Leutkirch Titel 560

Leutkirch -  Ewig schad ist es um Textilien, die nicht mehr gebraucht werden. In Leutkirch kommt der Inhalt der Kleidercontainer zu den Werkstätten der St. Gallus-Hilfe zur Sortierung. Rund 15 % davon kann sortiert, hergerichtet werden und in den Kleiderladen kommen. Bei der Eröffnung des Kleiderladens v.l.n.r.:  DRK-Geschäfstführer Jörg Kuon Geschäftsführer der St.-Gallus-Hilfe, Bernhard Hösch und OB Jörg Henle.

Herlazhofen - Ein herzliches Vergelts Gott an Alle, die bei unserer Fronleichnamsfeier mitgewirkt haben. Bei der Gestaltung des schönen Blumenteppichs, den Nadine und Karin Graf entworfen haben, wirkten außerdem noch mit: Barbara Gantner, Agnes Galic, Luna Mack, Wanda Ruetz , Vera Gaile, Simone Schäffeler und Marie Martin.

AitrachAitrach - Die Förderleistung in der Gemeinde Aitrach ist momentan sehr hoch. Im gesamten Ortsnetz werden Wasserrohrbrüche vermutet. Wir bitten die Wasserabnehmer um Mithilfe bei der Suche.

blutspender

Aitrach - Blutspenden lohnt sich: Zum einen, weil mit dem kostbaren Saft Schwerkranken und Unfallopern geholfen werden kann; Zum anderen für die Spender, die für ihr Engagement für die Allgemeinheit große Anerkennung in der Gesellschaft finden. Dies honoriert auch die Gemeinde Aitrach. Alle zwei Jahre werden langjährige Blutspender von der Gemeinde und dem DRK geehrt und ausgezeichnet. Bild: Nicht alle zu Ehrenden waren zur Blutspenderehrung im alten Rathaus anwesend. Unser Bild zeigt die Geehrten mit Bürgermeister Thomas Kellenberger (3. von links) und DRK-Ortsvorsitzende Monika Eisele (rechts)

SPDBerlin - Der Biberacher Bundestagsabgeordnete Martin Gerster hat in Berlin eine Delegation von Obstbauern aus der Bodensee-Region getroffen, um mit Ihnen über die Folgen eines gesetzlichen Mindestlohnes von 8,50 Euro zu diskutieren.

vs200Landkreis Biberach/Berlin - Motto: „Generation Grenzenlos – Welche Chancen eröffnet uns Europa?" Junge Medienmacher zwischen 16 und 20 Jahren und aus allen Mediensparten – ob Text, Foto, Audio oder Video – können sich jetzt wieder für den einwöchigen Jugendmedienworkshop des Deutschen Bundestags bewerben.

Leutkirch im AllgaeuLeutkirch - In den aktuell an alle Rentenbezieher verschickten Mitteilungen über die zum 1. Juli 2014 erfolgende Rentenerhöhung ist die neue „Mütterrente" noch nicht eingerechnet. Hierauf weist die Deutsche Rentenversicherung (DRV) Baden-Württemberg hin. Grund hierfür ist der enge Zeitplan des Gesetzgebers.

Leutkirch im AllgaeuLeutkirch - Kundenbefragung und Befragung der Einzelhandelsbetriebe in Leutkirch zur künftigen Innenstadtentwicklung

Wie ist Leutkirch als Einkaufs- und Erlebnisstandort zu bewerten? Was sind die Besuchsgründe der Innenstadt von Leutkirch? Diese sind nur einige der Fragen, die durch die „Zukunftsinitiative Leutkirch" beantwortet werden sollen.

Vertreterversammlung2014

Leutkirch/Bad Wurzach/Bad Waldsee - Das Gesamtkundenvolumen wächst, die Zahl der Mitglieder auch – und die geschäftspolitsche Ausrichtung wird gesellschaftlich geschätzt und ist wirtschaftlich erfolgreich. Mit klaren Worten und dem Versprechen eines zügigen Ablauf des Abends wandte sich Aufsichtsratsvorsitzender Veit Wagenseil und die Vorstände der Leutkircher Bank eG – Bad Waldseer Bank – Bad Wurzacher Bank am Dienstagabend an die Vertreterversammlung. Außerdem standen Gewinnverwendung und Aufsichtsratswahlen auf der Tagesordnung.

AitrachAitrach - Die Spiel- und Bewegungsgeräte am Spielplatz Aitrach-Ost wurden in den vergangenen Wochen in Eigenregie und mit viel handwerklichem Geschick von unserem Bauhof erneuert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok