausverkaufte Festhalle in Leutkirch. Pünktlich 20.00 Uhr erfolgte der Einmarsch der Prinzengarde, der Teenygarde, des Prinzenpaares Svenja I. und Prinz Florian II. und der einzelnen Gruppen der Leutkircher Narrenzunft.

Polizei PresseinfoAitrach - Wegen Körperverletzung hat sich ein 22-jähriger Mann zu verantworten, der am späten Samstagabend in alkoholisiertem Zustand seine 20-jährige Freundin am Hals packte und zu Boden stieß. Als eine Familienangehörige der jungen Frau helfen wollte, wurde auch diese von dem aggressiven Mann zu Boden gestoßen. Hintergrund der Auseinandersetzung dürfte wohl in der Eifersucht des 22-Jährigen zu suchen sein.

vs560

Aitrach – Narrenumzüge in Aitrach sind immer etwas besonderes, viele bunte Fußgruppen, die mit viel Aufwand aktuelle Themen aufgreifen. Wenn auch das Wetter nicht dem diesjährigen Motto entsprach, tat dies der Stimmung unter den zahlreichen Zuschauern keinen Abbruch. Kommentiert wurde der närrische Lindwurm einmal von Susa Lautenbacher (diese war allein schon das Eintrittsgeld wert) und am alten Rathaus Michael Weinmann besser bekannt als der „Moser".

vs560

Aitrach - Wie jedes Jahr, wurden wieder alle Zunftmeister von den Gruppen die sich am traditionellen Umzug beteiligen zu einen Empfang eingeladen. Die Festhalle war bestens gefüllt und der Zunftmeister der Aitracher Narren begrüßte alle, die der Einladung gefolgt waren.

Polizei PresseinfoLeutkirch - Eine aufmerksame 20 Jahre alte Pkw-Lenkerin bemerkte am Freitagmorgen gegen 09.00 Uhr auf der Kurzen Straße an der Engstelle an der Eschachbrücke, dass ein ihr entgegenkommender Pkw-Lenker (20-Jährige fuhr in Richtung Brühlstraße) mit seinem rechten Außenspiegel den linken Spiegel eines geparkten Audi A3 streifte und beschädigte.